L'agenda ciné

Kultur, Film und Theater
L'agenda ciné

Infos
Produktionsland
Belgien
Produktionsdatum
2018
Mo., 15.01.
20:15 - 20:30


Au sommaire notamment : Michèle Laroque n'est pas seulement une humoriste de talent, elle est avant tout une comédienne ainsi qu'une scénariste inventive et pétillante. Après avoir commencé sur les planches, elle se tourne vers le petit écran et participe à une émission de sketches humoristique . On la retrouve ensuite sur grand écran dans des seconds rôles (le mari de la coiffeuse, une époque formidable). C'est dans la comédie dramatique «La crise «de Coline Serreau qu'elle explose


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Kulturjournal
Logo

Kulturjournal

Kultur | 19.01.2018 | 02:15 - 02:45 Uhr
3.14/5022
Lesermeinung
arte 28 Minuten

28 Minuten

Kultur | 19.01.2018 | 03:55 - 04:40 Uhr
3/5021
Lesermeinung
News
Tom Hardy trägt "Taboo" beinahe im Alleingang.

Einen derart hochkarätigen Serienabend, wie ihn RTL 2 ab dem 10. Februar 2018 übertragen wird, hat e…  Mehr

In der Kinoverfilmung von "Der Name der Rose" (auf DVD und BD erhältlich) wird William von Baskerville von Sean Connery gespielt. Derzeit entsteht eine Serienadaption des Stoffes.

Die Verfilmung von Umberto Ecos gleichnamigem Bestseller "Der Name der Rose" war 1986 der Hit der Ki…  Mehr

Die "Peaky Blinders" sind mit Staffel vier zurück: ARTE zeigt sechs neue Folgen um Gangsterboss Tommy Shelby (Cillian Murphy) kompakt an zwei aufeinander folgenden Abenden.

Die britische Gangster-Saga "Peaky Blinders" geht in die vierte Staffel. ARTE zeigt die ersten sechs…  Mehr

Tierarzt Hauke (Hinnerk Schönemann) wechselt einmal mehr den Job und betätigt sich als Hobby-Ermittler.

Der sechste "Nord bei Nordwest"-Film, der auf den Titel "Waidmannsheil" hört, ist mehr als "nur" ein…  Mehr

"Beste Schwestern" sind Eva (Mirja Boes, links) und Toni (Sina Tkotsch) in der neuen RTL-Serie.

Comedy-Expertin Mirja Boes begibt sich in der neuen RTL-Serie "Beste Schwestern" in standardisieren …  Mehr