Lauras Stern und die Traummonster

Spielfilm, Animationsfilm
Lauras Stern und die Traummonster

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Do., 13. Oktober 2011
DVD-Start
Do., 29. März 2012
Sky Cinema Family HD
Mo., 13.04.
07:45 - 08:50


Laura möchte ihren kleinen Bruder Tommy vor den Monstern schützen, die ihn immer im Traum heimsuchen. Also macht sie sich mit ihrem Stern auf ins Land der Träume. Dort ist Tommys "Beschütz-mich-Hund" verloren gegangen. - Dritter Teil der süßen Animationsfilmreihe, erstmals auch in 3D.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Lauras Stern und die Traummonster" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Lauras Stern und die Traummonster"

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Deadpool 2

Deadpool 2

Spielfilm | 13.04.2020 | 22:35 - 00:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.4/505
Lesermeinung
kabel eins classics Nicht mein Tag

Nicht mein Tag

Spielfilm | 13.04.2020 | 23:15 - 01:05 Uhr
Prisma-Redaktion
2.8/505
Lesermeinung
ZDF Mutter Nettie (Ellen Burstyn, li.) versucht ihrer Tochter Jenny (Laura Dern, re.) klarzumachen, dass sie sich ihrer Vergangenheit stellen muss.

The Tale - Die Erinnerung

Spielfilm | 14.04.2020 | 00:25 - 02:15 Uhr
4/5012
Lesermeinung
News
Filmemacher Wim Wenders (links) hatte exklusiven Zugang zum Papst.

Regisseur Wim Wenders porträtiert Papst Franziskus. Für seinen Dokumentarfilm über den Argentinier b…  Mehr

Die Butho-Tänzerin Yu (Aya Irizuki) zeigt Rudi (Elmar Wepper) einen Weg, mit seiner Frau auch über den Tod hinaus zu kommunizieren.

In "Kirschblüten-Hanami" geht es um Trauer und Sehnsucht. Vor allem die Darsteller überzeugen in dem…  Mehr

Heidi Klum bekommt Unterstützung vom Ehepaar Rebecca Mir / Massimo Sinató.

Bei einem Casting in München hat Heidi Klum ihre Kandidatinnen für "Germany's next Topmodel" gefunde…  Mehr

Die beiden müssen sich erst einmal aneinander gewöhnen: Richter Hans Bachleitner (Harald Krassnitzer) und Fahrerin Frieda Mirko (Maria Simon).

In einer neuen "Über Land"-Folge in Spielfilmlänge wird Hauptdarsteller Franz Xaver Kroetz von Haral…  Mehr

Monique (Noémie Lvovsky) hat sich zu Lebzeiten sehr um ihren Sohn Max (Félix Moati) gekümmert. Auch nach ihrem Tod sucht sie weiterhin seine Nähe.

Nach ihrem Tod weicht Max' Mutter ihrem Sohn nicht von der Seite. Max hatte ein inniges Verhältnis z…  Mehr