L'agenda ciné

Kultur, Film und Theater
L'agenda ciné

Infos
Produktionsland
Belgien
Mo., 18.06.
20:10 - 20:20


Le retour d'un agenda cinéma était attendu ! Des distributeurs, pour la visibilité de leurs films. Des exploitants, pour retrouver leur public dans les salles obscures. Et surtout des téléspectateurs pour qu'ils aient un aperçu des films en salles et qu'ils puissent ainsi faire leurs choix ! «L'Agenda Ciné «présentera, de manière hebdomadaire, toutes les sorties cinéma de la semaine. En mettant en évidence un ou deux films par semaine dont les films majoritaires belges, coproduits par la RTBF et soutenus par la Fédération Wallonie-Bruxelles. Les films seront présentés dans un univers graphique moderne, sans présentateur ou présentatrice mais soutenus par une voix off


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte (Fast) die ganze Wahrheit

(Fast) die ganze Wahrheit - Zinedine Zidane

Kultur | 24.06.2018 | 04:30 - 04:33 Uhr
2/501
Lesermeinung
3sat Tobias Mann

Große Kleinkunst - Das Mainzer "unterhaus" feiert 50. Geburtstag

Kultur | 30.06.2018 | 02:45 - 04:15 Uhr
5/502
Lesermeinung
arte Bereits die Proben für die Oper "Pinocchio" im Grand Théâtre von Aix-en-Provence sehen vielversprechend aus.

Joël Pommerat - Theater total

Kultur | 15.07.2018 | 23:20 - 00:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr