Länder - Menschen - Abenteuer

  • Danzig (hier Langer Markt) strahlt nachts in der Farbe des Bernsteins. Vergrößern
    Danzig (hier Langer Markt) strahlt nachts in der Farbe des Bernsteins.
    Fotoquelle: © NDR/MoersMedia/Peter Moers
  • Stadthafen mit Möttlau und Krantor. Vergrößern
    Stadthafen mit Möttlau und Krantor.
    Fotoquelle: © NDR/MoersMedia/Peter Moers
  • Uhr an der Marienkirche Vergrößern
    Uhr an der Marienkirche
    Fotoquelle: © NDR/MoersMedia/Peter Moers
  • Rechtstadt mit Grünem Tor im Vordergrund und Langer Markt. Vergrößern
    Rechtstadt mit Grünem Tor im Vordergrund und Langer Markt.
    Fotoquelle: © NDR/MoersMedia/Peter Moers
Natur + Reisen, Land + Leute
Länder - Menschen - Abenteuer

Infos
Originaltitel
Länder - Menschen - Abenteuer
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
NDR
Do., 14.11.
20:15 - 21:00


Im Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört, wurde Danzig danach jahrelang liebevoll restauriert. Heute ist die Stadt an der Weichsel ein wahres Schmuckstück, was nicht nur am Bernstein liegt, auf den die Danziger stolz sind. Die Stadt tut einiges, um die Schätze der Vergangenheit zu erhalten. Ein Großuhrenmacher repariert die historischen Uhrwerke in den Gebäuden, eine Bauleiterin restauriert mit voller Hingabe die prachtvolle Marienkirche und ein Archäologe fotografiert alte Schiffswracks und tüftelt an einem virtuellen Museum. Es ist auch ihr Verdienst, dass die 500 Jahre alte Marienkirche und die Altstadt so aussehen als wären sie gerade erbaut worden. Alicja Babik ist Leiterin der höchsten Baustelle der Stadt und zuständig für die Instandhaltung der Marienkirche. Eine wuchtige Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert. Ein Job mit Ausblick, aber auch viel Verantwortung. Denn in 90 Meter Höhe kann es ganz schön stürmisch werden. Nicht weniger spektakulär ist der Job von Großuhrenmacher und Techniktüftler Grzegorz Szychlinski. Er ist der Mann der Zeit. Grzegorz hält alle historischen Zeitgeber in der Stadt am Laufen. Da gibt es immer etwas zu tun. Mal hakt die berühmte Astronomische Uhr der Marienkirche, mal muss Grezgorz auf einen Leuchtturm klettern, um einen Zeitball aus dem 19. Jahrhundert wieder zum Laufen zu bringen. Danzig war früher eine umtriebige Handelsstadt, Dreh- und Angelpunkt im Ostsee- und Osteuropahandel. Viele Schiffe kenterten jedoch, da sie überladen waren und das Gewässer an der Weichselmündung zu flach war. Die rostigen Reliquien der Handelsära erforscht Unterwasserarchäologe Tomasz Bednarzs. Er fotografiert die Schiffe unter Wasser und plant ein virtuelles Museum für diesen Teil der Danziger Geschichte. Und auch das gehört zu Danzig: die Jagd nach dem Bernstein. Wie sich das versteinerte Baumharz am besten finden lässt, weiß Karol Meissner. Er ist Rentner und hat ein besonderes Näschen für die großen Bernsteinklumpen. Er beobachtet die Vögel, die vom Glitzern der edlen Steine angelockt werden, und wirft flugs den Kescher aus. Manchmal gelingt ihm ein Superfang. Den bringt er dann zu Juwelieren wie Marta Siemionko und Marcin Wesolowski, die daraus Schmuck zaubern. Denn Bernstein ist wieder hip und modern. Jeder Fund ist einzigartig, mancher gar atemberaubend. So auch ein Harzbrocken, den sie kürzlich vor der Lupe hatten. Dort fanden sie 20 Ameisen unterschiedlicher Art, eingeschlossen in einem 40 Millionen Jahre alten Stück Baumharz.

Thema:

Heute: Danzig - Goldene Stadt an der Ostsee



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Über den Jahrhunderte alte Kaiserkanal schlängeln sich die Schleppverbände von den Rohstoff- zu den Industriezentren Chinas.

Das unbekannte China - Von Binnenschiffern und Drachenbooten

Natur + Reisen | 14.11.2019 | 13:35 - 14:20 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Myanmar stumptailed macaque infant.

Die Wildnis Myanmars

Natur + Reisen | 14.11.2019 | 18:00 - 18:30 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Von links: Die Woidboyz Andreas Weindl, Ulrich Nutz und Bastian Kellermeier in Amberg.

Woidboyz on the Road - Per Anhalter durch Bayern

Natur + Reisen | 14.11.2019 | 23:30 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ob "Mulan", "König der Löwen" oder "Maleficent" - im neuen Streamingdienst Disney+ bietet der Mäuschenkonzern künftig die geballte Ladung Unterhaltung. Marktforscher rechnen mit einem durchschlagenden Erfolg.

Gerade erst hat Disney+ in den USA sein Debüt gefeiert. Doch nicht nur deswegen dürften im Mäuschenk…  Mehr

Tobias Moretti spielt im Historienfilm von ARD Degoto, WDR und ORF den alten und völlig taub gewordene Komponisten "Louis van Beethoven". Neben ihm verkörpern auch der Jungpianist Colin Pütz und der Schauspieler Anselm Bresgott die historische Figur des Komponisten.

Anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven verfilmen ARD, ORF und WDR die Lebensgesch…  Mehr

Ricky Gervais wird 2020 erneut die Golden-Globe-Verleihung moderieren.

Ricky Gervais ist bei den Hollywood-Stars gefürchtet. Denn bei seinen vergangenen Moderationen der G…  Mehr

Über zwei Millionen Zuschauer: "Das perfekte Geheimnis" mit  
Elyas M'Barek, Florian David Fitz, Jella Haase, Karoline Herfurth (hinten von links), Frederick Lau, Wotan Wilke Möhring und Jessica Schwarz (vorne von links) ist der erfolgreichste deutsche Kinofilm des Jahres.

Nach nur zwölf Tagen Spielzeit ist "Das perfekte Geheimnis" schon der erfolgreichste deutsche Film d…  Mehr

Verstehen sich - auch angezogen - gut: Lena Meyer-Landrut (rechts) und Emilia Schüle, hier bei einem Event Anfang November in Berlin. Ein gemeinsames Nacktfoto der beiden sorgte jetzt für Wirbel.

Gemeinsam mit Emilia Schüle posiert Lena Meyer-Landrut halbnackt – auch wenn nicht viel zu sehen ist…  Mehr