In "Lass dich überwachen! Die "PRISM IS A DANCER Show" mit Jan Böhmermann werden die ahnungslosen Studio-Zuschauer zu den eigentlichen Stars der Sendung. Ob Facebook-Profile, Instagram-Accounts oder längst vergessene Internet-Jugendsünden: Die Redaktion scannt im Vorfeld der Show von jedem Zuschauer die Social-Media-Aktivitäten und fördert alle Peinlichkeiten zutage, um daraus ganz eigene Überraschungen zu entwickeln. Eine moderne, temporeiche 90-Minuten-Show mit Studioaktionen, Einspielfilmen, einer spektakulären Außenschalte und Livemusik. Nach sieben Jahren TV-Pause feiert die Berliner Band Seeed bei "Lass dich überwachen!" ihr umjubeltes Comeback. Weitere prominente Unterstützung bekommt Jan Böhmermann unter anderem von Mats Hummels, Oliver Kalkofe, Roman Weidenfeller und der Rapperin Nura. Jan Böhmermann freut sich: "Nach jeder Folge von "Lass dich überwachen" fürchte ich: So sorglose Kandidaten finden wir nie wieder, die Leute werden doch nicht schon wieder alle ihre Daten und persönlichste Infos über sich im Internet veröffentlichen. Aber, was soll ich sagen - falsch gedacht!" Diese im Oktober 2019 mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnete, satirische Variante einer Überraschungsshow hat eine enorme aktuelle Relevanz, indem sie zu jeder Zeit unterschwellig auf die Leichtsinnigkeit hinweist, mit der mit persönlichen Daten im Internet umgegangen wird. Der Zugang ist jedoch sehr humorvoll und ohne moralischen Zeigefinger.