Lecker an Bord

  • Björn Freitag (l) und Frank Buchholz Vergrößern
    Björn Freitag (l) und Frank Buchholz
    Fotoquelle: WDR/Melanie Grande
  • Künstler und Gärtner Wilm Weppelmann in der Gartenakademie in Münster mit Rotkohl in seinen Händen für den er einen großen Faible hegt. Vergrößern
    Künstler und Gärtner Wilm Weppelmann in der Gartenakademie in Münster mit Rotkohl in seinen Händen für den er einen großen Faible hegt.
    Fotoquelle: WDR/Melanie Grande
  • Bruder Bernd vom Kapuziner Kloster in Münster. Vergrößern
    Bruder Bernd vom Kapuziner Kloster in Münster.
    Fotoquelle: WDR/Melanie Grande
  • Die beiden Köche Björn Freitag (l) und Frank Buchholz (r), Hausboot-Kapitän Heinz-Dieter Fröse. Vergrößern
    Die beiden Köche Björn Freitag (l) und Frank Buchholz (r), Hausboot-Kapitän Heinz-Dieter Fröse.
    Fotoquelle: WDR/Melanie Grande
Unterhaltung, Kochshow
Lecker an Bord

Infos
Alle Informationen zur Sendung sind unter leckeranbord.wdr.de zu finden
WDR
Mo., 19.11.
21:00 - 21:45


Die Freunde und Köche Björn Freitag und Frank Buchholz treten heute die letzte Etappe ihrer kulinarischen Reise durch den Westen an. An Bord macht sich ein wenig Wehmut breit, denn in den vergangenen Wochen waren die beiden um Skipper Hans Dieter Fröse eine gutes Reise - und Koch-Team. Selten haben sie so viele schöne Ecken in ihre Heimat entdeckt. Und das alles vom Wasser aus, auf dem selbst gebautem Hausboot des Kapitäns. Heute geht es in den nördlichen Zipfel des Landes, Richtung Rheine. Festgemacht wird in Hörstel, am sogenannten "Nassen Dreieck". Hier zweigt der Mittellandkanal vom Dortmund-Ems-Kanal ab. Auch bei der letzten Tour finden die Köche alles, was sie für ein leckeres Abendessen benötigen, direkt vor Ort. Das Motto der Genuss-Reise ist "total lokal" und wurde bisher noch bei jedem Stopp eingelöst. Endlich gibt es Fisch: Die frisch gefangen Forellen von Dirk Piepel aus Rheine sollen abends auf dem Grill landen. Frank Buchholz besucht das Kloster Bentlage und lernt ein Künstlerpaar kennen. Swaantje Güntzel und Jan Philip Scheibe wollen das Saatgut aus einem Überlebenspaket testen, um zu schauen, ob sich im Notfall davon eine Familie ernähren könnte. Natürlich gibt's noch Salz aus dem Salinenpark "Gottesgabe". Björn besucht in der Nähe der Ems einen historischen Garten, der für das Heimathaus Hovesaat liebevoll von Ruth Richter gepflegt wird. Die beiden Starköche Björn Freitag und Frank Buchholz verbindet eine lange Freundschaft. Beide sind im Ruhrgebiet groß geworden: Björn in Dorsten am Wesel-Datteln-Kanal und Frank in Waltrop am Dortmunder-Ems-Kanal. Und über beide Kanäle führte die kulinarische Bootstour - eine ganz besondere Reise durch den Sommer!


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Sendungslogo der "Küchenschlacht".

Die Küchenschlacht

Unterhaltung | 20.11.2018 | 14:15 - 15:00 Uhr
3.25/50523
Lesermeinung
SWR Das Motto "Gepackte Taschen" hat dieses Mal Spitzenkoch Simon Tress seinen Hobbyköchen gestellt.

Der leckerste Teller - Gepackte Taschen

Unterhaltung | 20.11.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
3.67/509
Lesermeinung
KabelEins Mein Lokal, Dein Lokal - Der Profi kommt

Mein Lokal, Dein Lokal - Der Profi kommt - "Wassersporthafen Hasenbüren", Hasenbüren

Unterhaltung | 20.11.2018 | 17:55 - 18:55 Uhr
2.86/507
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Judith Williams nimmt in der letzten Folge der fünften Staffel von "Die Höhle der Löwen" eine ganz besondere Handtasche unter die Lupe. Denn: Die Tasche wurde aus Fisch gemacht.

Noch ein letztes Mal heißt es in diesem Jahr pitchen, zocken und Deals eintüten. Im Staffel-Finale d…  Mehr

94 Folgen, sechs Staffeln, zwei Kinofilme: Die Kult-Serie "Sex and the City" und die zwei dazugehörigen Kinofilme beschäftigten die Fans über zehn Jahre lang, von 1998 bis 2010.

Ein prominenter Todesfall im Drehbuch soll einen dritten "Sex and the City"-Kinofilm verhindert habe…  Mehr

Überglücklich nimmt Anna Schudt ihren International Emmy Award in Empfang.

Bei den International Emmy Awards wird Anna Schudt ausgezeichnet – die deutsche Schauspielerin setzt…  Mehr

Zahra ist eines der "vergessenen Mädchen" im nigerianischen Maiduguri. Nach einem Selbstmordattentat einer entführten Frau schlägt ihnen dort Misstrauen entgegen.

Was erlebten die Mädchen während der schrecklichen Jahre bei der Terrorgruppe Boko Haram? Wie geht e…  Mehr