Kunsthändler

  • Larry Gagosian (li.) und Jeff Koons (re.) anlässlich der Ausstellung von Koons‘ blumigem Split-Rocker im Sommer 2014 in New York: Big Business und Ausdruck einer höchst effizienten Männerfreundschaft Vergrößern
    Larry Gagosian (li.) und Jeff Koons (re.) anlässlich der Ausstellung von Koons‘ blumigem Split-Rocker im Sommer 2014 in New York: Big Business und Ausdruck einer höchst effizienten Männerfreundschaft
    Fotoquelle: © Leif Karpe Foto: RB
  • Larry Gagosian (li.) und Jeff Koons (re.) anlässlich der Ausstellung von Koons‘ blumigem Split-Rocker im Sommer 2014 in New York: Big Business und Ausdruck einer höchst effizienten Männerfreundschaft Vergrößern
    Larry Gagosian (li.) und Jeff Koons (re.) anlässlich der Ausstellung von Koons‘ blumigem Split-Rocker im Sommer 2014 in New York: Big Business und Ausdruck einer höchst effizienten Männerfreundschaft
    Fotoquelle: © Leif Karpe/Larry Gagosian
  • Von links: Larry Gagosian und Jeff Koons anlässlich der Ausstellung von Koons' blumigem Split-Rocker im Sommer 2014 in New York: Big Business und Ausdruck einer höchst effizienten Männerfreundschaft. Vergrößern
    Von links: Larry Gagosian und Jeff Koons anlässlich der Ausstellung von Koons' blumigem Split-Rocker im Sommer 2014 in New York: Big Business und Ausdruck einer höchst effizienten Männerfreundschaft.
    Fotoquelle: © BR/Radio Bremen/Leif Karpe
Kultur, Kunst + Kultur
Kunsthändler

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
arte
So., 24.05.
17:10 - 17:40
Larry Gagosian


Die Welt des Kunsthandels ist eine wenig transparente Welt: Gemälde werden für über Hundert Millionen Dollar verkauft, obwohl der Materialwert von Farbe, Leinwand und Keilrahmen selbst nur wenige Dollar ausmacht. Wie entstehen diese Preise? Und wer sind die Menschen, die dahinterstecken? Einer von ihnen ist Larry Gagosian. Der US-Amerikaner gilt zur Zeit als der mächtigste und einflussreichste Kunsthändler weltweit. Er betreibt über ein Dutzend Galerien, unter anderem in New York, Los Angeles, Paris, Athen und Hongkong. Larry Gagosian macht mit Kunst einen geschätzten Jahresumsatz von einer Milliarde US-Dollar. Das ARTE-Team besucht Larry Gagosian in seiner Galerie in New York. Ausführlich beschreibt er, was es für ihn bedeutet, mit einem der teuersten lebenden Künstler weltweit, mit Jeff Koons, zusammenzuarbeiten. Die Kamera begleitet ihn bei einer von ihm mitfinanzierten Präsentation eines Kunstwerks von Jeff Koons am Rockefeller Center in New York. Die blumenbesetzte Variante des "Split-Rockers" von Jeff Koons war ein Publikumsmagnet im Zentrum der Kunstmetropole New York. Die Sendung dokumentiert außerdem die jüngsten Messeauftritte der Galerie von Larry Gagosian auf der "Art Basel" in Hongkong sowie auf der FIAC in Paris. International renommierte Kunstkritiker und Kunsthändler-Kollegen sowie Sammler erläutern ihre Einschätzung der am Kunstmarkt führenden Galerie des 1945 in Los Angeles geborenen Larry Gagosian, der einst als Posterverkäufer begann.


Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Spiegel Geschichte Wattenmeer

Das Erbe der Deutschen - Das Wunder Wattenmeer

Kultur | 05.06.2020 | 08:30 - 09:25 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR MDR KULTUR | Filmmagazin - Logo

MDR Kultur - Filmmagazin

Kultur | 06.06.2020 | 00:00 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Gustav Hofer mit der Schriftstellerin Marie Darrieussecq auf einer Barque durch "Klein 
Venedig"

Abenteuer Museum - Das Museum Unterlinden in Colmar

Kultur | 06.06.2020 | 06:05 - 07:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Hat der Tatverdächtige vor 13 Jahren diesen Wagen benutzt? Wer kennt den Jaguar XJR 6? Die Farbe ist laut BKA Dunkelrot / Aubergine. Die letzte bekannte Zulassung nach dem Tattag war bei der Stadt Augsburg.

Wurde die seit 13 Jahren vermisste Maddie McCann von einem 43-jährigen deutschen Staatangehörigen um…  Mehr

Im Jahr 1999 trat Chris Trousdale der ehemaligen amerikanischen Pop-Boyband Dream Street bei und wurde mit gerade mal 14 Jahren weltberühmt. Nun ist der Sänger (zweiter von rechts) im Alter von 34 Jahren verstorben.

Chris Trousdale, der 1999 der Teenager-Boyband Dream Street beitrat, ist mit 34 Jahren verstorben. W…  Mehr

Aaron Königs zeigte in der jüngsten Folge der SAT.1-Show "The Mole" seine Wut: Jessica Born hatte die Gruppe verraten. "Sie hat ihre hässliche Seele gezeigt", ärgerte sich Königs.

Kaum eine Reality-Show kommt ohne Eklat aus: In der SAT.1-Show "The Mole" verrät Jessica Born die Gr…  Mehr

Auf der Südseite lässt es sich gut aushalten: Sven Plöger erklärt Wetterphänomene am Restaurant-Tisch.

Auf ihm lastet fast genauso viel Verantwortung für die Stimmungslage der Nation wie auf den Politike…  Mehr

Er war eine echte Stimmungskanone - jetzt ist Werner Böhm  tot. Der Schlagerstar wurde 78 Jahre alt.

Er war die Stimmungskanone schlechthin, doch jetzt sorgt die Nachricht seines Ablebens für Bestürzun…  Mehr