Leinen los für MS Königstein

Charlotte Consulvio (Rosemarie Fendel, li.), Toni Lichtenauer (Roswitha Schreiner). Vergrößern
Charlotte Consulvio (Rosemarie Fendel, li.), Toni Lichtenauer (Roswitha Schreiner).
Fotoquelle: MDR
Serie, Familienserie
Leinen los für MS Königstein

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1997
MDR
Do., 27.12.
08:10 - 09:00
Folge 7, Haus am See


Heinrich muss noch einmal die Schulbank drücken. Gemeinsam mit Toni bereitet er sich intensiv auf die Kapitänsprüfung vor. Der Termin rückt immer näher. Als sie unerwartet auf Tonis Freund Karl treffen, kommt es zu einer Auseinandersetzung. Karl hat einen neuen Job und will Toni mit nach Düsseldorf nehmen. Doch sie hat ihren eigenen Kopf. Sie will das Kapitänspatent machen und anschließend ein Schiff auf dem heimatlichen Stausee übernehmen. Hals über Kopf zieht sie bei Karl aus. Mit Heinrichs Hilfe findet sie für eine Nacht Unterschlupf bei seiner Schwester Charlotte in Dresden. In Königstein überschlagen sich die Ereignisse. Gernot, Heinrichs Schwiegersohn, reist mit Tochter Conny an. Er will sich mit seiner Frau Christine versöhnen, sie von einem Neuanfang überzeugen. Zudem kommt Alfred mit der Hiobsbotschaft: Die "Königstein" liegt mit Motorschaden vor Meißen. Jetzt will er das Schiff endgültig verkaufen. Spontan und sehr zur Freude von Christine bietet sich Gernot an, die "Königstein" zu übernehmen. Obendrein bekommt Heinrich Besuch von Karl, der Toni nicht kampflos aufgeben will. Heinrich fühlt sich bei den Schiffsverhandlungen zwischen Alfred und Gernot übergangen. Wortlos verschwindet er mit Conny. Sie fahren zu Charlotte. Für Toni und Heinrich ist der große Tag gekommen. Sie reisen zur Kapitänsprüfung nach Berlin. Überraschenderweise kann Heinrich seine Papiere gleich in Empfang nehmen. Die Aberkennung seines Patentes war ein bedauerlicher Behördenfehler. Doch der eigensinnige Elbschiffer lässt sich nichts schenken und besteht auf seiner Prüfung. Nach den Strapazen feiern Toni und Heinrich überschwänglich und kommen sich immer näher. Sie wollen nach Hohenwarte fahren, wo Tonis Mutter eine Schifffahrtsgesellschaft besitzt. Als frisch gebackener Kapitän übernimmt Toni das Kommando auf der "Hohenwarte". Ihre Mutter ist von Heinrich und seiner Beziehung zu Toni nicht sehr angetan und auch Karl steht schon bereit, um Heinrich und Toni das Leben schwer zu machen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR v.l.n.r.: Achim (Peter Heinrich Brix), Piet (Jörg Schüttauf)

Heimatgeschichten - Liebe, Kunst und Kühe

Serie | 16.12.2018 | 13:55 - 14:40 Uhr
3.33/506
Lesermeinung
ZDF Bürochefin Karin Stein (Petra Einhoff, m.) ahnt nicht, dass sich Judith (Ina Meling, l.) als erfolgreiche Architektin ausgibt, obwohl diese eigentlich nur Bauzeichnerin ist. Nur Sekretärin Hanne (Cornelia Saborowski, r.) spürt, dass Judith etwas vor ihrer Chefin verheimlicht.

Weißblaue Geschichten - Ein Haus zum Verlieben / Einladung mit Hindernissen

Serie | 31.12.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
4.67/5015
Lesermeinung
MDR Julia Laubach (Christiane Hörbiger,re.) mit ihrer Tochter Maria (Susanne Michel,li.) und deren Sohn Wolfgang (Philipp Fleischmann) in der Wohnung Laubach.

Julia - Eine ungewöhnliche Frau - Schicksalsnacht

Serie | 07.01.2019 | 08:50 - 09:40 Uhr
4.08/5012
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr