L'Auberge Espagnole - Barcelona für ein Jahr

Spielfilm, Komödie
L'Auberge Espagnole - Barcelona für ein Jahr

Infos
Originaltitel
L'auberge espagnole
Produktionsland
Spanien / Frankreich
Produktionsdatum
2001
Altersfreigabe
6+
Kinostart
Fr., 17. Mai 2002
Sky Emotion
Fr., 22.06.
00:05 - 02:10


Turbulente Europa-Komödie mit der zauberhaften Audrey Tautou ("Die fabelhafte Welt der Amelie") und Barnaby Metschurat ("Anatomie 2"). - Der französische Student Xavier muss für einen lukrativen Job seine Spanisch-Kenntnisse verbessern. Die Lösung: ein Jahr in Barcelona. Doch sowohl die Trennung von seiner eifersüchtigen Freundin als auch das Leben in der chaotischen Multi-Kulti-WG erweisen sich als gar nicht so leicht.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Barcelona für ein Jahr" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Barcelona für ein Jahr"

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Benno Fürmann (Jan)

TV-Tipps Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken

Spielfilm | 21.06.2018 | 20:15 - 22:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.33/503
Lesermeinung
arte (ErstauffŸhrung Kanada: 12.09.2001) Toronto International Film Festival

Meine Frau, die Schauspielerin

Spielfilm | 22.06.2018 | 14:00 - 15:30 Uhr
Prisma-Redaktion
/500
Lesermeinung
RTL II Reine Fellsache

Reine Fellsache

Spielfilm | 23.06.2018 | 05:20 - 06:40 Uhr
Prisma-Redaktion
4.67/503
Lesermeinung
News
Stehen derzeit für neue Folgen vom "Bergdoktor" vor der Kamera: Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht (von links).

Anfang 2019 dürfen Fans der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" mit neuen Folgen rechnen. Nach dem Tod von Si…  Mehr

Die Jesidin Lewiza wurde vom IS verschleppt, verkauft und über Monate vergewaltigt. Nach ihrer Flucht wurde sie in ein Rettungsprogramm für IS-Opfer aufgenommen.

In der Arte-Dokumentation "Sklavinnen des IS" berichten zwei Frauen von den grausamen Taten des Isla…  Mehr

Nori (Val Maloku, links) und sein Vater (Astrit Kabashi, rechts) führen im Kosovo ein karges Leben in Armut. Über die Mutter spricht der Vater nicht: "Man muss auch vergessen können", lautet sein Motto.

Das auf vielen Festivals ausgezeichnete Dram "Babai – Mein Vater" beschreibt die Geschichte eines V…  Mehr

Als der finanziell angeschlagene Bauunternehmer Karlheinz (Hannes Jaenicke) die Deutsch-Polin Wanda (Karolina Lodyga) als Kindermädchen engagiert, verändert sich das Leben des cholerischen Schwarzsehers von Grund auf.

3sat zeigt den sehenswerten TV-Film "... und dann kam Wanda", in dem Hannes Jaenicke als ein pedanti…  Mehr

Micaela Schäfer zieht mit dem Unternehmer Felix Steiner in das RTL-"Sommerhaus".

Die RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" startet am 9. Juli 2018 in ihre dritte Staffel. Zu den Kandi…  Mehr