Nach einem Lottogewinn von sieben Millionen Pfund stirbt Ned Devine vor lauter Freude und Aufregung. Die Dorfgemeinschaft beschließt daraufhin, den Gewinn nicht an die Lottobehörde zurückfallen lassen zu wollen. Doch dafür muss Ned Devine wieder lebendig werden - besonders dann, wenn der Angestellte der Lottobehörde im Dorf auftaucht... "Lang lebe Ned Devine!" von Kirk Jones ist eine herrliche Filmkomödie mit wunderbaren Charakteren und typisch britischem Humor. Jones feiert mit dem Film sein Debüt als Regisseur und Drehbuchautor - und das mit großem Erfolg. Mit einem bescheidenen Budget von 3 Millionen Dollar spielte der Film weltweit über 43 Millionen Dollar ein! (OT: Waking Ned)