Kulturzeit

  • Vivian Perkovic Vergrößern
    Vivian Perkovic
    Fotoquelle: © Jana Kay / ZDF und Jana Kay / Honorarfrei - nur für diese Sendung inkl. SocialMedia bei Nennung ZDF und Jana Kay
  • Peter Schneeberger. Vergrößern
    Peter Schneeberger.
    Fotoquelle: © Jana Kay / ZDF und Jana Kay / Honorarfrei - nur für diese Sendung inkl. SocialMedia bei Nennung ZDF und Jana Kay
  • Cécile Schortmann Vergrößern
    Cécile Schortmann
    Fotoquelle: © Jana Kay / ZDF und Jana Kay / Honorarfrei - nur für diese Sendung inkl. SocialMedia bei Nennung ZDF und Jana Kay
  • Peter Schneeberger, Cécile Schortmann , Nina Brunner, Vivian Perkovic. Vergrößern
    Peter Schneeberger, Cécile Schortmann , Nina Brunner, Vivian Perkovic.
    Fotoquelle: © Jana Kay / ZDF und Jana Kay / Honorarfrei - nur f¸r diese Sendung inkl. SocialMedia bei Nennung ZDF und Jana Kay
Kultur, Kunst + Kultur
Kulturzeit

Infos
Originaltitel
Kulturzeit
Produktionsland
A, D, CH
Produktionsdatum
2020
3sat
Fr., 14.02.
09:06 - 09:44


"Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. "Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.

Thema:

Gedenktag in Dresden - Die Bombardierung von Dresden im Zweiten Weltkrieg jährt sich zum 75. Mal. Die Stadt gedenkt an verschiedenen Orten der Toten.

Sabine Bode und Matthias Lohre - "Kulturzeit"-Gespräch mit den Autoren Sabine Bode und Matthias Lohre über den 75. Jahrestag der Bombardierung von Dresden, Kriegstraumata und den Opfermythos.

Das Trauma des Krieges - Kriegstraumata prägen ein Leben. Das betrifft nicht nur diejenigen, die den Krieg bewusst miterlebten, sondern auch deren Kinder, die nach dem Krieg geboren wurden.

"Geraubte Kunst" - In einem virtuell begehbaren Raum zeigt die "Digitale Kunsthalle" ausgewählte Exemplare von NS-Raubkunst, darunter auch die Sammlung von Gustav von Klemperer.

"Fantastische Frauen" - Göttin, Teufelin, Kindfrau und Puppe: Die Frau war das zentrale Thema surrealistischer Männerfantasien. Doch wie sieht es mit surrealistischen Künstlerinnen aus? Ihre Werke sind jetzt in der Schirn Kunsthalle zu sehen.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Beim "Sir-Reitmann"-Seminar in der Stadt- und Kreisbibliothek Meiningen erwerben Nachwuchs-Filmkritiker*innen mit Unterstützung des Festivals Goldener Spatz theoretisches und praktisches Wissen. Gefördert wird das Projekt von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.

Filmland Thüringen - Von der DEFA bis zum Kinderfilm

Kultur | 27.02.2020 | 23:05 - 23:50 Uhr
/500
Lesermeinung
Sky Atlantic HD Das Geheimnis der verlorenen Meisterwerke

Das Geheimnis der verlorenen Meisterwerke - Van Gogh

Kultur | 28.02.2020 | 05:10 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ben Dolic vertritt Deutschland beim ESC 2020 in Rotterdam.

Zwei Jurys hatten die Wahl, nun steht er fest, der deutsche Teilnehmer beim Eurovision Song Contest …  Mehr

"Ich mache den 'Tatort', weil ich ihn mag", sagt Fabian Hinrichs (46). "Und weil es eine Riesenherausforderung ist, angesichts der enormen Öffentlichkeit von jeweils acht, neun Millionen Zuschauern gute Filme zu realisieren."

Es geht um Liebe, Sex und soziale Gerechtigkeit: Schauspieler Fabian Hinrichs, bekannt unter anderem…  Mehr

Da wird man ganz verrückt: In der charmanten Netflix-Serie "I Am Not Okay With This" kämpft sich eine 17-Jährige durch die Wirren des Teenagerdaseins. Zum Glück hat sie Superkräfte.

Eine 17-jährige bekämpft mit Superkräften ihre Teenage Angst und wird in der neuen Netflix-Serie "I …  Mehr

Die weltweite Ausbreitung des Coronavirus macht auch vielen Deutschen Sorge.

Das Coronavirus breitet sich auch in Europa aus, in Deutschland gibt es erste Fälle. RTL reagiert mi…  Mehr

Anastasia zittert um ihre langen Haare. "Ich vertraue Heidi und ich vertraue dem Team, aber es ist trotzdem ein komisches Gefühl", sagt sie.

Bei einem Casting in München hat Heidi Klum ihre Kandidatinnen für "Germany's next Topmodel" gefunde…  Mehr