Lauf Junge lauf

Mosche Franklin (Itay Tiran) versucht Jurek (Andrzej Tkacz) zu seinen jüdischen Wurzeln und der jüdischen Religion zurückzuholen. Vergrößern
Mosche Franklin (Itay Tiran) versucht Jurek (Andrzej Tkacz) zu seinen jüdischen Wurzeln und der jüdischen Religion zurückzuholen.
Fotoquelle: HR/BR/bittersuess pictures/Hagen Keller
Spielfilm, Drama
Lauf Junge lauf

Infos
Originaltitel
Lauf Junge lauf
Produktionsland
Deutschland / Frankreich
Produktionsdatum
2013
Kinostart
Do., 17. April 2014
HR
Sa., 26.01.
22:30 - 00:10


Im Alter von neun Jahren gelingt dem kleinen Srulik als einzigem Mitglied seiner Familie die Flucht aus dem Warschauer Ghetto in die nahe gelegenen Wälder. Dort muss er sich bis zum Ende des Krieges mehr oder weniger alleine durchschlagen. Die wenigen Freunde, die Srulik findet, bleiben ihm nicht lange erhalten. Er lebt so einige Monate bis zum Einbruch des Winters von Waldfrüchten, erjagten Kleintieren und kleinen Beutezügen durch die Gärten umliegender Bauernhöfe. Die Einsamkeit, der anhaltende quälende Hunger und der kalte Winter treiben ihn immer wieder in die Dörfer, wo ihm ständig Verrat droht. Aber Srulik hat Glück und wird einige Zeit von einer Bäuerin versteckt, vor allem aber mit einer neuen Identität versorgt: Aus dem flüchtigen Juden Srulik macht sie das versprengte polnische Waisenkind Jurek, das christliche Gebete kennt und ein Kruzifix um den Hals trägt. Doch Jurek bleibt ein Gejagter, und das bis zum Ende des Krieges.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Lauf Junge lauf" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Lauf Junge lauf"

Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Gilderoy (Toby Jones) ist verzweifelt, niemand im Tonstudio in Italien fühlt sich für seine Reisekosten zuständig - auch nicht Elena (Tonia Sotiropoulou)..

Berberian Sound Studio

Spielfilm | 18.02.2019 | 23:50 - 01:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3/500
Lesermeinung
arte Marie (Rosalie Thomass, li.) und Satomi (Kaori Momoi, re.) im Sperrbezirk von Fukushima

Grüße aus Fukushima

Spielfilm | 19.02.2019 | 01:05 - 02:50 Uhr
4/501
Lesermeinung
3sat Vitus

Vitus

Spielfilm | 19.02.2019 | 21:55 - 23:55 Uhr
Prisma-Redaktion
/500
Lesermeinung
News
"Sehr ungerecht und sollte untersucht werden", schreibt Donald Trump zur "Saturday Night Live"-Show.

Schauspieler Alec Baldwin ist wieder in die Rolle von Donald Trump geschlüpft. Dem US-Präsidenten ge…  Mehr

Die drei "Dreamdates" führen den "Bachelor" Andrej (hier mit Eva) und seine drei Ladies nach Kuba.

Es wird ernst beim "Bachelor": Mit den drei verbliebenen Frauen verbringt Andrej traumhafte Dates, e…  Mehr

Sie war eine Stil-Ikone: Lee Radziwill, Schwester der ehemaligen First Lady Jackie Kennedy Onassis.

Sie war Stil-Ikone und ging im Weißen Haus ein und aus: Lee Radziwill, die Schwester von Ex-First-La…  Mehr

Marco Heinsohn war vor allem Zuschauern des Regionalprogramms von SAT.1 im Norden bekannt.

SAT.1 Norddeutschland trauert um seinen langjährigen Moderator Marco Heinsohn. Er verstarb am vergan…  Mehr

Sie sei "eine überzeugte, leidenschaftliche Verteidigerin der österreichischen Werte und von Europa", erklärt Sarah Wiener.

TV-Köchin Sarah Wiener will für Österreichs Grüne ins EU-Parlament einziehen. Ihre Themen: nachhalti…  Mehr