Ladykracher

Unterhaltung, Sketch
Ladykracher

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Altersfreigabe
12+
Sky 1
Mi., 17.07.
10:05 - 10:30
Folge 8, Echt


Die Sketch-Comedy der witzigsten Frau Deutschlands: Anke Engelke - und ihre vielen Gesichter. Gemeinsam mit ihrem Top-Ensemble präsentiert sie einen "Ladykracher" nach dem anderen - von der russischen High-Society-Lady Ludmilla bis zur Ökofanatikerin Ruth.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Ladykracher" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Was für ein Jahr!

Was für ein Jahr! - 1985

Unterhaltung | 21.07.2019 | 11:30 - 13:00 Uhr (noch 71 Min.)
/500
Lesermeinung
SAT.1 Knallerfrauen

Knallerfrauen

Unterhaltung | 26.07.2019 | 22:45 - 23:20 Uhr
3.85/5033
Lesermeinung
NDR Nonstop Comedy

Nonstop Comedy

Unterhaltung | 16.08.2019 | 22:00 - 22:30 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
News
Weg mit den Kilos: Melanie (Melanie Lenz, Mitte) kämpft mit ihren Freunden gegen das Übergewicht.

Ulrich Seidl ist der erste Regisseur, der es innerhalb eines Jahres mit den jeweiligen Teilen einer …  Mehr

Detective Mike Shepherd (Neill Rea) und seine Mitarbeiterin Kristin Sims (Fern Sutherland) versuchen den Tod des Farmers Nate Dunn aufzuklären.

Sehr zum Verdruss des örtlichen Polizeichefs wird Kommissar Mike Shepherd (Neill Rea) in die neuseel…  Mehr

Einer nach dem anderen: Desmond Doss (Andrew Garfield) hört nicht auf, Verletzte vom Schlachtfeld zu bergen.

Anstatt Leben zu nehmen, rettet Desmond Doss als Sanitäter in der berühmten Schlacht von Okinawa Hun…  Mehr

Hollywood-Blockbuster made in China: "The Great Wall" wurde im Reich der Mitte gedreht, die Hauptrolle übernahm mit Matt Damon aber ein Amerikaner.

Monster machen den Grenzsoldaten an der Chinesischen Mauer das Leben schwer. Ausgerechnet Matt Damon…  Mehr

Bregenzer Festapiele 2019: In der Neuinszenierung von Verdis "Rigoletto" entsteigt ein Narr dem Wasser und öffnet seine Augen.

Neues Ambiente für einen Klassiker von Giuseppe Verdi: Rigoletto scheint für die Bregenzer Festspiel…  Mehr