Länder - Menschen - Abenteuer

Natur+Reisen, Land und Leute
Länder - Menschen - Abenteuer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Planet
Sa., 19.01.
13:30 - 14:20
Im Luxuszug durch Südindien


Sieben Tage, 1.800 Kilometer, eine Reise in einem rollenden Palast: Deccan Odyssey heißt der Luxuszug, der von Mumbai aus die südindischen Staaten Maharashtra und Goa erkundet. 21 Waggons stehen für die betuchten Reisenden bereit, die auf Gleisen ihr eigenes Indien abseits der touristischen Trampelpfade erfahren, an verschlafenen Bahnstationen halten und das faszinierende Hinterland kennenlernen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Sankt Salvator Basilika in Prüm: Im Vordergrund der steinerne Abt Regino, dem Verfasser des Prümer Urbar und der ersten Weltchronik.

Expedition in die Heimat - Unterwegs in der Schneifel

Natur+Reisen | 18.01.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.39/5033
Lesermeinung
arte Im Landesinneren Uruguays sind die Gauchos zu Hause. Solche Landarbeiter und Viehhirten gibt es auch in anderen Ländern Lateinamerikas.

Uruguay - Gauchos, Tango und Grandezza

Natur+Reisen | 19.01.2019 | 12:35 - 13:30 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Unterwegs in Sachsen-Anhalt

Unterwegs in Sachsen-Anhalt - Mit der Selketalbahn - Per Dampfross von Quedlinburg bis Stiege

Natur+Reisen | 19.01.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
News
Eric Bana schlüpft für die Serie "Dirty John" in die Rolle des John Meehan.

Die neue Netflix-Serie startet am Valentinstag – aber romantisch ist anders. Die reichlich unheimlic…  Mehr

Druck für den WDR und seinen Intendanten Tom Buhrow: Wie am Montag bekannt wurde, ist in drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" das selbe Paar zu sehen, obwohl anderes suggeriert wurde. In einer Pressemitteilung äußerte sich der Sender nun zu den Vorwürfen. Fehler bei Jahreszahlen und Altersangaben räumte der WDR bereits ein.

Drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" weisen Ungereimtheiten auf. Der Sender räumt Fehler e…  Mehr

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr

Das Serienremake des Filmklassikers "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" feiert Premiere auf der Berlinale: Moritz Bleibtreu spielt "den Verleger".

Fritz Langs "M – Eine Stadt sucht einen Mörder" von 1931 gilt als Filmmeisterwerk und klassischster …  Mehr

Anne Hathaway übernimmt die Hauptrolle in der Neuauflage von "Hexen hexen". Das berichtet das US-Portal "Variety".

Gibt es bald eine weitere magische Performance von Anne Hathaway? In "Hexen hexen" übernimmt der Hol…  Mehr