Länder-Menschen-Abenteuer

  • Korospatak – Roma-Siedlung am Rande des Wohnorts des Grafen Kalnoky. Vergrößern
    Korospatak – Roma-Siedlung am Rande des Wohnorts des Grafen Kalnoky.
    Fotoquelle: © BR/MDR/Nicolai Gäbler
  • Das Logo Vergrößern
    Das Logo
    Fotoquelle: © SWR | ARD.de
  • Das Logo
Vergrößern
    Das Logo
    Fotoquelle: @ SWR / SWR-Pressestelle/Fotoredaktion
  • Das Logo Vergrößern
    Das Logo
    Fotoquelle: @ SWR / SWR-Pressestelle/Fotoredaktion
Natur + Reisen, Land + Leute
Länder-Menschen-Abenteuer

Infos
Originaltitel
Länder - Menschen - Abenteuer
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
BR
Do., 17.09.
10:25 - 11:10


Rumänien ist als Armenhaus Europas bekannt. Sein Reichtum wird erst jetzt entdeckt. Der dort historisch gewachsene Vielvölkermix mit seinen unterschiedlichen kulturellen Traditionen könnte ein Modell für Europa werden. In Zeiten eines ins Schwanken gekommenen Fortschrittsglaubens sind aus Rumäniens scheinbarer Rückständigkeit neue Perspektiven entstanden. Mircea Dinescu war Poet, nach der Revolution im Jahr 1989 wurde er zum Gewissen der Nation, und jetzt ist er Wirt. Er sieht Rumänien durch ein Dickicht von EU-Vorschriften bedroht. "Die Rumänen haben es geschafft, 500 Jahre unter osmanischer Herrschaft zu überleben, denn sie haben sich gleich angepasst. So haben wir auch den Kommunismus überlebt, und der Kapitalismus ist eine neue Überlebensübung." Bis heute sei sein Land auf der Suche nach einer rumänischen Identität. Die Kulinarik spielt für den Dichter und Koch dabei eine große Rolle. Das Szeklerland liegt in der geografischen Mitte Rumäniens und doch in einer anderen Welt. Dort wird ungarisch gesprochen und katholisch geglaubt. Graf Kalnoky widmet sich der vorsichtigen Restaurierung seines Schlosses. Er fühlt sich verantwortlich für die Förderung der Roma-Kinder in der Nachbarschaft, die noch weitgehend am Rande der Gesellschaft leben. Junge Rumänen wie Andrea Vata-Dienes haben bereits eine neue Identität gefunden, eine europäische mit lokalem Kolorit. Das Electric Castle Festival in Cluj (deutsch: Klausenburg) ist im besten Sinne international. Die Stadt in Siebenbürgen wird dank ihrer kreativen Szene bereits als das "neue Berlin" gehandelt.

Thema:

Heute: Im Schatten der Karpaten - Rumäniens Weisheit



Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sonnenklar TV HD sonnenklar.TV Urlaubscocktail

sonnenklar.TV Urlaubscocktail

Natur + Reisen | 21.09.2020 | 18:15 - 19:15 Uhr
/500
Lesermeinung
Servus TV View of Blacktail Ponds, Grand Teton National Park, Wy.

Terra Mater - Giganten der Eiszeit - Das Ende der Frostherrschaft

Natur + Reisen | 21.09.2020 | 20:15 - 21:15 Uhr
4.17/5018
Lesermeinung
Phoenix Sundarbans

Traumrouten des Orients - Grand Trunk Road

Natur + Reisen | 22.09.2020 | 06:00 - 06:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
RTL-Moderatorin Frauke Ludowig präsentiert "Exklusiv" ab sofort aus einem neugestalteten Studio.

Alle neu bei RTL: Die Nachrichtenformate des Senders erhalten ein neues Gesicht. Es ist nur der Anfa…  Mehr

Die Dokumentation "Erlebnis Erde: Die Rückkehr der Biber" zeigt, unter welchen Bedingungen die Nagetiere aktuell in Deutschland leben - und wie sie haarscharf an der Ausrottung vorbeischrammten.

Der Biber war in Deutschland so gut wie ausgerottet. Eine ARD-Doku zeigt, wie die Art hierzulande vo…  Mehr

Im 25. Film der "James Bond"-Reihe will der Agent (Daniel Craig) eigentlich in den Ruhestand gehen - doch ein wichtiger Auftrag hält ihn davon ab.

Wer könnte Daniel Craig nach seinem letzten Einsatz als James Bond ablösen? Darüber wird seit Monate…  Mehr

Die Kölner Hauptkommissare Max Ballauf und Freddy Schenk  sind im Quoten-Ranking des "Tatort" gleich zweimal ganz vorne mit dabei.

Für viele Zuschauer ist es noch immer Tradition: Am Sonntagabend wird der neue "Tatort" oder "Polize…  Mehr

Florian Stetter ist demnächst in dem ZDF-Thriller "Kranke Geschäfte" zu sehen.

Wegen der Corona-Pandemie durfte Florian Stetter wie viele andere Schauspieler lange nicht drehen. W…  Mehr