Kritisch Reisen

Natur+Reisen, Tourismus
Kritisch Reisen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
WDR
Mi., 02.01.
22:10 - 22:55
Safari in Südafrika - Vom Schnappschuss zum Abschuss


"Sie können hier alles schießen, was Sie wollen. Aber einen Löwen zu schießen, dauert seine Zeit", erklärt Stan Burger, Jäger und ehemaliger Präsident des südafrikanischen Jägerverbands. Doch diese Zeit haben Jagdtouristen nicht. Sie wollen schnell zu ihrer Trophäe kommen. Sie wollen ihren Löwen in ein, zwei Tagen schießen. Darum hat sich um diesen Wunsch ein richtiges Geschäftsmodell gebildet: Erst werden Löwenbabys gezüchtet und früh von ihrer Mutter getrennt. Diese Löwenbabys werden auf Farmen zum Streicheln für Safari-Touristen bereitgestellt. Sind die Löwen älter, stehen sie als Ware für Jagdtouristen zur Verfügung. Von diesem Geschäft mit den Löwen bekommt der Safari-Tourist nichts mit. Ihm wird in seinem Urlaub verkauft, dass er wilde Tiere sieht, das perfekte Foto von Sonnenuntergängen und Abenteuer bekommt. Abenteuer, die nicht mehr so traumhaft wirken, wenn man hinter den Vorhang schaut. Kaum ein deutscher Urlauber weiß, was vor den Toren der Luxus-Lodges passiert, weil er sie auf eigene Faust kaum verlässt. Die Story ist unterwegs in Südafrika auf den Spuren der deutschen Safari-Touristen. Die Reporter reisen mit Urlaubern, schauen hinter die Kulissen der Safari-Idylle. Und erfahren, wie die Menschen leben, die den Touristen den Traum-Urlaub ihres Lebens ermöglichen: Sie kämpfen mit niedrigen Löhnen, rationiertem Trinkwasser und der andauernden Ungleichheit zwischen Schwarz und Weiß.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Das Wetter an der Hurtigroute ist launisch und oft rau. Ob im Sommer oder im Winter. Trotzdem traumhaft schön.

Fjorde, Nordkap und Polarlicht - Norwegens legendäre Hurtigruten

Natur+Reisen | 01.01.2019 | 18:30 - 20:00 Uhr
5/504
Lesermeinung
HR Tobias Kämmerer vor der Limburger Altstadt.

Tobis Städtetrip XXL - Hessen hautnah! - Eschwege, Marburg, Limburg uvm.

Natur+Reisen | 01.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Seychellen: Türkisfarbenes Meer und schneeweiße Strände, eine grüne Tropenlandschaft und exotische Tiere - die Seychellen gehören zu den schönsten Urlaubszielen weltweit. Tamina Kallert besucht das Inselparadies im Indischen Ozean, in dem der Schutz von Flora und Fauna in der Verfassung steht, und das von Luxusressorts bis zum einfachen Gästehaus viel zu bieten hat.

Wunderschöne Urlaubsinseln

Natur+Reisen | 02.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Thilo Mischke ist unter anderem nach Südafrika und Indonesien gereist. Dort hat er gefilmt, wie Tiere für angeblich "süß" anzusehende Videos missbraucht werden.

Eine Reportage aus der "Uncovered"-Reihe bei ProSieben deckt auf, dass viele Tiervideos gar nicht ma…  Mehr

Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"4 Blocks" geht in die dritte Staffel: Hauptermittler Kutscha (Oliver Masucci, links) will Toni (Kida Khodr Ramadan) endlich dingfest machen.

"4 Blocks" bekommt eine dritte und finale Staffel: Das deutsche Gangster-Epos um einen arabischen Ma…  Mehr

"Der lustige Axel war nicht gefragt, es hieß eher: Halt die Schnauze, ich will was lernen!", sagt Axel Prahl über seine Abitur-Zeit.

In der ZDF-Komödie "Extraklasse" spielt Axel Prahl einen Lehrer. Warum der Beruf im rechten Leben tr…  Mehr