Kurzschluss - Das Magazin

Kultur, Magazin
Kurzschluss - Das Magazin

Infos
Online verfügbar von 23/03 bis 29/01, Mehr Infos unter: arte.tv/kurzschluss
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2018
arte
So., 24.03.
00:25 - 01:20
Schwerpunkt "Das Festival von Aubagne - Musik im Film"



Thema:

Death Van

Musikclip von Michael Enzbrunner, Kanada 2017
Das fiktive Space-Rock-Duo Death Van ist auf Tournee in einer Miniaturwelt, die von seltsamen Kreaturen bewohnt wird. Diese werden von einem bedrohlichen Wesen mit bösen Absichten verfolgt und in Angst und Schrecken versetzt.
Der Film lief 2018 im Wettbewerb des Trickfilmfestivals von Annecy.

Zoom - Death Van

Wächterinnen

Kurzfilm von Adeline Picault, Frankreich 2016
Acha und Myriam sind beide 15 und wohnen in Sozialwohnungen im gleichen Hochhaus-Wohnblock. Sie langweiligen sich fast zu Tode, als der Anführer einer Jungenbande, Sam, sie darum bittet, den Eingang eines Wohnblocks für ihn zu bewachen. Die Mädchen fühlen sich geschmeichelt und willigen gegen Bezahlung ein. Als sie sich vor dem Eingang von Wohnblock C postieren, sind sie überzeugt, an einem aufregenden Drogen-Deal teilzunehmen.

Postkarte - Durch Mühsal zu den Sternen

Make it Soul

Animationsfilm von Jean-Charles Mbotti Malolo, Frankreich 2018
Chicago, Winter 1965. Das Regal Theater begrüßt James Brown und seine Band sowie als Special Guest Solomon Burke, der sich kurz zuvor selbst zum "King of Soul Music" ernannt hat. Aber hinter den Kulissen ist die Stimmung zunehmend angespannt, denn eines ist klar: Auf der Bühne kann es nur einen "King of Soul" geben.
Jean-Charles Mbotti Malolo arbeitet als Filmemacher und Choreograph. Er studierte an der Kunsthochschule Emile Cohl in Lyon, wo er 2007 im Fach Autorenfilm seinen Abschluss machte.

Privatvorführung - Make it Soul

Geschafft

Animationsfilm von Marion Ichard, Frankreich 2017
Carrelux ist nicht mehr die Nummer 1 im Kachelgeschäft. Herr Icard, Chef von Carrelux, verfällt in Panik. Was sollen nur die Aktionäre denken? Aber zum Glück hat die Personalabteilung eine Geheimwaffe, um geschaffte Arbeitnehmer wieder in Form zu bringen: Heimlich blasen sie sie wieder auf. Damit sollte man es ja wohl wieder schaffen, die Nummer 1 zu werden!

Begegnung - Aurélien Peyre



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte 28 Minuten

28 Minuten

Kultur | 23.04.2019 | 03:40 - 04:28 Uhr
3.16/5025
Lesermeinung
arte Stadt Land Kunst

Stadt Land Kunst

Kultur | 23.04.2019 | 08:45 - 09:35 Uhr
3.9/5010
Lesermeinung
3sat Logo kulturzeit

Kulturzeit

Kultur | 23.04.2019 | 19:20 - 20:00 Uhr
4/5013
Lesermeinung
News
Luca und Natalie waren auf derselben Grundschule. Was machen sie heute, zwölf Jahre danach?

"Die Kinder der Utopie" porträtiert sechs Jugendliche, die gemeinsam zur Grundschule gegangen sind u…  Mehr

Klar, in Deutschland fühlt sich der gebürtige Brite Ross Antony mittlerweile pudelwohl, doch eines fehlt dem Musiker hierzulande: Ein echtes Königshaus!

Ross Antony besitzt seit einiger Zeit neben der britischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Nun…  Mehr

Mimi und Josefin feiern mit ihren Coaches.

Premiere in der siebten Staffel der SAT.1-Castingshow "The Voice Kids": Zum ersten Mal hat ein Duo g…  Mehr

Stets gemeinsam: Szene aus dem letzten Tatort von Sabine Postel und Oliver Mommsen.

Sie hören auf, obwohl es gerade am schönsten ist, am besten läuft: Am Ostermontag sendet die ARD den…  Mehr

"Wir starteten fast unter dem Radar": Frauke Ludowig (vor 25 Jahren und heute) erinnert sich im Interview an ihre Anfänge mit "Exclusiv".

Seit 25 Jahren moderiert Frauke Ludowig bei RTL das Promi-Magazin "Exclusiv". Warum Distanz zu Bussi…  Mehr