Landpartie

  • Lothar de Vries produziert auf der Domäne Fredeburg Käse, der bis zu 18 Monaten reift. Vergrößern
    Lothar de Vries produziert auf der Domäne Fredeburg Käse, der bis zu 18 Monaten reift.
    Fotoquelle: NDR/Ulrich Koglin
  • Prof. Dr. Ralf Röger zeigt Heike Götz Barlachs Spuren in Ratzeburg. Vergrößern
    Prof. Dr. Ralf Röger zeigt Heike Götz Barlachs Spuren in Ratzeburg.
    Fotoquelle: NDR/Ulrich Koglin
  • Heike Götz hilft Oliver Klose beim Eisverkauf. Vergrößern
    Heike Götz hilft Oliver Klose beim Eisverkauf.
    Fotoquelle: NDR/Ulrich Koglin
  • Rüdiger Jobmann geht vor Sonnenaufgang auf Fangfahrt auf den Ratzeburger See. Vergrößern
    Rüdiger Jobmann geht vor Sonnenaufgang auf Fangfahrt auf den Ratzeburger See.
    Fotoquelle: NDR/Ulrich Koglin
  • Malermeister Hartwig Berg und seine Tochter Alex arbeiten noch mit überlieferten Handwerkstechniken. Vergrößern
    Malermeister Hartwig Berg und seine Tochter Alex arbeiten noch mit überlieferten Handwerkstechniken.
    Fotoquelle: NDR/Ulrich Koglin
  • NDR Landpartie - Kombilogo Vergrößern
    NDR Landpartie - Kombilogo
    Fotoquelle: NDR Presse und Information
Report, Land und Leute
Landpartie

Infos
Audiodeskription, Bildbeschreibung ausschließlich über DVB-S und DVB-C
NDR
So., 20.05.
20:15 - 21:45


Frühling in Ratzeburg: Die Kleinstadt an der Nahtstelle zwischen Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern ist vor allem bekannt durch den romanischen Backsteindom, aber auch als Freizeitgebiet für Ruderer und durch viele Eisdielen. Heike Götz erkundet die Inselstadt Ratzeburg jenseits ausgetretener Pfade: Sie ist am Strand mit der DLRG unterwegs, hilft bei der Zubereitung von frischem Speiseeis, umrundet den See mit einer Fahrradgruppe und informiert sich über das Leben des Bildhauers Ernst Barlach, der in Ratzeburg begraben ist. Eine junge Ruderin zeigt, wie ein Tag im Ruderinternat zwischen Schule und modernem Leistungssport aussieht. Der Ratzeburger Dom ist weit über den See und übers Land hinaus sichtbar. Der Organist nimmt Heike Götz mit bis unter das Turmdach des Domes bis hin zum Glockengeläut. Jenseits der Stadtinsel beginnt das Landleben: Heike Götz besucht einen Bauernhof, auf dem die Milchkühe noch ihre Kälber säugen dürfen. Außerdem erntet Heike Götz den ersten Spargel der Saison und pflanzt Kartoffeln. In einer Dorfkirche zeigt ein Malermeister seiner Tochter alte handwerkliche Fertigkeiten. Am Ratzeburger See begleitet Heike Götze einen Fischer auf einer Fangfahrt. Und in der Kochschule in einer alten Villa am Ratzeburger Küchensee wird ein Frühlingsgericht zubereitet, mit Blick über die weltberühmte Ruderstrecke.

Thema:

Rund um Ratzeburg

Frühling in Ratzeburg: Die Kleinstadt an der Nahtstelle zwischen Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern ist vor allem bekannt durch den romanischen Backsteindom, aber auch als Freizeitgebiet für Ruderer und durch viele Eisdielen. Heike Götz erkundet die Inselstadt Ratzeburg jenseits ausgetretener Pfade: Sie ist am Strand mit der DLRG unterwegs, hilft bei der Zubereitung von frischem Speiseeis, umrundet den See mit einer Fahrradgruppe und informiert sich über das Leben des Bildhauers Ernst Barlach, der in Ratzeburg begraben ist. Eine junge Ruderin zeigt, wie ein Tag im Ruderinternat zwischen Schule und modernem Leistungssport aussieht. Der Ratzeburger Dom ist weit über den See und übers Land hinaus sichtbar. Der Organist nimmt Heike Götz mit bis unter das Turmdach des Domes bis hin zum Glockengeläut. Jenseits der Stadtinsel beginnt das Landleben: Heike Götz besucht einen Bauernhof, auf dem die Milchkühe noch ihre Kälber säugen dürfen. Außerdem erntet Heike Götz den ersten Spargel der Saison und pflanzt Kartoffeln. In einer Dorfkirche zeigt ein Malermeister seiner Tochter alte handwerkliche Fertigkeiten. Am Ratzeburger See begleitet Heike Götze einen Fischer auf einer Fangfahrt. Und in der Kochschule in einer alten Villa am Ratzeburger Küchensee wird ein Frühlingsgericht zubereitet, mit Blick über die weltberühmte Ruderstrecke.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Sagenhaft - Schönes Mitteldeutschland

Sagenhaft - Schönes Mitteldeutschland

Report | 21.05.2018 | 14:55 - 16:25 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Der Kilauea - einer der aktivsten Vulkane auf der Erde

Hawaii - Inside Paradise - Big Island - Gesichter der Feuer-Insel

Report | 22.05.2018 | 02:45 - 03:30 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Uwe Steimle

Steimles Welt - Volkskunst

Report | 25.05.2018 | 01:05 - 02:35 Uhr
3/504
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr