Law & Order
Serie, Krimiserie • 27.02.2021 • 22:50 - 23:35 heute
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2001
Serie, Krimiserie

Law & Order

Lisa Edwards ist verschwunden. In der Wohnung der 24-Jährigen sind alle ihre Habseligkeiten in Kisten gepackt, doch ihre Kreditkarten und ihr Geldbeutel sind noch da. Sie hatte ihren letzten Job gerade verlassen und wollte im Glückspielausschuss an einem neuen Gesetzesentwurf mitarbeiten. Nach drei Wochen wird Lisas Leiche in einem Waldstück gefunden. Sie wurde erschossen. Beklemmendes Detail: Die junge Frau war schwanger. Hauptverdächtiger ist Ted Weldon, der Vorsitzende des Glücksspielausschusses. Der verheiratete Mann war nach Zeugenaussagen mit Lisa befreundet und hat eng mit ihr zusammengearbeitet. Der Pförtner in Weldons Stadtwohnung sagt aus, dass Lisa des Öfteren zu Besuch bei Weldon war. Außerdem sei Weldons Frau in der Tatnacht überraschend in die Stadt gekommen. Über eine seiner anderen ehemaligen Liebhaberinnen machen die Ermittler Mickey Bastone ausfindig, der für Ted die schmutzige Arbeit erledigt hat. Im Verhör gesteht Mickey Bastone, Lisa in Weldons Auftrag erschossen zu haben. Dafür hat er 10.000 Dollar kassiert. Weldon leugnet den Auftrag eisern. Sein Verteidiger Cromwell versucht, die Tat allein Bastone in die Schuhe zu schieben. McCoy hat keine Beweise, die Weldon direkt mit der Tat in Verbindung bringen. Er hofft, dass Weldons Frau etwas gegen ihren Mann, der sie so oft betrogen hat, in der Hand hat. Tatsächlich liefert sie das entscheidende Beweisstück: einen Auszahlungsbeleg über 10.000 Dollar mit der von Weldon gefälschten Unterschrift seines Sohnes. Ted Weldon wird schließlich schuldig gesprochen. Zu spät erkennt Southerlyn, dass es Weldons Frau war, die die Unterschrift fälschte, aber dafür gibt es keinen Beweis, und nicht einmal McCoy sieht eine Möglichkeit, das Urteil rückgängig zu machen.
top stars
Das beste aus dem magazin
Georg Wessels (1,80 m mit Schuhgröße 42) trifft (v.l.n.r.) Wilhelm Mörchen (2,21 m, Schuhgröße 54), Brahim Takioullah aus Marokko (2,46 m, Schuhgr. 60), Rolf Mayr (mit 2,23 m der z.Zt. größte Deutsche, Schuhgr. 54), Sultan Kösen aus der Türkei (mit 2,51 m der z. Zt. größte lebende Mensch weltweit, Schuhgr. 60) und Abdramane Dembele von der Elfenbeinküste (2,33 m groß, Schuhgr. 60.)
Lesetipps

Schuhe für die größten Menschen der Welt

Seit 40 Jahren versorgt Georg Wessels die größten Menschen der Welt mit Schuhen aus der Manufaktur seiner Familie. Im Buch "Für die größten Füße der Welt" berichtet er von der Unternehmensgeschichte und seinen Begegnungen mit den Riesen.
Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus rund um den Bodensee erfreuen sich einer großen Beliebtheit.
Reise

Ferien am Bodensee: Private Unterkünfte mit Seeblick gefragt

Zahlreiche Gastgeber bieten eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in der Region rund um den Bodensee an. In vielen Orten wie Meersburg, Lindau oder Immenstaad locken die Unterkünfte nicht nur mit guter Ausstattung, sondern auch mit Seeblick.
Dr. Andreas Hagemann ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Röher Parkklinik in Eschweiler.
Gesundheit

Macht Übergewicht depressiv?

Unter Depressionen und Übergewicht leidet ein Großteil der Bevölkerung. Noch schwerer wird es für die Betroffenen, wenn beides zusammenkommt – und das ist weitaus häufiger der Fall als oft vermutet.
Es muss nicht immer das typische Blau sein – Jeansjacken in hellen Tönen passen gut zum Frühjahr.
Weitere Themen aus dem Magazin

Lust auf Frühling

Wenn es wärmer wird, werden auch die Farben wieder frischer. Die Temperaturen klettern langsam nach oben, die Mode wird luftiger und präsentiert sich farbenfroh.
Das Doberaner Münster.
Nächste Ausfahrt

Doberaner Münster bei Ausfahrt Bad Doberan

Auf der A20 von Bad Segeberg nach Prenzlau begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss 20 das Hinweisschild "Doberaner Münster".
Noch nie war Geld anlegen so schwierig.
Weitere Themen aus dem Magazin

Profis checken Ihr Vermögen

Wie es ums eigene Vermögen steht, analysieren Finanzprofis beim Vermögens-Check. Diesen bietet prisma in Zusammenarbeit mit der V-BANK, der Bank der Vermögensverwalter, an.