Kurzschluss - Das Magazin

  • Ausschnitt aus "Der Gefängniswächter“", Animationsfilm von Héloïse Ferlay aus d. Jahr 2016: Der Gefängniswächter steht in der Lichtung der Frauen-Bäume Wache. Dort hat er seine große Liebe eingesperrt, weil er sie zu sehr liebt und mit niemandem teilen will.
Vergrößern
    Ausschnitt aus "Der Gefängniswächter“", Animationsfilm von Héloïse Ferlay aus d. Jahr 2016: Der Gefängniswächter steht in der Lichtung der Frauen-Bäume Wache. Dort hat er seine große Liebe eingesperrt, weil er sie zu sehr liebt und mit niemandem teilen will.
    Fotoquelle: © Ensad
  • Ausschnitt aus "„Der Gefängniswächter"“, Animationsfilm von Héloïse Ferlay aus d. Jahr 2016: Der Gefängniswächter steht in der Lichtung der Frauen-Bäume Wache. Dort hat er seine große Liebe eingesperrt, weil er sie zu sehr liebt u. mit niemandem
Vergrößern
    Ausschnitt aus "„Der Gefängniswächter"“, Animationsfilm von Héloïse Ferlay aus d. Jahr 2016: Der Gefängniswächter steht in der Lichtung der Frauen-Bäume Wache. Dort hat er seine große Liebe eingesperrt, weil er sie zu sehr liebt u. mit niemandem
    Fotoquelle: © Ensad
  • Ausschnitt aus „"Liebeskummer“", Animationsfilm von Céline Devaux aus dem Jahr 2017: Mathilde (Victoire Du Bois) hat sich frisch von Jean getrennt.
Vergrößern
    Ausschnitt aus „"Liebeskummer“", Animationsfilm von Céline Devaux aus dem Jahr 2017: Mathilde (Victoire Du Bois) hat sich frisch von Jean getrennt.
    Fotoquelle: © Sacrebleu Productions
  • Ausschnitt aus „Liebeskummer“, Animationsfilm von Céline Devaux aus dem Jahr 2017: Wehmütig erinnert sich Jean (Swann Arlaud) an verschiedene Momente seines letzten Zusammentreffens mit Mathilde.
Vergrößern
    Ausschnitt aus „Liebeskummer“, Animationsfilm von Céline Devaux aus dem Jahr 2017: Wehmütig erinnert sich Jean (Swann Arlaud) an verschiedene Momente seines letzten Zusammentreffens mit Mathilde.
    Fotoquelle: © Sacrebleu Productions
Kultur, Film + Theater
Kurzschluss - Das Magazin

Infos
Originaltitel
Court-circuit
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2019
arte
So., 18.10.
00:45 - 01:45


(1): Die Unverschämten Kurzfilm von François Truffaut, Frankreich 1957, 18 Minuten, mit Bernadette Lafont und Gérard Blain Sommer in Südfrankreich: Gérard und Bernadette sind jung und verliebt. Doch ihre Zweisamkeit wird von einer Bande eifersüchtiger Jungen gestört - den "Unverschämten". (2): Kurz-Geschichten: Die Unverschämten Begegnung mit Claude de Givray, Regieassistent von François Truffaut bei "Die Unverschämten" (unter Vorbehalt) (3): Der Passant Kurzfilm von Pieter Coudyzer, Belgien 2020, 15 Minuten An einem schönen Sommertag kreuzen sich die Wege zweier Jungen auf unerwartete Weise. (4): Zoom Begegnung mit Pieter Coudyzer. Der belgische Trickfilmregisseur ("Moodswing", "La Veillée") und Comicautor ("Woekeraar") spricht über seinen neuen Film "Der Passant". (5): Bis es knallt Kurzfilm von Matthieu Garcia Marin, Frankreich 2020, 4 Minuten Der elfjährige Matis wird regelmäßig von einigen Jungs in der Schule gemobbt. Eines Tages beschließt er, ein Messer mit in die Schule zu nehmen ... (6): Short Cuts "Wolfsjunge" von François Truffaut als eine einmütige, animierte Zusammenfassung durch den Regisseur Vladimir Mavounia-Kouka. (7): Zoom Begegnung mit dem Regisseur Julien Silloray, der seinen neuen Film "Rache für meinen Bruder" vorstellt, der direkt im Anschluss an die Sendung ausgestrahlt wird.

Thema:

Heute: Kurz-Geschichten: Die Unverschämten

Filme: Zoom - Begegnung mit Pieter Coudyzer

Short Cuts "Wolfsjunge" von François Truffaut

Zoom - Begegnung mit dem Regisseur Julien Silloray

"Die Unverschämten" von François Truffaut

"Der Passant" von Pieter Coudyzer

"Bis es knallt" von Matthieu Garcia Marin



Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Ausgangspunkt dieser Reise zu UNESCO Welterbestätten in Europas Norden ist Deutschlands nördlichster Punkt. Der Ellenbogen. So genannt nach der Form einer Halbinsel im Norden von Sylt. Von hier aus reist Max Moor über Irland, Schottland und Norwegen nach Island. Enden wird die Reise in Grönland, dem Geburtsland der Eisberge.

Fjorde, Felsen und Eisberge - Europas Norden - Schätze der Welt spezial mit Max Moor

Kultur | 26.10.2020 | 16:02 - 16:46 Uhr (noch 18 Min.)
4.4/505
Lesermeinung
Servus TV Archaic Festivals: Gelebte Tradition

Archaic Festivals: Gelebte Tradition - Cascamorras

Kultur | 27.10.2020 | 02:15 - 03:05 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Kulturzeit Studio-Deko

Kulturzeit - Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD

Kultur | 27.10.2020 | 06:20 - 07:00 Uhr
4/507
Lesermeinung
News
Die Champions League ist 2020/21 bei Sky und DAZN zu sehen.

Die Spiele der Champions League werden bei Sky und dem Streaming-Anbieter DAZN übertragen. Doch wer …  Mehr

Daumen nach oben - trotz Formel-1-Abschied: Am Wochenende war Kultreporter Kai Ebel zum letzten Mal in der Boxengasse im Einsatz.

Sein Karriereende als Formel-1-Reporter hätte sich Kai Ebel sicherlich anderes vorgestellt: Wegen de…  Mehr

So süß: "Baby-Yoda" hat nicht nur dem Mandalorianer, sondern auch vielen Fans den Kopf verdreht.

Eigentlich handelt "The Mandalorian" von einem Kopfgeldjäger. Heimlicher Star der ersten Staffel war…  Mehr

Joe Biden (links) und Donald Trump bei ihrem ersten TV-Duell vor wenigen Tagen: Runde Nummer zwei soll virtuell stattfinden.

Der Countdown läuft: Am 3. November fällt an den Urnen die Entscheidung im Duell Donald Trump gegen …  Mehr

Patrick (24, Bodensee) studiert Wirtschaftsingenieurwesen, arbeitet aber im Familienbetrieb (Rinderzucht) als Bauer im Nebenerwerb. "Das eine ist Beruf - das andere Berufung", sagt er.

"Bauer sucht Frau" trifft "Bachelor": In der neuen Staffel wirbt Datingshow-Profi Till um Pferdewirt…  Mehr