Landgemacht
Info, Essen + Trinken • 24.11.2022 • 07:30 - 09:00
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Landgemacht
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2022
Info, Essen + Trinken

Landgemacht

In der Region zwischen Weser und Hunte südlich von Bremen arbeiten äußerst interessante Menschen, die ihr Leben dem Handwerk und der Herstellung bester Lebensmittel verschrieben haben. "Landgemacht" stellt sie in beeindruckenden Bildern und mit großer persönlicher Nähe vor. Neele Müller und Hannes Flade haben in Oldenburg ihr Bistro ORTO eröffnet. Hier backen sie ein besonders aufwendiges Sauerteigbrot und kochen aus Zutaten aus der Region kreative Gerichte, die es so in Oldenburg bislang nicht gegeben hat. Dabei ist Neele Müller eigentlich studierte Ernährungswissenschaftlerin, arbeitet nebenher noch als Flugbegleiterin. Und Hannes Flade hat für das Bistro seinen Job als Koch der Frauen-Fußballnationalmannschaft aufgegeben. Martin Clausen hat einen besonders mutigen Schritt gewagt. Seine Gemüsegärtnerei in der Nähe von Delmenhorst soll einer großen Straße weichen. Doch anstatt sich zur Ruhe zu setzen, investiert der Gärtner seine gesamte finanzielle Entschädigung in die Gründung einer neuen Stiftung, die einen alten Hof in Riede wieder zum Leben erweckt. Hier wagt er mit einer jungen Hofgemeinschaft den Neustart. Sophia Traut und Hiob Schmitt haben sich mit einem eigenen Ziegenhof selbstständig gemacht. Bei Asendorf halten sie ihre Ziegen nach biologischem Standard und veredeln die Ziegenmilch zu verschiedenen Käsespezialitäten, die sie auf Wochenmärkten und an die Gastronomie verkaufen. Katharina Meindertsma hat ihren gut bezahlten Job in der Modeindustrie aufgegeben und in Bruchhausen-Vilsen ihr eigenes Restaurant eröffnet. Im besonders stilvoll ausgebauten Café Nu gibt es Frühstück, Kuchen und ein ambitioniertes Menü aus regionalen Produkten. Marko Seibold ist einer der ungewöhnlichsten Gärtner des Landes. Anstatt auf klassischen Gemüseanbau im großen Maßstab zu setzen, kultiviert er zum Beispiel sehr seltene Kohlsorten, sammelt Wildkräuter und Blüten. Die verschickt er durch die gesamte Republik an Sterneköche. Ulrich Hennicke stellt in seiner Hohenmoorer Messermanufaktur hochwertige Messer aus Damaszenerstahl her. Dieser mehrfach gefaltete Stahl sieht durch sein Relief nicht nur besonders spektakulär aus, sondern ist auch besonders scharf. Jedes seiner Messer ist ein Unikat und wird gleichermaßen mit Muskelkraft und Fingerspitzengefühl gefertigt.

top stars
Das beste aus dem magazin
Sonja Gerhardt als Lisa Scheel
Star-News

Sonja Gerhardt: "Ich finde Filme, die auf wahren Begebenheiten beruhen, toll"

Sonja Gerhardt spielt die junge Ärztin Lisa Scheel, die sich als eine der ersten Frauen auf dem Gebiet der Chirurgie durchsetzen möchte. Der Spielfilm beruht auf wahren Begebenheiten.
Annekathrin Schrödl ist Apothekerin bei der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD), Berlin.
Gesundheit

So wichtig ist der Beipackzettel

Mit ein paar Tipps ist es gar nicht schwer, die hilfreichen Informationen für eine sichere Anwendung zu finden und sich beispielsweise nicht von den vielen Angaben zu Nebenwirkungen verunsichern zu lassen.
Janina Fautz in "Auris".
HALLO!

Janina Fautz: "Ausgedachte Fälle sind mir lieber"

Ab dem 13. Dezember sind bei RTL+ die Krimis "Auris – Der Fall Hegel" und "Auris – Die Frequenz des Todes" zu sehen. Janina Fautz spielt darin eine True-Crime-Podcasterin.
Weihnachtsdorf des Hauses Käthe Wohlfahrt
Nächste Ausfahrt

Weihnachtsdorf in Rothenburg ob der Tauber

Wer noch nicht so richtig in Weihnachtsstimmung ist, sollte über einen Besuch in Rothenburg ob der Tauber nachdenken. Denn hier könnte sich das ganz schnell ändern. Der Grund: Am Marktplatz befindet sich das Weihnachtsdorf des Hauses Käthe Wohlfahrt.
Dr. med. Lutz Lindner, DEAA, ist Facharzt für Anästhesie an der Cambomed Klinik, Kempten.
Gesundheit

Keine Angst vor der Narkose

Die Anästhesie hat in den vergangenen Jahren große Fortschritte gemacht. Zum einen sind sehr gut verträgliche und kreislaufschonende Medikamente entwickelt worden.
Stefanie Stappenbeck und Wanja Mues spielen die Hauptrollen in der neuen NDR Serie "Retoure".
HALLO!

"Es ist schwieriger, Leute zum Lachen als zum Mitfühlen zu bewegen"

Ein Turbokapitalist aus dem Westen plant ein verschlafenes Retouren-Center in Mecklenburg-Vorpommern zu einem Global Player umzubauen. Er hat dabei nicht mit der taffen Chefin und ihrer Brigade gerechnet. In der neuen Serie "Retoure" spielt Stefanie Stappenbeck die Hauptrolle. Wir haben mit ihr gesprochen.