La La Land

  • Begabte Schauspielerin: Emma Stone als Mia Vergrößern
    Begabte Schauspielerin: Emma Stone als Mia
    Fotoquelle: SRF/2016 Summit Entertainment, LLC.
  • Lebt für die Musik: Ryan Gosling als Sebastian Vergrößern
    Lebt für die Musik: Ryan Gosling als Sebastian
    Fotoquelle: SRF/2016 Summit Entertainment, LLC.
  • Tanz ins Glück: Emma Stone als Mia, Ryan Gosling als Sebastian Vergrößern
    Tanz ins Glück: Emma Stone als Mia, Ryan Gosling als Sebastian
    Fotoquelle: SRF/2016 Summit Entertainment, LLC.
Spielfilm, Musicalfilm
La La Land

Infos
Originaltitel
La La Land
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2016
Kinostart
Do., 12. Januar 2017
SF1
So., 25.11.
02:00 - 03:55


Das erste Mal sehen sich die beiden im Stau von L.A.: Sebastian hört Jazz am Autoradio, Mia übt lautstark ihren Dialog fürs nächste Vorsprechen. Ihr grosser Traum ist es, Schauspielerin zu werden. Mit quietschenden Reifen überholt er sie, sie zeigt ihm den Stinkefinger. Kurz darauf stresst Mia zum nächsten Casting und erhält wiedermal eine Abfuhr. Nach einer Party streift sie durch die nächtliche Stadt und sieht ihn ein zweites Mal, am Klavier in einem schummrigen Lokal. Wie verzaubert hört sie ihm zu. Doch er stürmt an ihr vorbei aus der Bar: Sein Chef hat ihn eben gefeuert, weil er Jazz statt der weihnachtlichen Set-List gespielt hat. Sebastians grosser Traum ist es, einen eigenen Jazzclub zu eröffnen, wo er spielen kann mit wem und was er will. Erst als sie ihn an einer Poolparty wiedersieht - in einer 80ies-Band im lächerlichen Outfit mit umgehängtem Keyboard - kommt es zu einer Begegnung, bei der die Funken sprühen. Gemeinsam schlendern sie durch die Abenddämmerung und zelebrieren singend und tanzend die samtene Nacht über L.A. Am nächsten Tag steht er bei ihr im Café, wo sie ihr Geld verdient. Nur ihre Abneigung gegen den Jazz und ihre Beziehung zum langweiligen Greg stehen einer Annäherung zunächst noch im Wege. Aber ihre Romanze ist nicht mehr aufzuhalten und als Mia und Sebastian im Griffith Observatory, wo unzählige Szenen der Filmgeschichte gedreht wurden, unter dem Sternenhimmel tanzen, beginnt ein Sommer der Glückseligkeit. Doch dann holt sie der Alltag langsam ein und ihre grosse Liebe droht an geplatzten Träumen zu scheitern: Sie hat keinen Erfolg mit ihrem Einpersonenstück, er lässt sich, um Geld zu verdienen, zu einer Tournee mit einer Band überreden, deren Musik er gar nicht mag. Der junge Regisseur Damien Chazelle hat nach seinem Überraschungshit «Whiplash», der 2015 drei Oscars abräumte, gleich mit einer Traumbesetzung den nächsten Hit lanciert: «La La Land» zelebriert luftig und leicht die alten Hollywood-Musicals und ist gleichzeitig ein höchst moderner Film über ein junges Paar, gespielt von Ryan Gosling und Emma Stone, das ob seiner Karriere- und Lebenspläne seine grosse Liebe vergisst. Der Film wurde für rekordverdächtige vierzehn Oscars nominiert und erhielt sechs der begehrten Auszeichnungen. Die Zeit schwärmt: «Damien Chazelle hat mit 'La La Land' ein glühendes, unvergessliches Ding geschaffen, ein klassisches Hollywood-Musical, das ganz bewusst in der Farbenpracht und Melancholie der französischen Musicals von Jacques Demy schwelgt. In dieser Hinsicht ist es ein Liebesbrief an eine längst vergangene Ära.» Doch nicht nur die entfesselte Kamera und exquisite Ausstattung, sondern vor allem auch die beiden Hollywoodstars Ryan Gosling und Emma Watson, die bereits in «Crazy Stupid Love» und «Gangster Squad» zusammengearbeitet haben, lassen «La La Land» zu einem Ereignis werden. SRF zeigt «La La Land» als Free-TV-Premiere in Zweikanalton, die Songs sind im englischen Originalton mit Untertiteln zu hören.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "La La Land" finden Sie hier.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Golden Globe Awards" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "La La Land"

Weitere Darsteller: John Legend, J.K. Simmons, Rosemarie DeWitt, Finn Wittrock, Callie Hernandez, Sonoya Mizuno, Jessica Rothe, Tom Everett Scott, Meagen Fay, Damon Gupton, Jason Fuchs, Josh Pence, Valarie Rae Miller, Olivia Hamilton, Hemky Madera, Zoë Hall, Dempsey Pappion, Anna Chazelle, Terry Walters, Claudine Claudio, John Hindman, Miles Anderson, Marius De Vries, Christopher Michael Stevens, Keith Harris, Kaveh Rastegar, David Douglas, Nicole Coulon, Nicole Wolf, Trevor Lissauer, Kiff VandenHeuvel, Thom Shelton, Cinda Adams, Amiée Conn, Bobo Chang, D.A. Wallach, Briana Lee, Sandra Rosko, Reshma Gajjar, Candice Coke, Hunter Hamilton, Damian Gomez, Amanda Balen, Cindera Che, Chris Moss, Marissa Labog, Tiffany Daniels, Melinda Sullivan, Britt Stewart, Clarice Ordaz, Nathan Prevost, Scott Hislop, Kc Monnie, Krystal Ellsworth, Sarah Mitchell, Morgan Larson, Becca Sweitzer, Gakenia Muigai, Michael Stein, Mario Diaz, Julie Schmid, Lexie Contursi, Eartha Robinson, Sybil Azur, Tara Nicole Hughes, Kayla Kalbfleisch, Martha Nichols, Anthony Marciona, Bill Prudich, Ryan Novak, Demian Boergadine, Gustavo Vargas, Robert Haynes, Corrin Evans, Ana Flavia Gavlak, Andres Perez-Molina, Phillip E. Walker, Milica Govich, Kaye L. Morris, Nilla Elizabeth Watkins, Holly Houk, Jesse Houk, Kristin Slaysman, Cameron Brinkman, Jordan Ray Fox, Caroline Jaden Stussi, Margaret Newborn, Nadia Tumanova, Crystal Nichol, Kristin Elliott, Andrea Lareo, Christopher Aber, Anna Lunberry, Courtney Hart, Shannon Leann, Jenna Curtis, Noah James, Tommy Cooley, Morgan Cohen, Jeremy Nathan Tisser, Patty Tobin, Heather Turman, Susie Ganiere, Ottavio Taddei, April Martucci, Trent Kerpsack, Lynn Moore, Vince Donvito, Steffen Dziczek, Melvin LaThomas Brimm, Kelly Kennedy, Clarence Robinson, Dapo Torimiro, Destinee Handly, Tommy Otis, Amanda Fields, Frederick Keeve, Kayla Bechor, Robert Roldan, Devon Bostick

Das könnte Sie auch interessieren

arte Unsichtbar

Unsichtbar

Spielfilm | 25.11.2018 | 01:30 - 02:05 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Der kleine David (Jakob Davies) wird entführt und findet sich schließlich in einem heruntergekommenen Haus wieder.

Angst hat viele Gesichter

Spielfilm | 25.11.2018 | 01:30 - 03:05 Uhr
3.8/505
Lesermeinung
ARD Fish Tank

Fish Tank

Spielfilm | 25.11.2018 | 02:25 - 04:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.63/5016
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr