Labaule und Erben

  • Wolfram (Uwe Ochsenknecht) hat die angeblich kräftigende Behandlung durch den Guru seiner Frau nicht gerade gut getan. Vergrößern
    Wolfram (Uwe Ochsenknecht) hat die angeblich kräftigende Behandlung durch den Guru seiner Frau nicht gerade gut getan.
    Fotoquelle: SWR/Violet Pictures/Maor Waisburd
  • Schnell ein sympathisches Bild mit Frau Annette (Alexandra Kamp) und den beiden Töchtern, das muss für das Morgenschauporträt reichen, findet Werner Heimerdinger (Jockel Tschiersch, re.) Vergrößern
    Schnell ein sympathisches Bild mit Frau Annette (Alexandra Kamp) und den beiden Töchtern, das muss für das Morgenschauporträt reichen, findet Werner Heimerdinger (Jockel Tschiersch, re.)
    Fotoquelle: SWR/Violet Pictures/Maor Waisburd
  • Annette Heimerdinger (Alexandra Kamp, Mi.) hat sich auf den Besuch der Journalisten vorbereitet und zeigt Charly Wollinger (Felix von Manteuffel, re.) und Constanze Labaule (Lena Dörrie) stolz ihr Haus. Vergrößern
    Annette Heimerdinger (Alexandra Kamp, Mi.) hat sich auf den Besuch der Journalisten vorbereitet und zeigt Charly Wollinger (Felix von Manteuffel, re.) und Constanze Labaule (Lena Dörrie) stolz ihr Haus.
    Fotoquelle: SWR/Violet Pictures/Maor Waisburd
  • Wolfram (Uwe Ochsenknecht) versucht, mit Werner Heimerdinger (Jockel Tschiersch, Mi.) ins Gespräch zu kommen.   Aber der ist ganz und gar auf den Ministerpräsidenten konzentriert. Vergrößern
    Wolfram (Uwe Ochsenknecht) versucht, mit Werner Heimerdinger (Jockel Tschiersch, Mi.) ins Gespräch zu kommen. Aber der ist ganz und gar auf den Ministerpräsidenten konzentriert.
    Fotoquelle: SWR/Violet Pictures/Maor Waisburd
  • Wolfram (Uwe Ochsenknecht) macht eine bella figura beim Transfer auf die Yacht seines Nachbarn. Vergrößern
    Wolfram (Uwe Ochsenknecht) macht eine bella figura beim Transfer auf die Yacht seines Nachbarn.
    Fotoquelle: SWR/Violet Pictures/Maor Waisburd
  • Charly Wollinger (Felix von Manteuffel, re.), Feuilletonchef der Morgenschau, weigert sich kategorisch, sich mit dem kulturlosen Emporkömmling Heimerdinger zu befassen und ein paid content-Interview zu führen. Das ist entschieden unter seiner Würde. Vergrößern
    Charly Wollinger (Felix von Manteuffel, re.), Feuilletonchef der Morgenschau, weigert sich kategorisch, sich mit dem kulturlosen Emporkömmling Heimerdinger zu befassen und ein paid content-Interview zu führen. Das ist entschieden unter seiner Würde.
    Fotoquelle: SWR/Violet Pictures/Maor Waisburd
  • Entschlusskraft ist gefordert! Wolfram (Uwe Ochsenknecht) will sich beweisen und legt tatsächlich an, um zu schießen. Vergrößern
    Entschlusskraft ist gefordert! Wolfram (Uwe Ochsenknecht) will sich beweisen und legt tatsächlich an, um zu schießen.
    Fotoquelle: SWR/Violet Pictures/Maor Waisburd
  • Was Kate Storck (Marlene Morreis) auf ihrem Baby-Monitor sieht, versetzt sie in Unruhe Ö Vergrößern
    Was Kate Storck (Marlene Morreis) auf ihrem Baby-Monitor sieht, versetzt sie in Unruhe Ö
    Fotoquelle: SWR/Violet Pictures/Maor Waisburd
  • Auf die Jagd zu gehen ist so gar nicht Wolframs (Uwe Ochsenknecht) Ding. Aber um die Zeitung zu retten, ist er auch dazu bereit. Vergrößern
    Auf die Jagd zu gehen ist so gar nicht Wolframs (Uwe Ochsenknecht) Ding. Aber um die Zeitung zu retten, ist er auch dazu bereit.
    Fotoquelle: SWR/Violet Pictures/Maor Waisburd
  • Ganz der freundliche Nachbar, der seinen neuen Freunden einen schönen Tag bereiten will: Ali Ben Hussini (Husam Chadat). Vergrößern
    Ganz der freundliche Nachbar, der seinen neuen Freunden einen schönen Tag bereiten will: Ali Ben Hussini (Husam Chadat).
    Fotoquelle: SWR/Violet Pictures/Maor Waisburd
  • Auch Constanze (Lena Dörrie)  ist dabei, wenn ihr Chef - und Geliebter - zur Jagd lädt. Vergrößern
    Auch Constanze (Lena Dörrie) ist dabei, wenn ihr Chef - und Geliebter - zur Jagd lädt.
    Fotoquelle: SWR/Violet Pictures/Maor Waisburd
  • Der Unternehmer Werner Heimerdinger (Jockel Tschiersch) hat den Ministerpräsidenten zur Jagd geladen, um nebenbei ein wenig Lobbyarbeit zu machen. Vergrößern
    Der Unternehmer Werner Heimerdinger (Jockel Tschiersch) hat den Ministerpräsidenten zur Jagd geladen, um nebenbei ein wenig Lobbyarbeit zu machen.
    Fotoquelle: SWR/Violet Pictures/Maor Waisburd
  • Wolframs (Uwe Ochsenknecht, Mitte) engagierte Verlegerkolumne hat dazu geführt, dass viele Werbekunden abgesprungen sind. Dem Bericht von Kate Storck (Marlene Morreis, 4.v.r.) hat niemand viel entgegenzusetzen. Vergrößern
    Wolframs (Uwe Ochsenknecht, Mitte) engagierte Verlegerkolumne hat dazu geführt, dass viele Werbekunden abgesprungen sind. Dem Bericht von Kate Storck (Marlene Morreis, 4.v.r.) hat niemand viel entgegenzusetzen.
    Fotoquelle: SWR/Violet Pictures/Maor Waisburd
  • Wolfram (Uwe Ochsenknecht) hat zwar geschossen, aber nicht mit dem Rückstoß gerechnet. Der hat ihn gleich mal knockout geschlagen. Vergrößern
    Wolfram (Uwe Ochsenknecht) hat zwar geschossen, aber nicht mit dem Rückstoß gerechnet. Der hat ihn gleich mal knockout geschlagen.
    Fotoquelle: SWR/Violet Pictures/Maor Waisburd
Serie, Drama
Labaule und Erben

Infos
Audiodeskription
SWR
Do., 24.01.
22:00 - 22:45
Folge 3, Aus Vertrauen zubereitet


Um das Finanzloch stopfen zu können, lässt sich Wolfram von Blomeier einflüstern, über seine Tochter Constanze an deren Chef, Werner Heimerdinger, heranzutreten, um den Lebensmittel-Mogul davon zu überzeugen, im großen Stil Anzeigen in den Labaule Printmedien zu schalten. Dabei muss Wolfram gleich doppelt über seinen Schatten springen: Zum einen hat der verheiratete Heimerdinger eine Affäre mit Constanze, zum anderen muss Wolfram ihn bei der Jagd treffen. Und wenn Wolfram eines hasst, dann ist es Jagen . So nimmt das Unheil seinen Lauf. Ignoriert von Heimerdinger, der ganz darauf fokussiert ist, beim Ehrenjagdgast Ministerpräsident Miesburger gut Wetter für Agrarsubventionen zu machen, erlegt Wolfram aus Versehen ausgerechnet den Hirsch, den Heimerdinger für Miesburger reserviert hatte. Als Wolfram, vom Rückstoß in die Bewusstlosigkeit geschickt, wieder zu sich kommt, macht Constanze ihm klar: Die einzige Chance, von Heimerdinger Geld zu sehen, ist eine bezahlte Homestory über Heimerdinger selbst. Journalistisch betrachtet ganz dünnes Eis. Parallel dazu hat Esther den in Freiburger Gattinnen-Kreisen sehr gefragten "Schamanen" Holger gebucht, mit ihr und Wolfram eine reinigende Kambo Frosch Impfung durchzuführen. Da das Ganze in Deutschland wohl noch nicht so ganz legal ist, wurde die Prozedur kurzerhand auf Hussinis Yacht am Rhein verlegt. Kaum dass sich die mit dem Froschsekret beschmierten Garappa-Holstängel von Holger in Wolframs Haut gebrannt haben, erleidet der auch schon einen toxischen Schock. Just in dem Moment kommt ein Hilferuf von Constanze: Feuilletonchef Charly weigert sich aus ethischen Gründen die Homestory zu schreiben. Mit komplett verquollenem Gesicht schafft Wolfram es, die Situation zu retten, indem er Charly zusichert, den Vorabdruck seines Romans in der Morgenschau nochmal wohlwollend zu überdenken. So findet Heimerdingers Eigenwerbung trotz Charlys Protest schließlich doch noch Abdruck in der neu geschaffenen Rubrik Wohnen & Stil. Für den Moment scheint die Rettung des Verlags erstmal gelungen. Doch einen Moment später schimmern schon die Breaking News über die Bildschirme der Redaktion: "Heimerdinger AG in Lebensmittelskandal um verseuchten Fukushima-Fisch verwickelt. Ministerpräsident Miesburger geht auf Distanz."


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Der Winzerkönig

Der Winzerkönig - Zukunftspläne

Serie | 19.01.2019 | 12:20 - 13:05 Uhr
4.23/5013
Lesermeinung
RTLplus 16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier)

Hinter Gittern - Der Frauenknast - Crash

Serie | 21.01.2019 | 22:00 - 22:50 Uhr
4.08/5026
Lesermeinung
SWR Krieg der Träume - 1918-1939

Krieg der Träume - Verrat

Serie | 22.01.2019 | 07:00 - 07:30 Uhr
2.86/507
Lesermeinung
News
Bastian Yotta stimmt Gisele Oppermann auf die Dschungelprüfung ein.

Als großer Motivator ist Bastian Yotta angetreten, um den Dschungel zu erobern. Bei Gisele kommt Mr.…  Mehr

Die Griffins stehen im Mittelpunkt von "Family Guy" - und sind sicher keine Familie wie jede andere (von links): Tochter Meg, Hund Brian, Papa Peter, Mama Lois, Baby Stewie und der älteste Sohn Chris.

Die Comic-Serie "Family Guy" ist für ihren deftigen Humor bekannt. Nun geben sich die Macher jedoch …  Mehr

Tom Cruise (56) zählt seit Jahrzehnten zu den größten Hollywood-Stars.

Für Ethan Hunt ist noch lange nicht Schluss. Tom Cruise soll den Agenten in zwei weiteren Filmen spi…  Mehr

David Hasselhoff zählt zu den vom Schneechaos in Österreich Betroffenen.

Auch David Hasselhoff ist vom Schnee-Chaos in Österreich betroffen. Bei Instagram nimmt es der Sänge…  Mehr

Eine deutsche Karriere: Die im Ruhrgebiet aufgewachsene Florence Kasumba hat es nicht nur zur Marvel-Hollywood-Heldin, sondern jetzt auch zur ersten schwarzen "Tatort"-Kommissarin gebracht.

Florence Kasumba hat den Sprung vom Musical zum Film geschafft. Im Interview spricht die erste schwa…  Mehr