Kuba: Heißer Flirt mit dem Kapitalismus

Report, Gesellschaft und Politik
Kuba: Heißer Flirt mit dem Kapitalismus

Infos
Produktionsland
CH
Produktionsdatum
2017
3sat
So., 14.10.
19:30 - 20:00


Kuba und der Kapitalismus stehen seit knapp 60 Jahren miteinander auf Kriegsfuß. Doch seit der frühere US-Präsident Obama einige Sanktionen gegen Kuba aufgehoben hat, herrscht Tauwetter. Noch gilt die staatlich verordnete Planwirtschaft Raúl Castros. Doch der Sozialismus auf der Zuckerrohrinsel bröckelt. So dürfen Kubaner neuerdings Wohneigentum erwerben und private Firmen gründen. Außerdem hat die Lockerung der Beziehungen zu den USA eine gewaltige Zunahme an Touristen nach sich gezogen, und ausländischen Firmen wird es erlaubt, sich an größeren Projekten, etwa im Bereich der Hotellerie, zu beteiligen. Trotzdem hat der Staat noch fast überall die Finger im Spiel und kassiert kräftig mit.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Etwa 2000 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Griechenland haben keinen Heimplatz. Sie müssen oft unter menschenunwürdigen Bedingungen in Auffanglagern zwischen Abfall und Ratten leben.

Re: - Die vergessenen Kinder - Europas Versagen in der Flüchtlingskrise

Report | 20.11.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Klimafluch und Klimaflucht

Klimafluch und Klimaflucht - Massenmigration - Die wahre Umweltkatastrophe

Report | 20.11.2018 | 22:10 - 23:10 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Jochen Breyer fühlt Deutschland wieder den Puls und will dieses Mal wissen, was die Politik falsch macht.

TV-Tipps ZDFzoom - Am Puls Deutschlands - #wasdiepolitikfalschmacht

Report | 05.12.2018 | 23:15 - 23:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr