La belle Saison - Eine Sommerliebe

  • Das französische Liebesdrama "La belle saison - Eine Sommerliebe" mit Cécile de France (rechts) und Izïa Higelin erzählt die Geschichte einer lesbischen Liebe, ohne in seiner Erzählung viel Aufhebens darum zu machen. Vergrößern
    Das französische Liebesdrama "La belle saison - Eine Sommerliebe" mit Cécile de France (rechts) und Izïa Higelin erzählt die Geschichte einer lesbischen Liebe, ohne in seiner Erzählung viel Aufhebens darum zu machen.
    Fotoquelle: ZDF und WDR/Alamode Film
  • Carole (Cécile de France) führt eine feministische Gruppierung in Paris an. Vergrößern
    Carole (Cécile de France) führt eine feministische Gruppierung in Paris an.
    Fotoquelle: ZDF und WDR/Alamode Film
Spielfilm, Liebesmelodram
Was ist wahre Liebe?
Von Jasmin Herzog

Infos
Originaltitel
La Belle Saison
Produktionsland
F, B
Produktionsdatum
2015
Kinostart
Do., 05. Mai 2016
3sat
Do., 16.01.
22:25 - 00:08


Eine Liebesgeschichte zwischen zwei Frauen in den 70er-Jahren: "La belle saison – Eine Sommerliebe" erzählt von einer wahrhaftigen Leidenschaft, die heute fast fremd erscheint.

In den 70er-Jahren war es noch ein Problem: Die junge Delphine (Izïa Higelin) ist immer noch nicht verheiratet, ihre Eltern sind schon besorgt. Die Suche nach einem Mann an ihrer Seite führt sie hinaus aus dem ländlichen Idyll hinein ins pulsierende Großstadtleben: ein Landei in Paris. Doch anstatt ihren Traummann zu finden, wird Delphine Teil einer Frauenrechtsbewegung, die von Carole (Cécile de France) angeführt wird und an die sie in "La belle saison – Eine Sommerliebe" (2015) ihr Herz unversehens verliert. 3sat wiederholt das sehenswerte Liebesdrama nun am späten Donnerstagabend.

Im Film von Regisseurin Catherine Corsini begnnt die leidenschaftliche Affäre zwischen Flugblättern und konservativer Engstirnigkeit, zwischen Vorlesungssaal und Kuhstall. Die Liebesgeschichte von zwei Frauen, Feminismus in den 1970-ern in Paris: Das franko-belgische Drama sprengt Grenzen, ist ein Befreiungsschlag – jedoch nicht provozierend oder gar überreizt. Denn eigentlich ist es nicht die Emanzipation der Frau, um die es hier geht und auch nicht unbedingt die gleichgeschlechtliche Liebe.

Es geht vielmehr um eine Emanzipation, die sich in der Sprache des Films ausdrückt und dadurch auch den Weg in unsere Denkmuster findet. Liebe wird zu einem Gefühl, das uns körperlich wie psychisch in einen Zustand versetzt, der Flügel verleiht und zugleich Ketten anlegt. Izïa Higelin und Cécile de France stellen eine Liebesbeziehung zwischen zwei Menschen auf so intuitive Weise wie nur möglich dar und führen die Verbundenheit der beiden Frauen mitsamt ihrer Gegensätzlichkeit vor Augen.

"La belle saison" ist ein ehrlicher Film, der die Liebe, von der wir schon so viel gehört und gesehen haben, in seiner Ursprünglichkeit zeigt. Einer Ursprünglichkeit, die uns mittlerweile fast schon fremd ist.

La belle saison – Eine Sommerliebe – Do. 16.01. – 3sat: 22.25 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "La Belle Saison - Eine Sommerliebe" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "La Belle Saison - Eine Sommerliebe"

Das könnte Sie auch interessieren

Sky Cinema L-R: Mel (Hannah Herzsprung) and Franny (Karoline Herfurth)

Sweethearts

Spielfilm | 24.02.2020 | 18:25 - 20:15 Uhr
Prisma-Redaktion
/500
Lesermeinung
Sky Comedy Ashley (Lake Bell)

Nur über ihre Leiche - Meine himmlische Verlobte und ich

Spielfilm | 25.02.2020 | 01:25 - 03:00 Uhr
2.33/503
Lesermeinung
kabel eins classics Die Superaufreißer

Die Superaufreißer

Spielfilm | 25.02.2020 | 04:05 - 05:20 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
Oliver Pocher (mit Ehefrau Amira) tritt bei RTL gegen seinen Kontrahenten Michael Wendler an.

Oliver Pocher und Michael Wendler streiten sich nach Wochen öffentlich. Nun bekommt der Zoff der bei…  Mehr

Die Schwarzwald-Kommissare Tobler (Eva Löbau) und Berg (Hans-Jochen Wagner) hatten Spaß - die Zuschauer eher weniger.

Der neue Fall aus dem Schwarzwald war radikal wie lange kein "Tatort" mehr. Die Reaktionen der Zusch…  Mehr

Tim Mälzer und Haya Molcho lieferten sich bei "Kitchen Impossible" ein denkwürdiges Duell.

Das Duell gegen Köchin Haya Molcho bei "Kitchen Impossible" brachte Tim Mälzer völlig auf die Palme.…  Mehr

Da Massimo Sinató im Vorjahr die Profichallenge gewonnen hatte, durfte er sich seine Partnerin unter den sieben Promi-Kandidatinnen selbst auswählen. Er entschied sich für Zirkus-Tochter Lili Paul-Roncalli.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 gibt es wieder ein…  Mehr

Christl Wittmann ist die Präsidentin der tanzenden Marktweiber vom Viktualienmarkt, die sie ihre "zweite Familie" nennt.

Am Faschingsdienstag begeistern die tanzenden Marktweiber auf dem Münchner Viktualienmarkt stets tau…  Mehr