LITTORAL

Unterhaltung
LITTORAL

TV5
Mi., 05.12.
10:00 - 10:30


Notre maison À Loctudy, dans le Finistère sud, une étrange maison se dresse face à la mer. Imposante et massive, La Porte ouverte est, depuis plus de soixante ans, le témoin d'une saga familiale extraordinaire. Construite en 1955 par Suzanne Masson pour recevoir les vingt-sept enfants abandonnés ou orphelins qu'elle avait recueillis depuis la guerre, elle est aujourd'hui toujours la propriété de ces enfants et de leurs descendants. Tous les étés, nombre d'entre eux continuent de s'y retrouver, toutes générations confondues, pour quelques jours de vacances. La maison n'a pratiquement pas changé et résonne encore des souvenirs des premiers occupants... Présentation: Marine Barnérias.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Erwin Steinhauer

Natur im Garten - Die Katze auf dem heißen Dach

Unterhaltung | 05.12.2018 | 03:25 - 04:25 Uhr
4/503
Lesermeinung
ZDF Carmen Nebel.

Die schönsten Weihnachts-Hits

Unterhaltung | 05.12.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr
3.08/5013
Lesermeinung
MDR Eberhard Hertel

Musikgeschichten mit Eberhard Hertel

Unterhaltung | 07.12.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ohne Tulpen und Windmühlen: Hannes Jaenickes "Amsterdam-Krimi" unterscheidet sich - positiv - von sonstigen Postkarten-Donnerstags-Krimis der ARD.

Hannes Jaenicke spielt im "Amsterdam-Krimi" einen verdeckten Ermittler. Im Interview erzählt er, was…  Mehr

Das fünffach oscarprämierte Kriegsdrama "Der Soldat James Ryan" zeigt schonungslos die Gräuel des Krieges. kabel eins zeigt das Epos mit Tom Hanks (links) und Matt Damon (Mitte) nun als Wiederholung.

"Der Soldat James Ryan" offenbart die Brutalität des Krieges in unter die Haut gehenden Momentaufnah…  Mehr

Gleiche Arbeit, gleicher Lohn? Drei Arbeiterinnen (von links: Katharina Marie Schubert, Alwara Höfels und Imogen Kogge) kämpfen im ARD-Drama "Keiner schiebt uns weg" im Ruhrgebiet der späten 70-er um Gerechtigkeit.

Drei Arbeiterinnen entdecken, dass sie deutlich weniger Lohn für gleiche Arbeit erhalten als Männer.…  Mehr

Herausragender Krimi-Sechteiler "Parfum" nach Motiven des Weltbestsellers Patrick Süskinds: Ermittlerin Nadja Simon (Friederike Becht) untersucht den Tatort eines grauenvollen Mordes.

Die Serie "Parfum" ist eine hochkarätig besetzte Neu-Adaption des Patrick-Süskind-Stoffes. Klugerwei…  Mehr

Deutsche Soldaten im Ersten Weltkrieg vor 100 Jahren. Inzwischen hat sich das Image der Soldaten gewandelt.

Christian Frey beleuchtet in der 3sat-Dokumentation den Wandel des Soldatenbildes in der deutschen B…  Mehr