Kroymann
Unterhaltung, Kabarett + Satire • 21.11.2020 • 23:45 - 00:15
Lesermeinung
Maren Kroymann
Vergrößern
Maren Kroymann
Vergrößern
RADIO BREMEN
Kroymann geht weiter - Sketch-Comedy von Radio Bremen, SWR und NDR im ERSTEN
Die neue Staffel mit vier Folgen der preisgekrönten Sketch-Comedy „Kroymann“ nähert sich ganz beiläufig den zentralen Themen unserer Zeit. Maren Kroymann schlüpft in den aufwändig produzierten und hochkarätig besetzten Sketchen wieder in unterschiedlichste Frauenrollen. Sie singt, sie parodiert, sie überrascht.
Maren Kroymann präsentiert vier neue Folgen der preisgekrönten Sketch-Comedy „Kroymann“ von Radio Bremen, SWR und NDR ab Oktober im Ersten.
© Radio Bremen/Joseph Strauch, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter RB-Sendung bei Nennung "Bild: Radio Bremen/Joseph Strauch" (S2). RB TV/PressestelleRadio Bremen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 28100 Bremen, Tel: 0421/246-41017, Fax: -41096, presseinfo@radiobremen.de, www.radiobremen.de/presse
Vergrößern
Originaltitel
Kroymann
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
Unterhaltung, Kabarett + Satire

Kroymann

Was in der Welt passiert, ist nicht immer schön. Manchmal ist es krude, unfair, schlecht und dumm. Da ist es gut, wenn man den Dingen lächelnd einen klugen Gedanken abgewinnen kann. Genau dafür ist Maren Kroymann da und beweist das auch in dieser Folge der Sketch-Comedy "Kroymann" von Radio Bremen, SWR, NDR und WDR. Mal wieder. Mit ihrer einzigartigen Erzählweise rückt die Schauspielerin, Sängerin und Kabarettistin Themen des Alltags ins rechte Licht. Wenn Algorithmen zum Beispiel auf einmal ins ganz normale Alltagsgeschäft auf dem Dorf einfallen. "Und ihr Online-Verhalten weist auch nicht darauf hin, dass Sie bald wieder Lust auf Schweinebauch haben", ist sich da die Fleischereifachverkäuferin Maren Kroymann sicher. "Frauen in ungewollten Führungspositionen" ist ein anderes Thema bei Kroymann. "Kein vernünftiger Mann würde diesen Posten annehmen", weiß Maren als Chefin der Personalabteilung eines kriselnden Konzerns. "Deshalb: Geben Sie ihn doch einfach einer Frau!" Das Problem für die männlichen Kollegen in der Führungsetage könnte so gelöst werden. Und andere Chancen, überhaupt an so einen Posten zu kommen, gäbe es für Frauen ja eh nicht. Die bittere Wahrheit? Auf Maren Kroymanns Reise durch Internetblasen, Himmelspforten, Familie und Beruf und übergriffige Schlachter wird sie wieder von einmaligen Schauspielkolleginnen und -kollegen unterstützt. Diesmal mit von der Partie sind: Annette Frier, Anna Schudt, Rebecca Immanuel, Marie-Lou Sellem, Hansjürgen Hürrig, Pina Kühr, Franz Hartwig, Dirk Ossig und viele andere. Mit der Deutschrapperin Fiva hat sie außerdem einen Song aufgelegt, der die Scheinheiligkeit von Verboten in Deutschland austariert. Natürlich darf Annette Frier hier nicht fehlen. Diesmal will sie Maren Kroymann als nativ kölschelnde Verkäuferin zum richtigen Outfit für den Kölner Karneval verhelfen. Mit unerschütterlichem Eifer führt das zu einem sehenswerten Ergebnis.
top stars
Das beste aus dem magazin
Christstollen: Ein Genuss für die ganze Familie.
Tipps

Kein Weihnachten ohne Stollen

Der Christstollen gehört für viele zum Weihnachtsfest genauso dazu wie die festlich geschmückte Tanne. Das beliebte Gebäck hat in Deutschland eine lange Tradition.
Schauspielerin Elena Uhlig.
HALLO!

Elena Uhlig

In Rolf Silbers Komödie spielt Elena Uhlig eine von drei Halbschwestern, die ausgerechnet in der Adventszeit um das Erbe ihres gemeinsamen Vaters (Peter Lerchbaumer) streiten. Im Interview spricht sie über die Dreharbeiten und wie sie Weihnachten gerne feiert.
Jürgen Prochnow macht sich in seiner Rolle als Wilhelm Schürmann aus dem Staub.
News

"Ich finde das ganz wichtig, was die jungen Leute machen"

Jürgen Prochnow ist in der Komödie "Der Alte und die Nervensäge" als grummeliger Senior zu sehen, dem alles einfach zu viel wird. Auf seiner Flucht vor der nervigen Familie begegnet er dem jungen Felix.
Ermitteln gemeinsam in Dortmund: der Münchner Kommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) mit seinen
Kollegen Jan Pawlak (Rick Okon), Martina Bönisch (Anna Schudt) und Nora Dalay (Aylin Tezel, v.l.).
News

"Der Tatort ist ein Geschenk"

Der Tatort begeht mit einer aufwendig produzierten Doppelfolge sein 50. Jubiläum. Anlässlich der beiden Folgen, in denen die Dortmunder und Müchner Ermittlerteams zusammen arbeiten, hat prisma mit den Regisseuren der beiden Folgen, Dominik Graf und Pia Strietmann sowie mit den Schauspielern Anna Schudt und Wachtveitl gesprochen.
Pippo Mauro (Emiliano de Martino) findet Unterschlupf in Dortmund, verhält sich hier aber alles andere als ruhig.
News

Die Mafia ist unter uns

Zum 50. Geburtstag der Reihe gönnt die ARD den "Tatort"-Fans die Doppelfolge "In der Famlie". Darin arbeiten die Teams aus Dortmund und München zusammen und müssen sich mit der kalabrischen Mafia, der 'Ndrangheta, auseinandersetzen.
Die Sonderbriefmarke zum 50. Tatort-Jubiläum zeigt das bekannte Bild des auf eine Person gerichteten Fadenkreuzes aus dem Vorspann.
News

Zu gewinnen: Tatort-Sonderbriefmarken und Tatort-Taschenbücher

Walt Disneys "Lustiges Taschenbuch" gratuliert der ARD-Fernsehreihe Tatort auf eine ganz besondere Weise zum 50. Jubiläum und auch die Deutsche Post ehrt die Krimi-Reihe mit einer eigenen Sonderbriefmarke. Sie können beides gewinnen.