Länder - Menschen - Abenteuer

. Vergrößern
.
Fotoquelle: PLANET
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Länder - Menschen - Abenteuer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Altersfreigabe
6+
Planet
Di., 05.02.
04:00 - 04:45
Unterwegs in Kanada - Der Nordwesten


Mitten im Nichts befindet sich plötzlich Leben! In einer endlosen Weite aus Kiefern, die auf kargen Felsen wachsen, taucht eine Stadt auf: Yellowknife. 20.000 Menschen leben hier, in der Hauptstadt der Northwest Territories, Kanada. Unter ihnen Matthew Gordono, Erfinder. Er betreibt einen Glas-Recycling-Laden in Yellowknife. Die Stadt zieht Abenteurer und Glücksucher magisch an.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Der Kluppeneggerhof im Herbst.

Roseggers Waldheimat - Ein Jahr im Zauberwald

Natur+Reisen | 04.02.2019 | 21:00 - 21:50 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte Diese Rentiere in den schottischen Cairngorms überraschen auch ohne rote Nasen mit allerlei ungewöhnlichen Eigenschaften: Ihr Fell ist sechsmal so dicht wie menschliches Haar und sie kommunizieren untereinander, indem sie beim Laufen mit den Hufen klicken.

Wildes Großbritannien - Berge

Natur+Reisen | 05.02.2019 | 02:50 - 03:35 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Riesige Dünenlandschaften, tiefblaue Wasser, Wale und Delfine, aber auch ungehemmte Gier nach Bodenschätzen und Exportprofit: Der Australische Teilstaat Westaustralien ist geprägt von beidem. Er ist Australiens Powerhouse. Hier wird mit der Ausbeutung und Export von Rohstoffen das große Geld verdient. Robert Hetkämper und sein Team haben den Staat mehrere Wochen lang bereist. Sie fuhren von Perth im Süden nach Kunurra in der wildromantischen Region der Kimberleys im Norden, entlang der Küste des Indischen Ozeans und im Inneren des riesigen Staates. Im Bild: Delfine in Westaustralien.

Im Wohnmobil durch Westaustralien

Natur+Reisen | 05.02.2019 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Mehr Sendezeit für Claus Kleber und Marietta Slomka: Die Sonntagsausgabe des "heute journal" wird von 15 Minuten auf 30 Minuten Sendezeit verlängert.

Mit dem Zweiten sieht man besser – und jetzt auch doppelt so lange: Das gilt ab sofort zumindest für…  Mehr

Die Schlacht bei Sedan begann am 13. Mai 1940 mit gezielten, dauerhaften Bombardierungen aus der Luft, die kurz vor dem Angriff der Bodentruppen am Nachmittag ihren Höhepunkt erreichten.

Die Dokumentationsreihe "Wahre Geschichte" nimmt historische Ereignisse noch einmal unter die Lupe u…  Mehr

Die Regisseurin Roberta Grossman (rechts) am Set der "Suppenküche", dem Versammlungsort der Untergrund-Archivare, im Warschauer Ghetto, mit Schauspielerin. Aus: "Das Geheimnis im Warschauer Ghetto", am 22.01., um 22.45 Uhr im Ersten.

In einer "Suppenküche" betrieb der jüdische Historiker Emanuel Ringelblum im Warschauer Ghetto ein g…  Mehr

Produktentwickler Sebastian Lege demonstriert in einem feurigen Experiment, wie man Stärkepulver herstellt - die Hauptzutat vieler Tütensuppen und Instantsoßen.

Ein Lebensmittelexperte deckt erneut auf, wie beim Essen geschummelt wird, ohne, dass es viele der V…  Mehr

Hildegard Lehmann führt mit 103 Jahren in ihrer Berliner Wohnung ein sehr selbstbestimmtes Leben.

Die ZDF-Reportage "37°: Mit 100 ist noch nicht Schluss" hat Menschen begleitet, die über 100 Jahre a…  Mehr