Lebensretter Technik

  • Junger Lebensretter: Die Rettungsweste ist erst seit rund 60 Jahren wirklich sicher. Vergrößern
    Junger Lebensretter: Die Rettungsweste ist erst seit rund 60 Jahren wirklich sicher.
    Fotoquelle: ZDF/Moritz Schwarz
  • Lebensretter ganz oben: St. Jacobi in Hamburg. Hier wurde 1769 der erste Blitzableiter auf dem europäischen Festland installiert. Vergrößern
    Lebensretter ganz oben: St. Jacobi in Hamburg. Hier wurde 1769 der erste Blitzableiter auf dem europäischen Festland installiert.
    Fotoquelle: ZDF/Gregor Streiber
  • Lebensretter mit Durchblick - Sicherheitsglas wurde dank eines Missgeschicks erfunden. Vergrößern
    Lebensretter mit Durchblick - Sicherheitsglas wurde dank eines Missgeschicks erfunden.
    Fotoquelle: ZDF/Steffen Bohn
  • Setzte mit seiner Stiftung maßgeblich den einheitlichen Notruf 112 durch: Siegfried Steiger. Vergrößern
    Setzte mit seiner Stiftung maßgeblich den einheitlichen Notruf 112 durch: Siegfried Steiger.
    Fotoquelle: ZDF/Robert Cöllen
  • Schneller Lebensretter: Die Initialzündung für den einheitlichen Notruf 112 war ein tragischer Unfall. Vergrößern
    Schneller Lebensretter: Die Initialzündung für den einheitlichen Notruf 112 war ein tragischer Unfall.
    Fotoquelle: ZDF/Robert Cöllen
Report, Dokumentation
Lebensretter Technik

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Mo., 09.07.
18:00 - 18:45
Von SOS bis 112


Die Notrufnummer, das Rettungsboot, die kugelsichere Weste - sie alle sind Lebensretter, gelten heute als ganz selbstverständlich, sind überall auf der Welt. Doch das war nicht immer so. Hinter jedem dieser Lebensretter steckt eine Geschichte, manchmal der Zufall, manchmal ein Gefahrenmoment - und dann ein zündender Einfall, der die Welt schließlich etwas sicherer machte. Die Doku stellt diese Ideen und ihre Erfinder vor. Sie erzählt die meist dramatischen Geschichten hinter den Geistesblitzen - die persönlichen Motive, die Hindernisse und Konflikte bei der Umsetzung, "die größeren" gesellschaftlichen, psychologischen und technologischen Folgen, die bis heute wirken.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Straßenszene in Beirut.

Sheherazade auf Stöckelschuhen - Moderne Frauen in Beirut

Report | 09.07.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Granit-Skulpturen in der Vallée des Saints

Das Gedächtnis unseres Planeten - Granit am kalten Meer

Report | 09.07.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Tomaten, Gurken, Orangen - die Supermarktregale sind voll mit günstigem, frischem Obst und Gemüse. Der Umsatz erreichte im vergangenen Jahr den Rekordwert von 14,7 Milliarden Euro. Spanien exportiert die meiste Ware nach Deutschland. Auch Italien ist ein wichtiger Lieferant von Obst und Gemüse. Wie schaffen es die beiden Länder, so viel und so günstig zu produzieren? Vanessa Lünenschloß und Jan Zimmermann begeben sich auf Spurensuche und verfolgen den Weg der Produkte von den Plantagen über die Zwischenhändler bis in unsere Supermärkte. Dabei decken sie in beiden Ländern katastrophale Lohn- und Arbeitsbedingungen auf. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

TV-Tipps Europas dreckige Ernte - Das Leid hinter dem Geschäft mit Obst und Gemüse

Report | 09.07.2018 | 22:35 - 23:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr