Lebensart - So wohnt der Südwesten

  • Hofweiler in der Südeifel: Eine kleine dunkle Scheune, die ungenutzt gewesen ist, wurde umgebaut zu einem modernen charmanten hellen Wohnhaus. Vergrößern
    Hofweiler in der Südeifel: Eine kleine dunkle Scheune, die ungenutzt gewesen ist, wurde umgebaut zu einem modernen charmanten hellen Wohnhaus.
    Fotoquelle: SWR
  • Innenräume des Wohnhauses von Peter Ippolito. Vergrößern
    Innenräume des Wohnhauses von Peter Ippolito.
    Fotoquelle: SWR/Zooey Braun
  • Stuttgart: Heslacher Schlösschen, denkmalgeschützter Gründerzeitbau mit Türmchen und Erkern. Den mittleren Turm hat ein junges Paar zu einer dreistöckigen Maisonette-Wohnung ausgebaut. Vergrößern
    Stuttgart: Heslacher Schlösschen, denkmalgeschützter Gründerzeitbau mit Türmchen und Erkern. Den mittleren Turm hat ein junges Paar zu einer dreistöckigen Maisonette-Wohnung ausgebaut.
    Fotoquelle: SWR/Sabine Bungert
  • Leutkirch: Der Marienhof, eine Bauherrengemeinschaft mit sieben Einfamilienhäusern. Die Holzhäuser sind von außen im gleichen Look, innen allerdings individuell. Im Marienhof mit einem Brunnen mittendrin lebt es sich wie in einer dorfähnlichen Gemeinschaft. Vergrößern
    Leutkirch: Der Marienhof, eine Bauherrengemeinschaft mit sieben Einfamilienhäusern. Die Holzhäuser sind von außen im gleichen Look, innen allerdings individuell. Im Marienhof mit einem Brunnen mittendrin lebt es sich wie in einer dorfähnlichen Gemeinschaft.
    Fotoquelle: SWR
  • Das Haus von Thomas Finckh in Esslingen. Vergrößern
    Das Haus von Thomas Finckh in Esslingen.
    Fotoquelle: SWR/Thomas Finckh
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: ZDF
Report, Lifestyle
Lebensart - So wohnt der Südwesten

SWR
Do., 04.01.
20:15 - 21:45


Schon von weitem fällt das spektakuläre Atriumhaus auf der Ostalb an einem Südwesthang in Waldstetten auf. Alle Räume bieten den Ausblick in die Natur, auf die schroffen Felsen der Schwäbischen Alb. Hier arbeitet und lebt der gelernte Industriedesigner Georg Spreng. Nachdem er in Kanada an einem See in einer Blockhütte gelebt hatte, wollte er für sich und seine Familie ein Haus bauen, das durch seine Lage mit der Landschaft verschmilzt. Dafür hat er ganz eigenwillige Bauideen entwickelt. Manchmal braucht man viel Leidenschaft und Ausdauer, um ans Ziel zu kommen. Mitten in Stuttgart steht ein denkmalgeschützter Gründerzeitbau mit Türmchen und Erkern. Den mittleren Turm hat ein junges Paar zu einer dreistöckigen Maisonette-Wohnung ausgebaut. Ihr Wohntraum glich zwischenzeitlich einem Albtraum. Ein marodes Dach, morsche Balken und ein Handwerksbetrieb in Insolvenz hätten sie fast in den finanziellen Ruin getrieben. Drei Jahre dauerte der Kampf, von dem sie erzählen. Doch ihre Ausdauer hat sich gelohnt. Familie Knell aus Eberhardzell hat sich mit einer ehemaligen Barockresidenz in der oberschwäbischen Idylle ihren Lebenstraum verwirklicht. Jahre haben sie gewartet, bis sie das Objekt kaufen konnten. Doch das Traumhaus war vom Keller bis zum Dach renovierungsbedürftig. Bis es im neuen Glanz erstrahlte und 2014 sogar zum "Denkmal des Monats" gekürt wurde, war viel Leidenschaft gefragt. Heike und Stefan Schiltz leben in dem kleinen Dorf Hofweiler in der Südeifel. Ihr Domizil ist eine ehemalige Scheune, in der bis vor kurzem noch Traktoren standen. Das Ehepaar wollte in seinem Heimatdorf bleiben und mit modernem Komfort wohnen. Die beiden erzählen, wie aus der dunklen Scheune ein heller Wohntraum mit Blick auf den Innenhof und den Bauerngarten wurde. In Leutkirch im Allgäu haben Architekt Edwin Hein und seine Frau Beatriz zusammen mit weiteren Familien ein Experiment gewagt, in der Gruppe gemeinschaftlich zu bauen. So sind sieben moderne Holzhäuser auf dem Gelände eines ehemaligen Bauernhofes entstanden. Viele Entscheidungen, vor allem zum Äußeren der Häuser, mussten einstimmig gefällt werden. Wie schafft man es, individuelle Wünsche und gemeinsame Beschlüsse zu vereinen? Jede Familie möchte Freiraum, aber auch Möglichkeiten der Begegnung. Wie gestaltet sich heute das Zusammenleben in der kleinen Siedlung? Vom Neubau über das Wohnen im Denkmal bis zum Umbau und zur Umnutzung von Landschaftsgebäuden reicht die Bandbreite der Beispiele, die der Film quer durch den Südwesten zeigt. Alles sind außergewöhnliche Wohnprojekte, deren Bewohner und Besitzer erzählen, auf welchen zuweilen steinigen Wegen sie zu ihrer Wohlfühloase gekommen sind.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

maintower weekend

Report | 20.01.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
2.9/5021
Lesermeinung
3sat lebens.art
Logo

lebensArt

Report | 21.01.2018 | 02:40 - 03:25 Uhr
3.08/5013
Lesermeinung
HR Die Gründer von "gramm.genau" (v.l.n.r.): Franziska Geese, Jenny Fuhrmann, Tamás Erdélyi und Christine Müller.

Leben ohne Plastik?

Report | 21.01.2018 | 18:30 - 19:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Feierabend: Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) an der Wurstbraterei.

Der Jubiläumstatort aus Köln ist eine sehenswerte Dreiecksgeschichte zwischen einem Verdächtigen, ei…  Mehr

Jan Schneider (Fabian Busch), seine Frau Sarah (Maria Simon, links) und Tochter Nora (Athena Strates) im Flüchtlingslager: "Aufbruch ins Ungewisse" dreht die Vorzeichen um.

Was wäre, wenn Europäer nach Afrika fliehen müssten? Ein ARD-Drama dreht die Vorzeichen der Flüchtli…  Mehr

War doch gar nicht so teuer! Liv Lisa Fries und ihre 40 Millionen Euro schwere Serie "Babylon Berlin" kostete das Erste nicht mehr als ein üblicher Fernsehfilm. Wie das geht, verriet nun Christine Strobl, Chefin der ARD-eigenen Produktionsgesellschaft Degeto.

Tom Tykwers Sittenbild "Babylon Berlin", das die deutsche Hauptstadt im Jahr 1929 zeigt, läuft im He…  Mehr

Im "Playboy" war sie schon nackt, jetzt zieht sich Cathy Lugner auch fürs Fernsehen aus.

Cathy Lugner zieht sich für eine RTL-II-Show aus. Und hofft so, neue Erkenntnisse zu gewinnen.  Mehr

Til Schweiger nimmt als Kommissar Nick Tschiller seinen "Tatort"-Dienst wieder auf. Jedoch soll erst im Februar oder März 2019 eine neue Folge - mit frischem Kreativteam - gedreht werden.

Eoin Moore ("Polizeiruf 110" aus Rostock) übernimmt den "Tatort" mit Til Schweiger. Kommt es zur inh…  Mehr