Laos - Alles hat seinen Preis

  • Shai ist aufgrund des Touristenbooms in sein kleines Dorf Muang Ngoi zurückgekehrt. Vergrößern
    Shai ist aufgrund des Touristenbooms in sein kleines Dorf Muang Ngoi zurückgekehrt.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Backpacker suchen in den kleinen Dörfern in Laos vor allem das ursprüngliche Leben. Vergrößern
    Backpacker suchen in den kleinen Dörfern in Laos vor allem das ursprüngliche Leben.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Die Touristen, die nach Muang Ngoi strömen, wollen vor allem ursprüngliche Natur und Traditionen erleben. Vergrößern
    Die Touristen, die nach Muang Ngoi strömen, wollen vor allem ursprüngliche Natur und Traditionen erleben.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Khao kehrte ebenso wie sein Jugendfreund Shai wieder in das Dorf seiner Kindheit zurück. Die Besucher machten aus den beiden Konkurrenten. Vergrößern
    Khao kehrte ebenso wie sein Jugendfreund Shai wieder in das Dorf seiner Kindheit zurück. Die Besucher machten aus den beiden Konkurrenten.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Viele der Backpacker in Laos wollen authentische Traditionen wie diese Almosenzeremonie buddhistischer Mönche erleben. Vergrößern
    Viele der Backpacker in Laos wollen authentische Traditionen wie diese Almosenzeremonie buddhistischer Mönche erleben.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Das kleine laotische Dorf Muang Ngoi erhofft sich von den Touristen Errungenschaften der Zivilisation und Wohlstand. Vergrößern
    Das kleine laotische Dorf Muang Ngoi erhofft sich von den Touristen Errungenschaften der Zivilisation und Wohlstand.
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Dokumentation
Laos - Alles hat seinen Preis

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 06/09 bis 13/09
Produktionsland
Niederlande
Produktionsdatum
2015
arte
Do., 06.09.
17:40 - 18:35


Der Alltag der 700 Bewohner eines kleinen, nur mit dem Boot zu erreichenden Dorfes in Nordlaos verändert sich völlig, als Touristen die Gegend für sich entdecken. Während die Ausländer hier altüberlieferte Traditionen erleben wollen, träumen die Dorfbewohner davon, dass dank des Geldes, das die Besucher aus dem Westen dalassen, Wohlstand und Fortschritt bei ihnen einziehen.Zwei schwer vereinbare Welten mit gegensätzlichen Vorstellungen und Wünschen treffen aufeinander - die beiden Protagonisten der Dokumentation, die Kindheitsfreunde Khao und Shai aus dem Dorf Muang Ngoi, müssen sich entscheiden, wie sie ihr Leben gestalten wollen. Weil beide mit ihrem Geschäft von den neuen Besuchern profitieren wollen, werden sie zu Konkurrenten. Der Tourismus hat auch die Modernisierung der Infrastruktur zur Folge: Das Dorf wird an das Straßen- und Stromnetz angeschlossen. Die Dokumentation zeigt, wie sich zwei grundverschiedene Welten und Kulturen letztlich gegenseitig beeinflussen und verändern - ganz gleich ob es die Beteiligten möchten oder nicht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Railroad Alaska

Railroad Alaska - Gegen die Zeit(Frozen Danger)

Report | 06.09.2018 | 15:15 - 16:15 Uhr
2.4/5010
Lesermeinung
NDR Sandstrand an der Unterweser - mit Wasser in Badequalität.

mareTV

Report | 06.09.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Solange es noch kein Endlager für hochradioaktiven Atommüll gibt, lagert das gesamte hochradioaktive Material in Deutschland oberirdisch - so wie hier im Zwischenlager Ahaus.

Die Atommüll-Lüge

Report | 06.09.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.

Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Expe…  Mehr

Ein kniffliger Fall: Ben (Kai Lentrodt, links), Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) müssen tief in der Vergangenheit wühlen, um auf die richtige Spur zu kommen.

Eine tote Katze im Fenster, das Halsband nebst Stasi-Pistole in der Kiste. Spielt da einer Mafia, od…  Mehr

Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr