Leben auf der eigenen Burg, Leben im eigenen Schloss - ein Luxus, den sich Adelige viele Jahrhunderte leisteten. Doch die alten Zeiten sind lange vorbei. Heute kann sich quasi jeder ein Schloss oder eine Burg kaufen. Ob man es dann schafft sein historisches Gemäuer zu restaurieren - das steht auf einem anderen Blatt. Catherine von Westernhagen und Sabine Keller stellen fünf Burgen und Schlösser im Südwesten vor und gehen der Frage nach, wie die Besitzer ihre Luxusimmobilien finanzieren und mit Leben füllen. Schloss Kewenig in der Südeifel erstrahlt heute wieder in altem Glanz. Nachdem sich schon einige Besitzer an dem riesigen Schloss die Zähne ausgebissen haben, ist ein Luxemburger Dachdecker dabei es liebevoll zu restaurieren. Aber ein Schloss will auch mit Leben gefüllt werden. Baron Gayling in Baden-Württemberg hat viele Ideen, die er in seinem Barockschloss verwirklicht. Kammerkonzerte, Lesungen, Märkte. Schloss Ebnet in Freiburg ist ein Schoss dass immer wieder seine Türen öffnet.