Land und lecker

  • Gastgeberin Judith Wolfarth vom Hofgut Silva, bereitet für ihre Gäste ein deftiges Menü mit herbstlichen Rezepten aus der Region zu. Vergrößern
    Gastgeberin Judith Wolfarth vom Hofgut Silva, bereitet für ihre Gäste ein deftiges Menü mit herbstlichen Rezepten aus der Region zu.
    Fotoquelle: WDR/Melanie Grande
  • Judith Wolfarth mit Zuchtsau Schnappi. Vergrößern
    Judith Wolfarth mit Zuchtsau Schnappi.
    Fotoquelle: WDR/Melanie Grande
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: SWR
Unterhaltung, Kochshow
Land und lecker

Infos
Alle Informationen zu den Kandidaten und ihren Rezepten sind im Internet unter www.landundlecker.wdr.de zu finden.
Produktionsland
Deutschland
WDR
Sa., 10.11.
17:15 - 17:45
Folge 5, Die Schweine-Fans aus dem Schwarzwald


Der "Land und lecker"-Bus ist dieses Jahr unterwegs von der holländischen Grenze bis an den Bodensee. Sechs Frauen laden sich gegenseitig auf ihre Höfe ein und servieren herbstliche Köstlichkeiten vom eigenen Hof und aus der Region. In der Gemeinschaftsproduktion von WDR und SWR lernen sich die Frauen auf der Reise immer besser kennen und erleben bei jedem Besuch die Familie und den Hofalltag der anderen. Die jeweilige Gastgeberin überrascht dabei mit kulinarischen Ideen und stellt sich dem Urteil der anderen, denn es geht um die Frage: Wer kocht das beste Landmenü? Der Oldtimerbus entführt die Landfrauen in der fünften Folge in den Schwarzwald. Im badischen Oberkirch halten Judith Wohlfarth und ihre Mutter freilebende Schweine. Die englischen Rasseschweine sind klein und leicht und für die steilen Hanglagen des Schwarzwalds wie geschaffen. Die junge Züchterin hat sich bewusst dafür entschieden, ihre Schweine frei im Wald aufwachsen zu lassen. Dadurch erzielt sie eine hervorragende Fleischqualität. Die 28-jährige Betriebswirtin hat nach ihrem Studium zunächst in einer Bank gearbeitet. Doch dann fand sie mit ihrer Mutter den Hof im Schwarzwald, sattelte ein Landwirtschaftsstudium oben drauf und leitet seither den Schweinezuchtbetrieb. Wurst, in Gläsern gekocht und mit einer eigenen Gewürzmischung abgeschmeckt, ist die Spezialität der Landfrau. Für ihre Gäste bereitet sie ein deftiges Menü mit herbstlichen Rezepten aus der Region zu.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Land und lecker" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX V.l.: Gerhard-Karl, Lea, Jörg, Nina, Gastgeberin Diana

Das perfekte Dinner - Tag 3: Diana, Ostfriesland

Unterhaltung | 07.11.2018 | 19:00 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL Vivien Bummack mit Moderator Renè Olivér

Hauptsache süß - Spreewald

Unterhaltung | 11.11.2018 | 14:40 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Wer kocht besser? Die hr3-Moderatoren Tanja Rösner und Tobias Kämmerer liefern sich ein "Küchenduell".

Küchenduell live - Tanja gegen Tobi! (1)

Unterhaltung | 11.11.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Seit dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen". …  Mehr

Kamera an beim legendären US-TV-Magazin "60 Minutes": Robert Redford verkörpert CBS-Anchorman Dan Rather.

Der Journalistenfilm "Der Moment der Wahrheit" beschäftigt sich mit einem Medienskandal aus dem US-P…  Mehr

Nina Petersen (Mira Bartuschek) hat sich entschlossen, an der Sommeruniversität Oxford zu lehren, obwohl sie weiß, dass sie dort in Professor Rothwell ihrer alten Liebe begegnet.

Historikerin Nina Petersen trifft beim Sommerseminar an der Eliteuniversität Oxoford nur ihren frühe…  Mehr

"Ich glaube, es muss nicht in jedem Film darum gehen, einen großen Spannungsbogen zu erzeugen", sagt Frederick Lau.

Schauspieler Frederick Lau spricht im Interview über die Ellbogengesellschaft, Hunde beim Dreh und g…  Mehr

Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr