Laos - Das Dorf über den Wolken

Natur+Reisen, Land und Leute
Laos - Das Dorf über den Wolken

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
Sa., 08.09.
19:30 - 20:15


Das Dorf Peryensang Mai im Nordwesten von Laos liegt hoch über den Wolken und ist schwer zu erreichen. Es ist eine exotische Welt, fast unberührt von moderner Zivilisation. Die Bewohner vom Volksstamm der Akha leben scheinbar in einer anderen Zeit: Sie sprechen eine Sprache, die keine Schrift kennt, und sie halten an ihren archaischen Bräuchen fest, die manchmal sehr brutal sind. Die Dokumentation erzählt die Geschichte der Familie Laovan. Der Vater ist Dorfältester und Schamane, die Mutter hat ein hartes Leben hinter sich. Für die beiden und sechs ihrer Kinder ist kein anderes Leben vorstellbar als das mühsame Leben auf dem Berggipfel, in allem geleitet von den Regeln und Riten der Akha. Nur der jüngste Sohn, den sie mit elf Jahren nach unten in die Stadt zur Schule schickten, hat andere Vorstellungen, wie sein Leben sein soll. Er ist für die ganze Familie der Hoffnungsträger, soll es in der Stadt zu etwas bringen. Das Volk der Akha steht, wie viele Bergvölker in Laos, vor einem Umbruch. Viele sind mit ihren ganzen Dörfern schon aus den unwegsamen Höhen in die Ebene gezogen. Auch im Dorf über den Wolken wird diese Entscheidung diskutiert. Ein Umzug würde Strom, fließendes Wasser und eine Straße bedeuten. Aber viele fürchten, dass sie ihre Riten und Gebräuche verlieren; einen wichtigen Teil ihrer Identität. Der Film nimmt den Zuschauer mit auf eine emotionale Entdeckungsreise zwischen dem Gestern und Morgen, bei der sich noch entscheiden wird, was von der archaischen Lebenswelt des Volks der Akha übrig bleibt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Blick auf Tavira mit der Kirche Santa Maria do Castelo (links).

Eine Reise durch Portugals Südosten - Von Burgen, Bauern und dem Meer

Natur+Reisen | 07.09.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Immer kritisch im Blick: hält das Wetter? Wie geht es weiter? Clas Oliver Richter auf den Färöer-Inseln hoch im Atlantik.

Einsam im Atlantik - Die Färöer

Natur+Reisen | 09.09.2018 | 09:30 - 10:13 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Eine Reise durch Estland

Eine Reise durch Estland - Altstadtromantik, Inselwildnis und Herrenhausromantik

Natur+Reisen | 09.09.2018 | 15:30 - 16:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers moderiert das neue ARD-Magazin "Kriminalreport", das 2018 noch insgesamt viermal auf Sendung gehen soll.

Ab dem 27. August moderiert "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers die ARD-Sendung "Kriminalreport". …  Mehr

Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr

In "Destination Wedding" reisen Keanu Reeves und Winona Ryder derzeit im Kino zu einer Hochzeit. Ihre eigene könnte 1992 stattgefunden haben.

Winona Ryder hat in einem Interview einen kuriosen Verdacht ausgeplaudert. Die Schauspielerin vermut…  Mehr