Kulturzeit

  • Peter Schneeberger, Cécile Schortmann , Nina Brunner, Vivian Perkovic. Vergrößern
    Peter Schneeberger, Cécile Schortmann , Nina Brunner, Vivian Perkovic.
    Fotoquelle: © Jana Kay / ZDF und Jana Kay / Honorarfrei - nur f¸r diese Sendung inkl. SocialMedia bei Nennung ZDF und Jana Kay
  • Cécile Schortmann, Peter Schneeberger, Vivian Perkovic, Nina Brunner Vergrößern
    Cécile Schortmann, Peter Schneeberger, Vivian Perkovic, Nina Brunner
    Fotoquelle: © Jana Kay / ZDF und Jana Kay / Honorarfrei - nur f¸r diese Sendung inkl. SocialMedia bei Nennung ZDF und Jana Kay
  • Nina Brunner Vergrößern
    Nina Brunner
    Fotoquelle: © Jana Kay / ZDF und Jana Kay / Honorarfrei - nur für diese Sendung inkl. SocialMedia bei Nennung ZDF und Jana Kay
  • Cécile Schortmann Vergrößern
    Cécile Schortmann
    Fotoquelle: © Jana Kay / ZDF und Jana Kay / Honorarfrei - nur für diese Sendung inkl. SocialMedia bei Nennung ZDF und Jana Kay
Kultur, Kunst + Kultur
Kulturzeit

Infos
Originaltitel
Kulturzeit
Produktionsland
A, D, CH
Produktionsdatum
2019
3sat
Di., 05.11.
19:20 - 20:00


Die "Kulturzeit"-Reihe "Der Mauerfall '89 - ungefiltert" montiert Originalberichte rund um den Mauerfall und gibt einen frischen, unverstellten Blick auf eine Zeit, die die Welt verändert hat. 30 Jahre sind seit dem Mauerfall vergangen, in den Köpfen haben sich Bilder und Geschichten festgesetzt. Doch Erinnerung ist trügerisch. "Kulturzeit" bricht die Verkrustungen auf und lässt die dramatische Gegenwart von 1989 wiederaufleben. Wie wurde das Jahr 1989 wahrgenommen, wie wurde darüber berichtet? Die mediale Wirklichkeit vor 30 Jahren spiegelt 3sat-"Kulturzeit" in einer fünfteiligen Reihe wider - emotional verdichtet und zu einem atmosphärischen Gesamtbild montiert. Um Schlagworte wie "Beginn", "Eskalation" und "Vision" gruppieren sich Reportagen mit den Menschen des Jahres; Protestierende, Regierende, Flüchtende, aber auch Nachrichtenclips und politische Kommentare. Dicht montiert geben sie jeweils einen eigenen assoziativen Blick frei auf das Jahr, in dem die Mauer fiel. Ein besonderer Gewinn: 3sat stehen auch die Archive der Partnersender zur Verfügung. Wie Österreicher und Schweizer auf die deutsch-deutschen Geschehnisse blicken, ist eine selten gezeigte Perspektive. In der "Kulturzeit"-Reihe "Der Mauerfall '89 - ungefiltert" ist sie zu sehen.

Thema:

Heute: Der Mauerfall '89 - ungefiltert (2/5)



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Mario Venzago ist ein international bekannter Dirigent und bezeichnet sich als Intellektueller mit Herz. Sein zwei Jahre jüngerer Bruder Alberto ist ein gefeierter Fotograf und Filmemacher und sagt, dass er stets vom Dunklen angezogen ist.

Kunst hoch 2 - mit Mario und Alberto Venzago

Kultur | 02.11.2019 | 21:50 - 22:35 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Auftragskunst hatte in der DDR das marxistische Geschichtsbild zu illustrieren und diente der "moralischen, politischen und ästhetischen Erziehung" der Bürger. Auch die Kunst sollte ihren Anteil an der nationalen Utopiebildung haben, sie sollte eine "sozialistische Zukunftsvision" darstellen. - Der Eisengießer (Museum Kustguß Lauchhammer)

DDR. Macht. Kunst. - Der Staat und das Schöne

Kultur | 03.11.2019 | 10:00 - 10:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR SÜDWESTRUNDFUNK
Landesart, logo.

Landesart

Kultur | 03.11.2019 | 18:45 - 19:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In seiner Autobiografie "Ich" schreibt Elton John über Michael Jackson: "Er war wirklich geisteskrank, eine beunruhigende Person, wenn man in seiner Nähe war."

Am 15. Oktober erscheint die neue Autobiografie von Elton John. Darin rechnet er nicht nur mit seine…  Mehr

Nach seinem schweren Motorradunfall will Dominique Horwitz nie wieder auf ein Motorrad steigen. Das betonte der Schauspieler gegenüber der "Bild".

Glück im Unglück: Einen schweren Motorradunfall überlebte Dominique Horwitz ohne nennenswerte Verlet…  Mehr

Charlize Theron wuchs in Südafrika auf. Auf einer Spendengala sagte sie nun, dass sie von der Apartheid profitiert habe.

Aufgewachsen in Südafrika, zog Charlize Theron mit 18 Jahren nach Hollywood, um Karriere zu machen. …  Mehr

Robert De Niro hat Donald Trump einmal mehr hart attackiert. In einem Interview bezeichnete er den US-Präsidenten als Monster.

Robert de Niro ist ein Mann der klaren Worte. Diesem Ruf machte der Schauspieler nun erneut alle Ehr…  Mehr

Alphonso Williams ist in der Nacht zum Samstag an Prostatakrebs verstorben. Der Sänger wurde 57 Jahre alt.

Sein Lachen wird für immer in Erinnerung bleiben: Nach dem Tod des einstigen "DSDS"-Siegers Alphonso…  Mehr