Lauras Wunschzettel

  • Noch ist ihre Tochter Anna (Gina Louisa Naumann) der einzige Mensch, bei dem die einsame Laura (Christine Neubauer) ein wenig Wärme bekommt. Vergrößern
    Noch ist ihre Tochter Anna (Gina Louisa Naumann) der einzige Mensch, bei dem die einsame Laura (Christine Neubauer) ein wenig Wärme bekommt.
    Fotoquelle: MDR/Degeto/H.Mican/M.Weissbacher
  • Immer wieder taucht der mysteriöse Mann ohne Namen (Walter Giller) auf, um Lauras Liebesglück auf die Sprünge zu helfen. Vergrößern
    Immer wieder taucht der mysteriöse Mann ohne Namen (Walter Giller) auf, um Lauras Liebesglück auf die Sprünge zu helfen.
    Fotoquelle: MDR/Degeto/H.Mican/M.Weissbacher
  • Der mysteriöse "Weihnachtsmann" (Walter Giller) hilft Lauras Liebesglück auf die Sprünge. Vergrößern
    Der mysteriöse "Weihnachtsmann" (Walter Giller) hilft Lauras Liebesglück auf die Sprünge.
    Fotoquelle: MDR/Degeto/H.Mican/M.Weissbacher
  • Weihnachtsbummel: Laura (Christine Neubauer, li) mit ihrer Mutter (Barbara Focke) und ihrer Tochter Anna (Gina Louisa Naumann) Vergrößern
    Weihnachtsbummel: Laura (Christine Neubauer, li) mit ihrer Mutter (Barbara Focke) und ihrer Tochter Anna (Gina Louisa Naumann)
    Fotoquelle: MDR/Degeto/H.Mican/M.Weissbacher
  • Auf der Suche nach der großen Liebe: Laura (Christine Neubauer). Vergrößern
    Auf der Suche nach der großen Liebe: Laura (Christine Neubauer).
    Fotoquelle: MDR/Degeto/H.Mican/M.Weissbacher
  • Birgit (Floriane Daniel, re) hofft, dass ihre Freundin Laura (Christine Neubauer, li.) endlich ihr Liebesglück findet. Vergrößern
    Birgit (Floriane Daniel, re) hofft, dass ihre Freundin Laura (Christine Neubauer, li.) endlich ihr Liebesglück findet.
    Fotoquelle: MDR/Degeto/H.Mican/M.Weissbacher
TV-Film, TV-Liebesgeschichte
Lauras Wunschzettel

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Lauras Wunschzettel
Produktionsland
Deutschland / Österreich
Produktionsdatum
2005
Kinostart
Fr., 14. Januar 2005
MDR
Mo., 17.12.
20:15 - 21:45


Die attraktive Laura Sebald lebt mit ihrer Tochter Anna in Berlin, wo sie als Goldschmiedin eine kleine Galerie betreibt. Trotz aller Bemühungen ihrer besten Freundin Birgit geht die attraktive Frau jeder Männerbekanntschaft aus dem Weg, seit ihr Verlobter vor fünf Jahren bei einem Unfall ums Leben kam. Als sie in der Vorweihnachtszeit das Grab ihrer großen Liebe besucht, begegnet Laura einem mysteriösen alten Mann , der ihr eine merkwürdige Prophezeiung macht: Alle ihre Wünsche könnten in Erfüllung gehen, wenn sie sie nur aufschreibt. Wenig später lernt Laura im Café Dobel, wo Birgit als Geschäftsführerin arbeitet, durch Zufall Sebastian Dobel (Francis Fulton-Smith) kennen, den österreichischen Besitzer der Kaffeehauskette und Betreiber einer Schokoladenfabrik in Salzburg. Bei beiden ist es Liebe auf den ersten Blick - wenngleich sie kaum zwei Sätze miteinander wechseln, bevor sich ihre Wege wieder trennen. Von Birgit erfährt Laura, dass Sebastian verwitwet und Vater eines Sohnes ist. Aber Laura hat eine mächtige Konkurrentin: Denn auch die elegante Margot Degenschildt hat es auf den sensiblen Schokoladenfabrikanten abgesehen. Verzweifelt erinnert sich Laura an den Rat des alten Mannes und schreibt ihren sehnlichsten Wunsch auf: Liebe! Kurz darauf ermöglicht es ihr eine glückliche Fügung, nach Salzburg zu reisen, um eine Kunsthandwerks-Messe zu besuchen. Bei einem Bummel durch die Altstadt wird sie von einer Clique Jugendlicher überfallen, die ihren gesamten Schmuck rauben. Umso gerührter ist Laura, als einer der Jungs am Abend fast die gesamte Beute in ihr Hotel zurückbringt. Sie ahnt nicht, dass es sich bei dem kleinen Peter um Sebastians Sohn handelt, der von zu Hause ausgerissen ist, weil ihn sein Vater wieder einmal versetzt hatte. Erst als sie ihn am Abend beim Jubiläumsfest des Mutterhauses Dobel wiedertrifft, geht Laura ein Licht auf. Wie sein Sohn ist auch Sebastian überglücklich, Laura wiederzusehen. Aber gerade als ein Happy End zwischen den beiden in Sichtweite ist, gibt Sebastians Mutter Christiane überraschend die Verlobung ihres Sohnes mit Margot Degenschildt bekannt. Und als am gleichen Abend ein wertvoller Familienring der Dobels verschwindet, lenkt die eifersüchtige Margot den Verdacht auf die ahnungslose Laura.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Lauras Wunschzettel" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Unter den Augen von Anna (Suzanne von Borsody, rechts), ihrer kleinen Tochter Marie (Fabienne Laura Wähner, hinten Mitte) und dem Dorfpolizisten Josef (Heikko Deutschmann, hinten rechts) schwört der Bauer Franz (Günther Maria Halmer) einen Meineid.

Der Meineidbauer

TV-Film | 16.12.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
3.4/5010
Lesermeinung
3sat Gerhard Liebmann (Georg Breitner), Sara Wogatai (Katharina Breitner).

Das Wunder von Kärnten

TV-Film | 18.12.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.15/5026
Lesermeinung
ARD Werner (Christian Kohlund) schließt Freundschaft mit dem kleinen Tobias (Enzo Gaier).

Nicht ohne meinen Enkel

TV-Film | 19.12.2018 | 01:40 - 03:10 Uhr
3/506
Lesermeinung
News
Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr

Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Mit einer tollen Aktion nehmen die Mallorca-Stars Abschied von Jens Büchner. Der Erlös eines Benefiz…  Mehr

Einbrecher drangen in die Villa der Beatles-Legende ein. Ob Paul McCartney und seine Frau Nancy Shevell zum Tatzeitpunkt anwesend waren, ist derzeit nicht bekannt.

Böse Überraschung für Sir Paul: Beim Ex-Beatle wurde eingebrochen. Die Ermittlungen dauern an.  Mehr

Wird Schauspielerin Julia Garner bald als Assistentin von Harvey Weinstein zu sehen sein?

Der Weinstein-Skandal dient vielen Filmemachern bereits als Inspiration für neue Projekte. In einem …  Mehr