Leben am Gotthard

  • Leben am Gotthard
Ein Jahr an der Passstrasse
Noch wenige Meter bis zur Passhöhe Vergrößern
    Leben am Gotthard Ein Jahr an der Passstrasse Noch wenige Meter bis zur Passhöhe
    Fotoquelle: SF1
  • Leben am Gotthard
Ein Jahr an der Passstrasse Vergrößern
    Leben am Gotthard Ein Jahr an der Passstrasse
    Fotoquelle: SF1
  • Leben am Gotthard
Ein Jahr an der Passstrasse Vergrößern
    Leben am Gotthard Ein Jahr an der Passstrasse
    Fotoquelle: SF1
  • Leben am Gotthard
Ein Jahr an der Passstrasse
Werner Gnos, der Gotthard-Strassenmeister, kontrolliert die Steinschlagnetze über der Passstrasse Vergrößern
    Leben am Gotthard Ein Jahr an der Passstrasse Werner Gnos, der Gotthard-Strassenmeister, kontrolliert die Steinschlagnetze über der Passstrasse
    Fotoquelle: SF1
Natur+Reisen, Land und Leute
Leben am Gotthard

Infos
Produktionsdatum
2016
SF1
Heute
13:10 - 14:10
Ein Jahr an der Passstrasse


Für Durchreisende dauert das Gotthardjahr nur gerade ein paar Sommermonate. Doch da sind auch einige wenige Menschen, denen der Berg mit dem berühmten Namen Arbeitsplatz und Heimat bedeutet. Werner Gnos etwa: Auf ihm lastet jeden Mai ein besonderer Druck: Unten im Tal stauen sich im Nord-Süd-Verkehr die Autos vor dem Tunnel der Autobahn. Deshaöb sollte oben am Berg der Gotthard-Strassenmeister mit seinen Leuten möglichst schnell den Schnee von der Passstrasse räumen. Doch Gnos lässt sich nicht hetzen, denn es ist eine riskante, harte Arbeit. Immer wieder verschütten Lawinen bereits geräumte Strassenabschnitte. Und auch im Sommer muss Werner Gnos seiner Arbeit an diesem Berg schwindelfrei und mit sicherem Tritt nachgehen, wenn er senkrecht über dem Passverkehr die Lawinenverbauungen kontrolliert. Oder da ist Mätteli-Hausi, Hans Regli, vor 70 Jahren in einem Haus direkt an der Passstrasse zur Welt gekommen. Kein Sturmwind könnte ihn von hier oben vertreiben. Auch Elena Ramelli zeigt Standfestigkeit am Berg: Von Kindsbeinen an, seit fast 60 Jahren, bietet die Frau aus Airolo auf der Passhöhe ihre Grillwürste und Souvenirs feil. Mit klassischer Musik trotzt sie den bösen Winden und den unvermittelten Wetterwechseln hier oben über der Baumgrenze. «Für uns ist der Sankt Gotthard nicht nur das Herz der Schweiz, sondern von ganz Europa», sagt ein Besucher der Bundesfeier auf dem Pass. Da schwingt mit, was gemeint ist, wenn vom «Mythos Gotthard» die Rede ist: Der Gotthard ist kein schöner Berg, eigentlich eine alpine Graniteinöde ohne topografische Extravaganzen. Und doch vermutet der eine oder andere die Seele der Schweiz hier an diesem Ort auf 2106 Metern über Meer.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Gernstl in Griechenland

Gernstl in Griechenland - Auf Euböa: Prediger, Politiker und pfeifende Bauern

Natur+Reisen | 21.04.2019 | 03:45 - 04:00 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Logo

Erlebnis Hessen - Frankfurts Eschenheimer Tor - Pulsierend, überraschend, angesagt

Natur+Reisen | 21.04.2019 | 17:15 - 18:00 Uhr
3.5/5022
Lesermeinung
BR Sonnenaufgang auf der Zugspitze.

Bayern erleben - Die Zugspitze - Eine Reise auf den höchsten Berg Deutschlands

Natur+Reisen | 22.04.2019 | 04:30 - 05:20 Uhr
3.7/5027
Lesermeinung
News
Charlton Heston als Befreier der Israeliten, Dwayne Johnson auf den Spuren von David Hasselhoff und eine respektlos-geniale Religionssatire der britischen Komikertruppe Monthy Python - das Fernsehprogramm zum Osterfest ist so kurios wie abwechslungsreich. Wir stellen die 20 Highlights von Karfreitag bis Ostermontag vor.

An Ostern gibt's im TV ein Wiedersehen mit vielen Klassikern. TV-Premieren sind in diesem Jahr aller…  Mehr

Verstörende Erfahrung auf dem Spielplatz - und natürlich immer wieder in der Rap-Szene: Michel Friedman im Gespräch mit engagierten jüdischen Berlin-Rapper Ben Salomo.

Antisemitismus in Deutschland: In seiner Reportagereihe "Friedman schaut hin" auf Welt, dem früheren…  Mehr

Myriam von M ist ein echtes Unikat: Die 41-jährige Anti-Krebs-Aktivistin setzt sich mit ihrer Kampagne "Fuck Cancer" leidenschaftlich für die Krebsvorsorge und -aufklärung ein. Ihr eigenes Dokuformat auf RTL II, "Voller Leben - Meine letzte Liste" geht nun in die zweite Runde.

Krebsaktivistin Myriam von M begleitet sterbenskranke Menschen bei der Erfüllung ihrer letzten Wünsc…  Mehr

Sie verwandeln das Quizshow-Studio in einen Tatort (von links): Klaus Behrendt, Kai Pflaume und Dietmar Bär.

Wieder einmal stellen sich Promi-Kandidaten in einer XXL-Ausgabe der beliebten Quizshow den schrägen…  Mehr

Patrick Esume hat sich als Moderator langfristig an ProSieben gebunden. Dort darf er sich nun auch in der Primetime "austoben".

Coach Patrick Esume präsentiert auf ProSieben die neue Show "Superhero Germany". Es geht um Kraft, A…  Mehr