Lecker an Bord

  • Björn Freitag auf dem Forellenhof bei Dr. Rudolf Diekmeier (Dammwild) in Dörentrup. Sie begutachten das angebaute Obst. Vergrößern
    Björn Freitag auf dem Forellenhof bei Dr. Rudolf Diekmeier (Dammwild) in Dörentrup. Sie begutachten das angebaute Obst.
    Fotoquelle: WDR/Melanie Grande
  • Auf dem Klemme Hof, Frank Buchholz backt Dunkelbrot bei Margarete Klemme (im Kalletal). Vergrößern
    Auf dem Klemme Hof, Frank Buchholz backt Dunkelbrot bei Margarete Klemme (im Kalletal).
    Fotoquelle: WDR/Melanie Grande
  • Frank Buchholz erntet leckeres Gemüse auf dem Dorfacker bei Annette im Kalletal. Vergrößern
    Frank Buchholz erntet leckeres Gemüse auf dem Dorfacker bei Annette im Kalletal.
    Fotoquelle: WDR/Melanie Grande
Report, Essen und Trinken
Lecker an Bord

WDR
Mo., 10.09.
20:15 - 21:00
Folge 4, Pickert to go und Fisch vom Campingplatz an der Weser


"Lecker an Bord" ist weiter auf großer Fahrt! Die beiden Freunde und Köche Björn Freitag und Frank Buchholz schippern diesen Sommer auf der Weser. Ihre kulinarische Reise führt von Beverungen über Höxter, Hameln, Vlotho bis nach Lübbecke. Mit an Bord Skipper Heinz-Dieter Fröse, der sein selbstgebautes Hausboot "unaone" und die Bordmannschaft sicher in die Häfen steuert. Auf Landgängen entdecken die Starköche aus Dortmund und Dorsten Köstlichkeiten der regionalen Küche. Sie erkunden per E-Bike das Weserbergland und sammeln im Umkreis bis 15 km ein, was selbstgemacht, gepflanzt oder gezüchtet ist. Dabei lernen sie die Menschen kennen, deren Herz für hochwertige Produkte und Spezialitäten schlägt. Aus ihrer "Beute" bereiten Björn Freitag und Frank Buchholz an Bord kreative Gerichte zu, die Vielfalt und Geschmack der Region auf den Teller bringen. Leckere Sommerküche - einfach und köstlich! Die vierte Etappe führt nach Vlotho im äußersten Zipfel Nordrhein-Westfalens und hier steht Pickert auf dem Speisezettel, das ostwestfälische Nationalgericht. Björn Freitag radelt dafür ins Lipper Bergland. Dort bereitet Annette Diekmann, die "Pickert-Päpstin", den traditionellen Kartoffel-Pfannkuchen nach einem 300 Jahre alten Rezept zu. Bei ihr entdeckt Björn auch Rarität: Ringelbete, die schöne Schwester der roten Bete. Die Ringelbete inspiriert ihn zu einem vegetarischen Carpaccio. Für das Hauptgericht steuert Björn den Forellenhof in Schwelentrup an, der keine Fische züchtet, sondern Damwild. Hier ergattert er ein gutes Stück Fleisch vom Hirsch. Frank ist auf dem Hofgut Klemme im Kalletal angekommen. In einem alten Lehmofen backt Frank ein Roggenmischbrot nach einem Familien Rezept und probiert die Spezialität "gefülltes Brot". Mit dem knusprigen Brot und einer lippischen Leberwurst radelt er zurück zur Weser. Skipper Hans-Dieter hat inzwischen den Fisch besorgt. An Bord hat Björn schon den Grill angeschmissen - aus den regionalen Köstlichkeiten entsteht jetzt ein lecker Sommergericht: einfach und köstlich!


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Iss besser!

Iss besser! - Tariks wilde Küche - Heidewitzka Weidehuhn!

Report | 09.09.2018 | 16:30 - 17:00 Uhr
3.69/5016
Lesermeinung
3sat Zubereitung eines Feiertagsmenüs

Göttlich speisen - Wie die multireligiöse Schweiz isst

Report | 12.09.2018 | 11:15 - 12:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Reality-Sternchen Chethrin Schulze (26) gibt sich bescheiden: "Um mich wohlzufühlen, muss ich mir jederzeit die Zähne putzen können."

Am Freitag startet die neue Staffel von "Promi Big Brother". Die Teilnehmer haben ihren Container be…  Mehr

Filip nutzt die Nacht der Rosen für ein Einzelgespräch mit Nadine.

In der fünften Folge der aktuellen Bachelorette-Staffel wird gereimt und viel geweint. Drei Kandidat…  Mehr

Die Bachelorette Nadine spricht mit Eddy und Brian. Einer von beiden muss nach dem Gespräch die Koffer packen.

Sommer, Sonne und heiße Flirts: Für die Kandidaten der fünften Staffel der RTL-Show "Die Bachelorett…  Mehr

Thomas Kinne ist seit August 2018 der neue Jäger in "Gefragt – Gejagt". Er ist Doktor der Amerikanistik und Experte für Woody Allen sowie Asterix.

Die beliebte ARD-Quizsendung "Gefragt - Gejagt" hat seit Mittwoch einen neuen Jäger im Team. Der ers…  Mehr

Der Kampf gegen Schleuser-Organisationen in Afrika soll nun - unterstützt durch EU-Gelder - schon weit im Hinterland des Kontinents einsetzen.

Die ZDF-Doku "Türsteher Europas" beleuchtet Abkommen der EU mit afrikanischen Staaten, die von Dikat…  Mehr