Law & Order: Paris

V.l.: Claire Savigny (Sandrine Rigaux), Bonnefoy (Jacques Pater), Vincent Revel (Vincent Perez), Frances Lherbier (Hélène Godec) Vergrößern
V.l.: Claire Savigny (Sandrine Rigaux), Bonnefoy (Jacques Pater), Vincent Revel (Vincent Perez), Frances Lherbier (Hélène Godec)
Fotoquelle: MG RTL D / NBCUniversal
Serie, Krimiserie
Law & Order: Paris

Infos
Originaltitel
Paris enquêtes criminelles
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2008
Altersfreigabe
12+
RTL NITRO
So., 19.11.
03:25 - 04:15
Der Spieler


Die besorgte Jeanne wendet sich an Revel und Mélanie, weil ihre Tochter und Enkeltochter spurlos verschwunden sind. Schnell finden die Ermittler heraus, dass der Familienvater, Stephane Colin, etwas mit dem Verschwinden seiner Familie zu tun haben könnte. Dieser steckt nämlich seit geraumer Zeit in großen Schwierigkeiten: Durch seine Spielsucht haben sich eine Menge Schulden angehäuft. Seither ist einer der Abzocker, auf den sich Stephane eingelassen hatte, hinter ihm her. Bald taucht eine Lösegeldforderung auf, die Stephane dem Ermittlerduo jedoch verheimlicht. So schafft er es zwar, seine Familie zu befreien, muss jedoch feststellen, dass seine Tochter die verstörende Entführung nicht verkraften kann. Revel und Mélanie wollen nicht aufgeben und die Täter, die hinter dem Kidnapping stecken, schnappen...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Der Jäger Jan Frenzel (Komparse) wird am frühen Morgen im Berliner Stadtwald durch den Bolzen einer Armbrust tödlich getroffen. Julia Klug (Friederike Kempter, l.) und Johannes Sonntag (Matthias Klimsa, r. mit Kompase) begutachten die Spuren am Tatort.

Hauptstadtrevier - Jagdrevier

Serie | 22.11.2017 | 22:45 - 23:35 Uhr
3.64/5011
Lesermeinung
VOX Julio Sanchez (Raymond Cruz, M.) und das Team finden die Leiche des 16-jährigen Mädchens hinter einer verborgenen Kellertür.

Major Crimes - Abgeschoben

Serie | 22.11.2017 | 23:00 - 23:50 Uhr
3.05/5020
Lesermeinung
SWR Sophie Haas (Caroline Peters 2.v.r.) und Andreas Zielonka (Max Gertsch, r.) sind zur Zusammenarbeit verdammt. In der Gärtnerei zeigen sie Christian Lahrscheid (Peter Benedik, l.) und Anke Jokisch (Heike Warmuth, 2.v.l.) ein Foto des ermordeten Mädchens, das angeblich niemand kennt.

Mord mit Aussicht - Marienfeuer

Serie | 22.11.2017 | 23:35 - 00:25 Uhr
3.64/50179
Lesermeinung
News
Anke Engelke, hier bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises 2017, hatte noch nie in ihrem Leben Angst, vor einer großen Menge Menschen zu sprechen. Das verrät sie in ihrer Reportagreise "So was wie Angst" (am Donnerstag, 14. Dezember, 22.40, WDR). Wovor Engelke - und die Deutschen - sich wirklich fürchten, verrät der 75 Minuten lange Film.

In ihrer Reportagereise "Sowas wie Angst" (Donnerstag, 14. Dezember, 22.40 Uhr, WDR) stellt sich die…  Mehr

Schauspieler Dieter Bellmann, in der ARD-Serie "In aller Freundschaft" als Prof. Dr. Gernot Simoni zu sehen, ist tot.

Seit über 19 Jahren ist Dieter Bellmann in der ARD-Serie "In aller Freundschaft" eine feste Größe. J…  Mehr

In einem Radiointerview forderte Campino Bundeskanzlerin Merkel zum Durchhalten auf.

Wie soll es weitergehen mit Deutschland nach dem Jamaika-Aus? Tote-Hosen-Sänger Campino hat sich Ged…  Mehr

David Cassidy ist im Alter von 67 Jahren verstorben.

David Cassidy war ein Teenie-Idol der 70er, musste aber auch schwere Zeiten durchleben. Jetzt ist de…  Mehr

Ralf Dümmel hat in der vierten Staffel von "Die Höhle der Löwen" die meisten Deals abgeschlossen.

Zwölf Folgen, 39 Deals und eine Gesamtinvestitionssume in Höhe von knapp 6,1 Millionen Euro: Das sin…  Mehr