Diesmal empfängt Meltem Kaptan die Gästinnen Anny Hartmann, Margie Kinsky, Anne Folger und Leticia Wahl zur "rein weiblichen" WDR-Comedy- und Kabarettshow "Ladies Night". Anny Hartmann schafft stets spitzzüngig und überaus wortgewandt den Spagat zwischen klassischem Stand-Up und unerbittlicher Satire. Derzeit ist sie mit ihrem Programm "No Lobby is perfect" auf Tour und liefert wieder lupenreines politisches Kabarett mit garantiertem Erkenntnisgewinn ab. Mit Programmen wie "Kinsky legt los!" und "Ich bin so wild nach Deinem Erdbeerpudding" mischt Margie Kinskyimmer wieder die Kleinkunstbühnen auf. Auch in der "Ladies Night" ließ es die überaus temperamentvolle Comedienne schon mehrmals so richtig krachen. Als Klaviervirtuosin, die geschickt und mit viel Humor klassische Hochkultur mit scharfzüngiger Kleinkunst verbindet, hat sich Anne Folger einen Namen gemacht. In der "Ladies Night" gibt sie eine Make-up-Bloggerin, die sich mit dem Werk Beethovens auseinandersetzt. Mit einem bunten Mix aus Slam Poetry, Stand-up und Musik startete die junge Leticia Wahl im Frühjahr dieses Jahres ihre erste Solo-Live-Tour. Die multitalentierte Wortakrobatin untermalt ihre Spoken Word Texte mit selbstkomponierten Beats und Klavierstücken.