Lauras Stern

  • Nachdem herauskam, dass Laura mit Tommys Bild den Malwettbewerb gewonnen hat, treffen sich die beiden zu einem Versöhnungsgespräch. Vergrößern
    Nachdem herauskam, dass Laura mit Tommys Bild den Malwettbewerb gewonnen hat, treffen sich die beiden zu einem Versöhnungsgespräch.
    Fotoquelle: ZDF/Mondo tv/ZDF-E
  • Laura grübelt über ihrem leeren Blatt Papier, was sie wohl für ein Bild malen soll, um den Malwettbewerb zu gewinnen. Vergrößern
    Laura grübelt über ihrem leeren Blatt Papier, was sie wohl für ein Bild malen soll, um den Malwettbewerb zu gewinnen.
    Fotoquelle: ZDF/Mondo tv/ZDF-E
  • Als Gewinnerin des Malwettbewebs kommt Laura mit ihrem Siegerbild sogar in die Zeitung. Vergrößern
    Als Gewinnerin des Malwettbewebs kommt Laura mit ihrem Siegerbild sogar in die Zeitung.
    Fotoquelle: ZDF/Mondo tv/ZDF-E
  • Tommy will Laura bei ihrem Bild helfen. Die fühlt sich von ihm aber nur gestört und möchte lieber alleine malen. Vergrößern
    Tommy will Laura bei ihrem Bild helfen. Die fühlt sich von ihm aber nur gestört und möchte lieber alleine malen.
    Fotoquelle: ZDF/Mondo tv/ZDF-E
  • Laura und ihre Freunde träumen davon,  das tolle Trampolin als Preis für das schönste Bild des Malwettbewerbs zu gewinnen. Vergrößern
    Laura und ihre Freunde träumen davon, das tolle Trampolin als Preis für das schönste Bild des Malwettbewerbs zu gewinnen.
    Fotoquelle: ZDF/Mondo tv/ZDF-E
  • Für Laura ist ein Traum wahr geworden. Sie hat mit ihrem Bild den ersten Preis beim Malwettbewerb gewonnen. Vergrößern
    Für Laura ist ein Traum wahr geworden. Sie hat mit ihrem Bild den ersten Preis beim Malwettbewerb gewonnen.
    Fotoquelle: ZDF/Mondo tv/ZDF-E
Serie, Zeichentrickserie
Lauras Stern

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2002
KiKa
Di., 27.11.
08:10 - 08:20
Folge 38, Der Malwettbewerb


Der Malwettbewerb Bei einem Straßenfest in ihrer Stadt nimmt Laura an einem Malwettbewerb teil. Das ist für sie nicht ganz einfach, weil auch Tonmy fleißig herumpinselt. Er will ihr helfen, aber Laura fühlt sich gestört. Ärgerlich schickt sie ihn weg. Kurz darauf werden alle Bilder eingesammelt und der Maljury vorgelegt. Dann fällt die Entscheidung: Als Lauras Name für das schönste Bild genannt wird, will sie es zuerst gar nicht glauben. Stolz klettert sie auf die Bühne und be-kommt als Preis ein tolles Trampolin. Dann wird das Siegerbild gezeigt, und da muss Laura heftig schlucken: Es ist nämlich ein Bild, was eigentlich Tommy gemalt hat. Der ist aber gerade nicht da, und deswegen protestiert auch niemand. Während ihr alle gratulieren und sie auch für die Zeitung fotografiert wird, schafft sie es nicht, den Irrtum zuzugeben. Und es ist natürlich toll, dass alle auf ihrem Trampolin springen wollen. Als das Foto dann aber am nächsten Tag in der Zeitung erscheint, entdeckt Tommy sein Bild und der unfreiwillige Schwindel kommt raus. Laura steht als Betrügerin da. Kann der Stern ihr aus dieser Klemme helfen?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Der Kaiser in seiner unsichtbaren Robe.

Sagenhaft - Märchen aus aller Welt - Des Kaisers neue Kleider

Serie | 17.11.2018 | 07:05 - 07:10 Uhr
1/501
Lesermeinung
ZDF Bibi hat ihr Sternbild über ihre Zukunft befragt. Aus Versehen hat sie den Drachen lebendig gehext.

Bibi Blocksberg - Das Hexenhoroskop

Serie | 17.11.2018 | 08:50 - 09:15 Uhr
3.65/5020
Lesermeinung
ZDF Auch auf dem Martinshof sind Bibis Hexereien gefragt.

Bibi und Tina - Der Liebesbrief

Serie | 17.11.2018 | 09:15 - 09:40 Uhr
3.55/5022
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr