Kulturplatz

Kulturplatz
Keyvisual
2016

Copyright: SRF Vergrößern
Kulturplatz Keyvisual 2016 Copyright: SRF
Fotoquelle: SRF
Kultur, Kunst + Kultur
Kulturplatz

Infos
Originaltitel
Kulturplatz
Produktionsland
CH
Produktionsdatum
2020
3sat
Sa., 23.05.
09:06 - 09:36
Das Kulturmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen


In Deutschland boomt das Autokino - als Alternative zu den noch geschlossenen Kinos. "Kulturplatz" hat sich auf die Suche nach Schweizer Autokinos gemacht und ist in Dietlikon fündig geworden. Außerdem: Die Berner Rapperin und Beatboxerin Steff la Cheffe hat soeben ihr viertes Album herausgegeben: "PS:". Es ist emotional, intim und persönlich. "Kulturplatz" spricht mit der "Chefin" über Liebe, Freud und Leid, und über ihr Leben in der Coronakrise. Und: Frauen seien die Heldinnen der Krise, heißt es während Corona immer wieder. Ein Großteil der systemrelevanten Berufe im Verkauf, im Gesundheitswesen und in der Kinderbetreuung werden vom weiblichen Teil der Bevölkerung geleistet. Und oft sind es auch die Frauen, die zu Hause vieles stemmen: Homeoffice, Homeschooling und Hausarbeiten. Nun werden die Stimmen lauter, die befürchten, dass die Coronakrise zu einem Rückschlag in der Emanzipation führt. Dass Frauen also, erst als Heldinnen gefeiert, als Verliererinnen aus der Krise hervorgehen. "Kulturplatz" hat sich umgehört: Was sind die Chancen und Risiken dieser Krise - aus Frauensicht?

Thema:

Heute: Im Autokino



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDFinfo Leni Riefenstahl und Arnold Fanck zwischen Hitler und Hollywood

Eiskalte Leidenschaft - Zwischen Hitler und Hollywood

Kultur | 31.05.2020 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Peter Heppner landete mit der Band Wolfsheim 1991 den Hit „The Sparrows and the Nightingales“ – obwohl dieser Song nie kommerziell richtig erfolgreich war, gilt er doch als stilprägend und wird er bis heute wegen seiner Melancholie und Tristesse in der Szene gefeiert.

MDR Kultur spezial - The Golden Age Of Darkness - Wie Goth die Welt eroberte

Kultur | 31.05.2020 | 23:00 - 23:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kulturhäuser wie die Bayerische Staatsoper leiden enorm unter dem coronabedingten Lockdown.

Wie hat sich Deutschland durch die Corona-Krise gewandelt? Eine "ZDFzeit"-Doku wagt eine Bestandsauf…  Mehr

Die Kulturbranche ist besonders stark von der Corona-Krise getroffen, wie auch Markus Stoll alias Harry G beobachtet: "Die Stimmung ist im Keller."

In der neuen Amazon-Serie "Der Beischläfer" gibt Markus Stoll alias Harry G sein Debüt als Hauptdar…  Mehr

Mit fünf letzten Talks, zu denen er große Stars der deutschen Unterhaltungsbranche begrüßt, verabschiedet sich Frank Elstner von seinem Publikum - überraschenderweise ab 12. Juni auf Netflix.

Auch mit 78 Jahren kann man noch Netflix-Star werden. Im Falle von Frank Elstner ist sein Talkformat…  Mehr

In Jana (Lena Klenke) fasst der wilde Hengst Rock My Heart sofort Vertrauen.

Das Pferde-Drama "Mein wildes Herz – Alles auf Sieg" verzichtet auf den für das Genre üblichen Kitsc…  Mehr

Prächtige Accessoires und chinesischer Schmuck aus Silber waren jahrhundertelang auf der ganz Welt begehrt.

Hatte die Globalisierung ihre Ursprünge schon vor 400 Jahren? Eine dreiteilige Doku bei ARTE beleuch…  Mehr