In wirtschaftlich schwierigen Zeiten hilft nichts so sehr wie ein Sohn mit Fussballtalent. Hat man keinen, braucht es etwas Wissenschaft, Sex und einen Schiedsrichter. Der Kurzfilm «Las Pelotas» gewann in seiner Kategorie 2009 den Goldenen Leoparden in Locarno sowie 2010 den Schweizer Filmpreis. Eine höchst entzückende argentinische Viertelstunde über den Versuch, fussballerisches Talent zu zeugen - im eigentlichen Sinne.