Lauras Stern
Serie, Zeichentrickserie • 14.12.2020 • 08:50 - 09:15
Lesermeinung
Mit Hilfe des Sterns geht es Lauras Patienten wieder gut.
Vergrößern
Im Traum wird Laura als Ă„rztin dringend zu einer Operation gerufen.
Vergrößern
Laura will am besten von allen für den Igel sorgen, deshalb hat sie viele Fragen.
Vergrößern
Laura träumt davon, wie der Igel bei ihnen wohnen könnte .
Vergrößern
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2002
Altersfreigabe
3+
Serie, Zeichentrickserie

Lauras Stern

Der Igel: Laura und ihre Freunde entdecken einen Igel im Hof. Weil Laura ihn zu erst gesehen hat, hält sie sich für die Besitzerin und will ihn mit nach Hause nehmen. Max und Pauline machen das Laura jedoch streitig. Deshalb wird vereinbart: Wer am besten für ihn sorgen kann ,soll ihn bekommen. Jeder legt sich ins Zeug. Obwohl Laura das gar nicht darf, stört sie Mama beim Cello-Üben, um möglichst schnell herauszubekommen, was Igel fressen und zum Leben brauchen. In dem plötzlichen Trubel büchst der Igel aus und ist nirgends mehr zu sehen. Mit Hilfe des Sterns findet Laura ihn ein zweites Mal. Das überzeugt die anderen. Laura kann den Igel haben.Aber dann stellt sich heraus, dass ein Leben im Haus dem Igel schaden würde. Schweren Herzens entscheidet sich Laura ,den Igel wieder frei zu lassen. Der Krankenbesuch: Laura will Sofie im Krankenhaus besuchen. Aber Harry hat ihr Angst gemacht. Jetzt befürchtet Laura, sie könnte dabehalten und auch operiert werden. Mama und Papa beruhigen Laura, dass ihr das nicht passieren könne, weil sie kerngesund sei. Aber Laura würde sich sicherer fühlen, wenn ihr Stern mitkäme. Als seinen Stellvertreter nimmt Laura den Teddy im Erste-Hilfe-Koffer mit. Und tatsächlich hilft ihr das, als sie im Krankenhaus versehentlich ins Arztzimmer gerät mit all seinen Untersuchungsinstrumenten. Dort trifft sie auf einen freundlichen Arzt, mit dem sie später sogar Sofie die gute Nachricht überbringen darf, dass sie nach Hause entlassen wird. Am Ende ist Laura ganz sicher, dass sie einmal Ärztin wird.
top stars
Das beste aus dem magazin
Ermitteln gemeinsam in Dortmund: der Münchner Kommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) mit seinen
Kollegen Jan Pawlak (Rick Okon), Martina Bönisch (Anna Schudt) und Nora Dalay (Aylin Tezel, v.l.).
News

"Der Tatort ist ein Geschenk"

Der Tatort begeht mit einer aufwendig produzierten Doppelfolge sein 50. Jubiläum. Anlässlich der beiden Folgen, in denen die Dortmunder und Müchner Ermittlerteams zusammen arbeiten, hat prisma mit den Regisseuren der beiden Folgen, Dominik Graf und Pia Strietmann sowie mit den Schauspielern Anna Schudt und Wachtveitl gesprochen.
Pippo Mauro (Emiliano de Martino) findet Unterschlupf in Dortmund, verhält sich hier aber alles andere als ruhig.
News

Die Mafia ist unter uns

Zum 50. Geburtstag der Reihe gönnt die ARD den "Tatort"-Fans die Doppelfolge "In der Famlie". Darin arbeiten die Teams aus Dortmund und München zusammen und müssen sich mit der kalabrischen Mafia, der 'Ndrangheta, auseinandersetzen.
Die Sonderbriefmarke zum 50. Tatort-Jubiläum zeigt das bekannte Bild des auf eine Person gerichteten Fadenkreuzes aus dem Vorspann.
News

Zu gewinnen: Tatort-Sonderbriefmarken und Tatort-Taschenbücher

Walt Disneys "Lustiges Taschenbuch" gratuliert der ARD-Fernsehreihe Tatort auf eine ganz besondere Weise zum 50. Jubiläum und auch die Deutsche Post ehrt die Krimi-Reihe mit einer eigenen Sonderbriefmarke. Sie können beides gewinnen.
Gesundheit Anzeige

Atemaussetzer in der Nacht: Was ist eine obstruktive Schlafapnoe?

Die obstruktive Schlafapnoe ist eine Erkrankung, die rund vier Millionen Menschen in Deutschland betrifft.
Dr. Andreas Hagemann ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Röher Parkklinik (Privatklinik) in Eschweiler bei Aachen.
Gesundheit

Jobverlust kann zu Doppeldepression führen

Wenn zu einer chronischen Niedergeschlagenheit eine akute depressive Episode hinzukommt – beispielsweise ausgelöst durch Jobverlust oder andere einschneidende Ereignisse – kann eine "Doppeldepression" entstehen.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Wer braucht Nahrungsergänzungsmittel?

Immer wieder stellen mir Patientinnen und Patienten Fragen zur Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Meine Antwort ist meist dieselbe.