Kroymann

  • Die Macrons (Maren Kroymann und Max Bretschneider) streifen in "Kroymann" Folge 4 den europäischen Politzirkus elegant - und sezieren die verlogenen Blicke der Gesellschaft auf dieses ungewöhnliche Paar. Vergrößern
    Die Macrons (Maren Kroymann und Max Bretschneider) streifen in "Kroymann" Folge 4 den europäischen Politzirkus elegant - und sezieren die verlogenen Blicke der Gesellschaft auf dieses ungewöhnliche Paar.
    Fotoquelle: Radio Bremen/Joseph Strauch
  • Max Bretschneider spielt auch in "Kroymann" Folge 4 Emmanuel Macron. Vergrößern
    Max Bretschneider spielt auch in "Kroymann" Folge 4 Emmanuel Macron.
    Fotoquelle: Radio Bremen/Joseph Strauch
  • In der vierten Folge der Sketch-Comedy "Kroymann" geht es auch um eine kuriose Mutter-Tochter-Beziehung. Maren Kroymann spielt beide Rollen und führt die Auswüchse des Generationenkonflikts vor. Vergrößern
    In der vierten Folge der Sketch-Comedy "Kroymann" geht es auch um eine kuriose Mutter-Tochter-Beziehung. Maren Kroymann spielt beide Rollen und führt die Auswüchse des Generationenkonflikts vor.
    Fotoquelle: Radio Bremen/Joseph Strauch
  • Was, wenn die Generation 60plus wegen des Mietwuchers immer noch zu Hause wohnt, die Eltern aber auch mal Zeit für sich haben wollen? Maren Kroymann klärt das in "Kroymann" Folge 4 in einer Doppelrolle. Vergrößern
    Was, wenn die Generation 60plus wegen des Mietwuchers immer noch zu Hause wohnt, die Eltern aber auch mal Zeit für sich haben wollen? Maren Kroymann klärt das in "Kroymann" Folge 4 in einer Doppelrolle.
    Fotoquelle: Radio Bremen/Joseph Strauch
  • Maren Kroymann will eigentlich nur entspannen - in der vierte Folge "Kroymann" wird das nichts. Vergrößern
    Maren Kroymann will eigentlich nur entspannen - in der vierte Folge "Kroymann" wird das nichts.
    Fotoquelle: Radio Bremen
  • In der vierten Folge der preisgekrönten Sketch-Comedy "Kroymann" gibt es ein Wiedersehen mit den Macrons - hier Maren Kroymann als Brigitte Macron. Vergrößern
    In der vierten Folge der preisgekrönten Sketch-Comedy "Kroymann" gibt es ein Wiedersehen mit den Macrons - hier Maren Kroymann als Brigitte Macron.
    Fotoquelle: Radio Bremen/Joseph Strauch
  • Wenn Mutti nicht auszieht - Maren Kroymann in der vierten Folge der Sketch-Comedy "Kroymann". Vergrößern
    Wenn Mutti nicht auszieht - Maren Kroymann in der vierten Folge der Sketch-Comedy "Kroymann".
    Fotoquelle: Radio Bremen/Joseph Strauch
Unterhaltung, Comedyshow
Kroymann

ARD
Do., 04.10.
23:45 - 00:15


Was, wenn die Generation 60plus wegen des Mietwuchers immer noch zu Hause wohnt, die Eltern aber auch mal Zeit für sich haben wollen? Wie können sich die Reichen zukünftig in die Gesellschaft integrieren? In dieser Folge der preisgekrönten Sketch-Comedy "Kroymann" zeigt die Satirikerin, Sängerin und Schauspielerin Maren Kroymann ihren Blick auf die Welt. Ein Wiedersehen mit den Macrons, die sich mittlerweile zu wahren Publikumslieblingen entwickelt haben, gibt es außerdem. Maren Kroymann klärt über einen immer weiter um sich greifenden, gefährlichen Virusinfekt auf: zunehmende Intoleranz. Übertragen durch das Internet. Und nach #MeToo widmet sich die Sendung der Frage, wie man auch weiterhin dem Machtmissbrauch frönen kann, ohne Folgen fürchten zu müssen. Maren Kroymann spielt, singt und schwäbelt sich wieder charmant und mit scharfer Zunge durch die erste von vier neuen Folgen - dieses Mal auch in einer Doppelrolle. Natürlich wird auch der Tag der Deutschen Einheit eine Rolle spielen, dem Maren Kroymann ein ganz besonderes Duett widmet. An Maren Kroymanns Seite wieder mit dabei: die wunderbare Annette Frier und Max Bretschneider als Emmanuel Macron. Weitere Gäste sind Jasmin Gerat, Peter Heinrich Brix und andere.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Genial daneben

Genial daneben

Unterhaltung | 19.10.2018 | 21:45 - 22:45 Uhr
4.41/5017
Lesermeinung
BR Günter Grünwald.

Grünwald Freitagscomedy

Unterhaltung | 19.10.2018 | 22:10 - 22:55 Uhr
4/504
Lesermeinung
SAT.1 Sechserpack

Sechserpack - Rätsel & Geheimnisse

Unterhaltung | 20.10.2018 | 02:05 - 02:30 Uhr
3.03/5029
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr

Kritische Töne zum Abschied als "Tatort"-Kommissarin: Sabine Postel dreht derzeit ihren letzten Fall. Der vorletzte mit dem Titel "Blut" ist am Sonntag, 28. Oktober (20.15 Uhr), im Ersten zu sehen.

Bald ist Schluss für Sabine Postel als "Tatort"-Kommissarin. Nach 22 Jahren findet sie überraschend …  Mehr