Lebensretter Technik

  • Lebensretter ganz oben: St. Jacobi in Hamburg. Hier wurde 1769 der erste Blitzableiter auf dem europäischen Festland installiert. Vergrößern
    Lebensretter ganz oben: St. Jacobi in Hamburg. Hier wurde 1769 der erste Blitzableiter auf dem europäischen Festland installiert.
    Fotoquelle: ZDF/Gregor Streiber
  • Junger Lebensretter: Die Rettungsweste ist erst seit rund 60 Jahren wirklich sicher. Vergrößern
    Junger Lebensretter: Die Rettungsweste ist erst seit rund 60 Jahren wirklich sicher.
    Fotoquelle: ZDF/Moritz Schwarz
  • Lebensretter mit Durchblick - Sicherheitsglas wurde dank eines Missgeschicks erfunden. Vergrößern
    Lebensretter mit Durchblick - Sicherheitsglas wurde dank eines Missgeschicks erfunden.
    Fotoquelle: ZDF/Steffen Bohn
  • Setzte mit seiner Stiftung maßgeblich den einheitlichen Notruf 112 durch: Siegfried Steiger. Vergrößern
    Setzte mit seiner Stiftung maßgeblich den einheitlichen Notruf 112 durch: Siegfried Steiger.
    Fotoquelle: ZDF/Robert Cöllen
  • Schneller Lebensretter: Die Initialzündung für den einheitlichen Notruf 112 war ein tragischer Unfall. Vergrößern
    Schneller Lebensretter: Die Initialzündung für den einheitlichen Notruf 112 war ein tragischer Unfall.
    Fotoquelle: ZDF/Robert Cöllen
Report, Dokumentation
Lebensretter Technik

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
So., 18.11.
00:00 - 00:45
Von SOS bis 112


Die Notrufnummer, das Rettungsboot, die kugelsichere Weste - sie alle sind Lebensretter, gelten heute als ganz selbstverständlich, sind überall auf der Welt. Doch das war nicht immer so. Hinter jedem dieser Lebensretter steckt eine Geschichte, manchmal der Zufall, manchmal ein Gefahrenmoment - und dann ein zündender Einfall, der die Welt schließlich etwas sicherer machte. Die Doku stellt diese Ideen und ihre Erfinder vor. Sie erzählt die meist dramatischen Geschichten hinter den Geistesblitzen - die persönlichen Motive, die Hindernisse und Konflikte bei der Umsetzung, die "größeren" gesellschaftlichen, psychologischen und technologischen Folgen, die bis heute wirken.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Royale Geschwister - zwischen Privileg und Bürde

Royale Geschwister - zwischen Privileg und Bürde

Report | 17.11.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Ein Tsunami auf dem Genfer See

TV-Tipps Ein Tsunami auf dem Genfer See

Report | 17.11.2018 | 21:45 - 22:35 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Bei Forschern setzt sich allmŠhlich die †berzeugung durch, dass das Gehirn im Kopf nicht der einzige KapitŠn an Bord ist.

Der kluge Bauch - Unser zweites Gehirn

Report | 17.11.2018 | 22:35 - 23:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr