Lachen bis zum Tusch 2016

Unterhaltung, Karneval
Lachen bis zum Tusch 2016

HR
Sa., 10.02.
09:00 - 11:00


Fastnacht ist die Zeit der großen Witzerzähler, denn zu keiner Jahreszeit sonst wird so viel gelacht wie in der närrischen Zeit. In "Lachen bis zum Tusch" wurden die größten Spaßvögel, die lustigsten Sprücheklopfer und die besten Fastnachter Hessens zusammengebracht, um mit ihnen zusammen die Lachmuskeln aufs Höchste zu beanspruchen. Ein Kracher jagt den nächsten, und gelacht wird natürlich bis zum letzten Tusch. Unter anderen sind dabei Schorsch Eger, Helmut Schad als "Die doofe Nuss", Johannes Scherer, Daphne de Luxe, Frieder Arndt, Ciro Visone, die Schwerdtfegers und Gerda Ballon.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sport1 SPORT CLIPS

SPORT CLIPS - DSF-Classics

Unterhaltung | 18.02.2018 | 04:20 - 04:25 Uhr
3.02/50255
Lesermeinung
WDR Kochen mit Martina und Moritz - 
Logo

Kochen mit Martina und Moritz

Unterhaltung | 18.02.2018 | 07:50 - 08:20 Uhr
3.41/5032
Lesermeinung
SAT.1 Knallerfrauen

Knallerfrauen

Unterhaltung | 18.02.2018 | 08:20 - 08:50 Uhr
4.09/5023
Lesermeinung
News
Roman Mettler (Martin Rapold) hat als Psychiater eine hohe Verantwortung. Ein Fehler von ihm hat weitreichende Konsequenzen.

Zwei Menschen werden mit den Folgen ihrer Entscheidungen konfrontiert. Wie geht man damit um, schwer…  Mehr

Die Models Hanna Weber (Caroline Hartig, Mitte) und Carol (Emilia Bernsdorf, rechts) beobachten gemeinsam mit Hannas besorgter Mutter Helen (Gerit Kling) ihre Kollegin Leonie Seiters beim Posieren.

Beim Fotoshooting wird ein Model vergiftet. Ein Konkurrenzkampf tobt hinter den Kulissen.  Mehr

Mit 22 Jahren entschied sich Jill, der zuvor als Mädchen und junge Frau gelebt hatte, für einen Geschlechterwechsel.

Für den über vierstündigen monothematischen Doku-Schwerpunkt greift VOX auf die Tradition der großen…  Mehr

Die erste Folge widmet sich Odysseus (Stephan Käfer) und seinen Irrfahrten im Mittelmeer.

ARTE widmet sich in einer dreiteiligen Doku-Reihe den großen Helden der Weltliteratur. Den Anfang ma…  Mehr

Film im Film im Film: Meret Becker und Mark Waschke sorgen für großes Kino.

Warum Karow und Rubin 90 Minuten lang glauben, sie seien im falschen Film.  Mehr