Kritisch Reisen

  • Massentourismus auf Mallorca: Playa de Palma - die Hochburg der deutschen Touristen. Vergrößern
    Massentourismus auf Mallorca: Playa de Palma - die Hochburg der deutschen Touristen.
    Fotoquelle: ZDF/WDR/Johannes Höflich
  • Die Symphony of the Seas, das grösste Kreuzfahrtschiff der Welt, läuft jede Woche mit tausenden Passagieren den Hafen von Palma an. Vergrößern
    Die Symphony of the Seas, das grösste Kreuzfahrtschiff der Welt, läuft jede Woche mit tausenden Passagieren den Hafen von Palma an.
    Fotoquelle: ZDF/WDR/Johannes Höflich
  • Die Kläranlage von Palma ist veraltet. Bei Regen laufen Abwässer ungeklärt ins Meer. Vergrößern
    Die Kläranlage von Palma ist veraltet. Bei Regen laufen Abwässer ungeklärt ins Meer.
    Fotoquelle: ZDF/WDR/Johannes Höflich
  • In der Hochsaison stürmen die Massen den Hafen Ibiza. Vergrößern
    In der Hochsaison stürmen die Massen den Hafen Ibiza.
    Fotoquelle: ZDF/WDR/Johannes Höflich
  • Ibiza, die Insel der Reichen. Im Hafen ankern die Luxusyachten. Vergrößern
    Ibiza, die Insel der Reichen. Im Hafen ankern die Luxusyachten.
    Fotoquelle: ZDF/WDR/Johannes Höflich
  • Massentourismus auf Mallorca: Strand von Magaluf Vergrößern
    Massentourismus auf Mallorca: Strand von Magaluf
    Fotoquelle: ZDF/WDR/Johannes Höflich
  • In der Hochsaison versagt die Müllabfuhr auf Ibiza. Vergrößern
    In der Hochsaison versagt die Müllabfuhr auf Ibiza.
    Fotoquelle: ZDF/WDR/Johannes Höflich
Natur+Reisen, Tourismus
Kritisch Reisen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
3sat
Fr., 25.01.
20:15 - 21:00
Von Mallorca bis Ibiza - Inseln vor dem Kollaps


Für die Einheimischen wird das Leben auf den Balearischen Inseln Mallorca und Ibiza immer teurer. Arbeit, meist Saisonarbeit, finden sie nur zum Billiglohn in den Hotels und Restaurants. Über zehn Millionen Touristen besuchen jährlich Mallorca, die Lieblingsinsel der Deutschen.

Dazu kommen Kreuzfahrt-Touristen auf Stippvisite. Die giftigen Abgase der Schiffsmaschinen verpesten die Luft. Die Verzweiflung der Bevölkerung wächst. Und die Wut. Alarm auf dem Flughafen-Tower in Palma de Mallorca: Im Minutentakt starten und landen die Ferienflieger. Die Fluglotsen befürchten gefährliche Situationen. "Mallorca ist längst schon vor dem Kollaps", sagen sie. Gegen die Folgen des Tourismus-Booms protestieren die Anwohner: Urlauber überschwemmen das Stadtzentrum der Inselhauptstadt. Tausende Wohnungen werden an Touristen vermietet. Die Folge: Immer weniger Wohnraum für die Einheimischen, in den letzten fünf Jahren sind die Mieten um 40 Prozent gestiegen. Jetzt will der Bürgermeister die Ferienvermietung zumindest einschränken.

Mallorca ist am Limit: Die Kläranlagen sind überlastet, Fäkalien werden ungeklärt ins Meer geleitet. Dort, wo Einheimische und Touristen baden. Das gleiche Bild auf der Party-Insel Ibiza. Auch Ibiza ist mit Hotels, Bars und Clubs zugepflastert. Immer wieder bricht die Wasserversorgung zusammen. Die Urlauber merken davon nichts. Denn die Hotels werden bevorzugt bedient. Doch auf den Fincas der Bauern verdorrt die Ernte, die Böden versalzen. Abhilfe soll eine teure Meerwasserentsalzungsanlage schaffen. Die Menschen auf der Insel befürchten steigende Wasserpreise.

Für die Einheimischen wird das Leben auf den Balearischen Inseln Mallorca und Ibiza immer teurer. Arbeit, meist Saisonarbeit, finden sie nur zum Billiglohn in den Hotels und Restaurants.
Über zehn Millionen Touristen besuchen jährlich Mallorca, die Lieblingsinsel der Deutschen. Dazu kommen Kreuzfahrt-Touristen auf Stippvisite. Die giftigen Abgase der Schiffsmaschinen verpesten die Luft. Die Verzweiflung der Bevölkerung wächst. Und die Wut.
Alarm auf dem Flughafen-Tower in Palma de Mallorca: Im Minutentakt starten und landen die Ferienflieger. Die Fluglotsen befürchten gefährliche Situationen. "Mallorca ist längst schon vor dem Kollaps", sagen sie.
Gegen die Folgen des Tourismus-Booms protestieren die Anwohner: Urlauber überschwemmen das Stadtzentrum der Inselhauptstadt. Tausende Wohnungen werden an Touristen vermietet. Die Folge: Immer weniger Wohnraum für die Einheimischen, in den letzten fünf Jahren sind die Mieten um 40 Prozent gestiegen. Jetzt will der Bürgermeister die Ferienvermietung zumindest einschränken. Mallorca ist am Limit: Die Kläranlagen sind überlastet, Fäkalien werden ungeklärt ins Meer geleitet. Dort, wo Einheimische und Touristen baden.
Das gleiche Bild auf der Party-Insel Ibiza. Auch Ibiza ist mit Hotels, Bars und Clubs zugepflastert. Immer wieder bricht die Wasserversorgung zusammen. Die Urlauber merken davon nichts. Denn die Hotels werden bevorzugt bedient. Doch auf den Fincas der Bauern verdorrt die Ernte, die Böden versalzen. Abhilfe soll eine teure Meerwasserentsalzungsanlage schaffen. Die Menschen auf der Insel befürchten steigende Wasserpreise.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Einzigartige Natur zeichnet die Dominikanische Republik aus. Tamina Kallert besucht den schönsten Wasserfall des Landes bei El Limon.

Wunderschön! - Karibische Träume - Die Dominikanische Republik

Natur+Reisen | 25.01.2019 | 11:55 - 13:25 Uhr
3.45/50314
Lesermeinung
SWR Fahr mal hin - Logo

Fahr mal hin

Natur+Reisen | 25.01.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
3.17/5012
Lesermeinung
SWR Reisetipp Südwest

Reisetipp Südwest - Die Wutachschlucht - Wandern am Fluss

Natur+Reisen | 26.01.2019 | 05:45 - 06:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Jürgen von der Lippe erhält den Ehrenpreis der Stifter beim Deutschen Fernsehpreis. Am 31. Januar wird er die Ehrung persönlich entgegennehmen.

Seit fast 40 Jahren bereichert Jürgen von der Lippe die deutsche TV-Landschaft. Beim Deutschen Ferns…  Mehr

Peter Orloff, aktuell Teilnehmer des RTL-Dschungelcamps, gehörte 1969 zu den Premierengästen der ZDF-"Hitparade". Er sorgte wenig später für einen der wenigen Skandale.

Im "Dschungelcamp" ist Peter Orloff Streitschlichter und Geheimfavorit. Doch auch der 74-Jährige hat…  Mehr

"SpongeBob Schwammkopf" kehrt zurück auf die Kinoleinwand. Seit dem gestrigen Dienstag läuft die Produktion des dritten Films.

Ein kleiner, gelber Schwamm als Filmstar: Die Produktion des dritten Kino-Abenteuers von "SpongeBob …  Mehr

Nach einem Candelight-Dinner kommen sich Andrej und Jenny näher.

In Folge vier ist es soweit: Es wird zum ersten Mal geknutscht. Bei "Bachelor" Andrej fließen Tränen…  Mehr