Land im Gezeitenstrom

  • NDR Fernsehen LAND IM GEZEITENSTROM, "Die Elbe - von Hamburg bis Stade", am Dienstag (26.07.11) um 16:10 Uhr.
Schöpfmühle Honigfleth. Vergrößern
    NDR Fernsehen LAND IM GEZEITENSTROM, "Die Elbe - von Hamburg bis Stade", am Dienstag (26.07.11) um 16:10 Uhr. Schöpfmühle Honigfleth.
    Fotoquelle: NDR/Manfred Schulz Film und TV Produktion / Credit: NDR/Manfred Schulz Film und TV P, Source: NDR Presse und Information, © NDR/Manfred Schulz Film und TV Produktion - Honorarfrei, Verwendung nur im Zusammenhang mit o. g. Sendung bei Nennung Bi
  • NDR Fernsehen LAND IM GEZEITENSTROM, "Die Elbe - von Hamburg bis zur Mündung", am Sonntag (29.06.14) um 20:15 Uhr.
Ebbe bei Wischhafen. Vergrößern
    NDR Fernsehen LAND IM GEZEITENSTROM, "Die Elbe - von Hamburg bis zur Mündung", am Sonntag (29.06.14) um 20:15 Uhr. Ebbe bei Wischhafen.
    Fotoquelle: © NDR/Manfred Schulz Film und TV Produktion - Honorarfrei, Verwendung nur im Zusammenhang mit o. g. Sendung bei Nennung Bild: NDR/Manfred Schulz Film und TV Produktion. (S2) NDR Presse und Information/Fotoredaktion Tel: 040 4156-2306, Fax: -2199
  • Elbfischer. Vergrößern
    Elbfischer.
    Fotoquelle: © NDR/Manfred Schulz Film und TV Produktion - Honorarfrei, Verwendung nur im Zusammenhang mit o. g. Sendung bei Nennung Bild: NDR/Manfred Schulz Film und TV Produktion. (S2) NDR Presse und Information/Fotoredaktion Tel: 040 4156-2306, Fax: -2199
  • NDR Fernsehen LAND IM GEZEITENSTROM, "Die Elbe - von Hamburg bis zur Mündung", am Sonntag (24.06.12) um 20:15 Uhr.
Ebbe bei Wischhafen. Vergrößern
    NDR Fernsehen LAND IM GEZEITENSTROM, "Die Elbe - von Hamburg bis zur Mündung", am Sonntag (24.06.12) um 20:15 Uhr. Ebbe bei Wischhafen.
    Fotoquelle: © NDR/Manfred Schulz Film und TV P, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: NDR/Manfred Schulz Film und TV P" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Te
Natur + Reisen, Land + Leute
Land im Gezeitenstrom

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2010
3sat
Do., 19.09.
02:00 - 03:30
Folge 1, Die Elbe - Von Hamburg bis zur Mündung


Die Elbe ist mehr als nur ein Fluss - sie ist eine Lebensader. Die filmische Reise entlang der Unterelbe eröffnet den Blick auf eine Region voller Gegensätze. Die rund 100 Kilometer zwischen Hamburg und der Mündung in die Nordsee sind geprägt von einsamer, unberührter Naturidylle, aber auch von hektischer Geschäftigkeit. Am Hamburger Elbufer etwa schrammen gigantische Containerschiffe den Elbgrund, vorbei an Hamenfischern. Ebbe und Flut füllen den Fischern die Netze. Direkt vor dem Hamburger Hafentor liegt, einzigartig in Europa, das Süßwasserwatt. Das kostbare Ökosystem ist bedroht wie der tropische Regenwald. Weiter stromabwärts, auf der niedersächsischen Elbseite, erwacht eine graue Festung aus ihrem Dornröschenschlaf. Das Alte Land, der größte Obstgarten Nordeuropas, bietet im Frühling ein Blütenmeer. Nicht weit davon entfernt, auf der Elbinsel Krautsand, werden die Freifall-Boote gebaut, die im Notfall Menschenleben retten. Am schleswig-holsteinischen Ufer der Elbe gehen die letzten Binsenschneider durchs Watt, ein knochenharter Beruf ohne Zukunft. Auf den Spuren der großen und kleinen Geheimnisse der Elbe geht es weiter nach Glückstadt. Dort wird der kleine Silberling aus der Nordsee zum Matjes. Die Ufer der Elbe zwischen Glückstadt und Wischhafen liegen so weit auseinander, dass sie an dieser Stelle nur noch durch die Fähre verbunden sind. Zur maritimen Geschichte der Unterelbe gehören auch die liebevoll restaurierten Frachtsegler. Etwas weiter flussabwärts dreht sich eine Archimedische Schnecke. Kurz hinter Otterndorf bei Cuxhaven verlässt die Elbe ihr Flussbett und vereint sich mit der rauen Nordsee.

Thema:

Thema: Die Elbe - Von Hamburg bis zur Mündung



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Zur ARTE-Sendung
Grönland - Ein Dorf am Ende der Welt
3: In diesem 59-Seelen-Dorf in Grönland lebt der 16-jährige Lars, der jedoch davon träumt, diese abgelegene Gegend zu verlassen.
Foto: ARTE France
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv

Grönland - Ein Dorf am Ende der Welt

Natur + Reisen | 18.09.2019 | 17:40 - 18:35 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Judith Rakers mit Börteboot-Kapitän Bernhard Willich.

Helgoland... mit Judith Rakers

Natur + Reisen | 18.09.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Madeira
Inseln der Zukunft
Staffel 1, Episode 3
Madeira

Inseln der Zukunft - Madeira - Kampf um Wasser und Strom

Natur + Reisen | 19.09.2019 | 02:55 - 03:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Fernsehpreisträger Albrecht Schuch ("Kruso") hat ein gutes Händchen bei der Rollenauswahl. Das sperrige, aber ungemein wuchtige Pädagogik-Drama "Systemsprenger" gewann nach einem Silbernen Berlinale-Bären 2019 nun auch die Auswahl des deutschen Oscar-Kandidaten 2020.

Ausnahme-Schauspieler Albrecht Schuch, 34, spielt in "Systemsprenger" einen Sozialarbeiter, der sich…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Für Karsten (Sebastian Hülk) beginnt nach dem Zwischenfall auf der Party ein langes Martyrium in kleinstädtischer Enge.

Als bei seiner Party eine Frau stirbt, gerät Karstens Leben aus den Fugen. Seine Freunde wenden sich…  Mehr

Martina Hill holt wieder das Popcorn heraus: Die Berlinerin ist mit neuen Folgen ihrer Comedy-Show unter eigenem Namen zu sehen.

2018 erhielt Martina Hill bei SAT.1 ihre erste TV-Show unter eigenem Namen. Die zweite Staffel läuft…  Mehr

Trotz ihrer fast 30 Jahre Altersunterschied ist Dan (Heio von Stetten) Kates (Anja Antonowicz) große Liebe.

Nach einem Streit trennt sich Kate von ihrem 30 Jahre alten Partner. Sie hat Angst, etwas im Leben z…  Mehr