Leinen los für MS Königstein

v.l.n.r.: Charlotte Consulvio (Rosemarie Fendel), Christine Steiner (Marina Krogull), Heinrich Starke (Dietmar Schönherr), Toni Lichtenauer (Roswitha Schreiner). Vergrößern
v.l.n.r.: Charlotte Consulvio (Rosemarie Fendel), Christine Steiner (Marina Krogull), Heinrich Starke (Dietmar Schönherr), Toni Lichtenauer (Roswitha Schreiner).
Fotoquelle: MDR
Serie, Familienserie
Leinen los für MS Königstein

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1998
MDR
Mo., 31.12.
09:00 - 09:50
Folge 11, Schmutzige Fracht


Heinrich macht sich strafbar. Er hat sich mit seinem ärgsten Feind Warnecke angelegt. Jetzt muss er sich vor dem Amtsgericht verantworten. Für die Behauptung, Warnecke sei in illegale Geschäfte verwickelt, fehlen ihm die Beweise. Der Kapitän wird wegen Verleumdung zu einer hohen Geldstrafe, wahlweise zu zwei Monaten Gefängnis, verurteilt. Heinrich, stur wie immer, will in Berufung gehen. Sein alter Freund Wenzel entschließt sich, ihm noch einmal aus der Klemme zu helfen. In Königstein wartet eine Überraschung: Toni steht mit Sack und Pack vor dem Fährhaus und will einziehen. Ein erneuter Streit mit ihrer Mutter über ihre Beziehung zu Heinrich hat zum endgültigen Bruch geführt. Heinrichs Tochter Christine, die jetzt auch im Fährhaus wohnt, ist entsetzt. Sie versteht ihren Vater nicht. Als Toni anfängt, Heinrichs Schlafzimmer neu zu gestalten, zeigt Christine ihre Abneigung deutlich. Heinrich und Wenzel finden keine Beweise für das angeblich illegale Vorhaben von Warnecke. Auch bei der Spedition, die den Auftrag ausführt, haben sie kein Glück. Die Geschichte stinkt drei Seemeilen gegen den Wind, ein Beweis ist das nicht. Wenzel resigniert und will zu Hanna. Traurig und verbittert bleibt Heinrich zurück. Die Vorstrafe will er nicht auf sich sitzen lassen. Auch Charlotte, mittlerweile mit Warnecke befreundet, kann ihren Bruder nicht umstimmen. Hartnäckig und scheinbar gegen jede Vernunft hält Heinrich an seiner Überzeugung fest. Unerwartet sorgt Wenzel für Aufregung. Mitten in der Nacht ruft er im Fährhaus an. Er hätte jetzt die Beweise. Heinrich soll sich sofort auf den Weg machen. Das Gespräch bricht ab. Christine, am anderen Ende der Leitung, ist verwirrt. Ohne Heinrich zu wecken, geht sie wieder ins Bett und informiert ihn erst am Morgen. Ein Anruf bei Hanna bestätigt Heinrichs Befürchtungen: Wenzel ist nicht da. Er muss noch in Dresden sein. Toni und Heinrich ahnen Schlimmes. Sie machen sich sofort auf die Suche. Ist Wenzel in Gefahr?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR v.l.n.r.: Achim (Peter Heinrich Brix), Piet (Jörg Schüttauf)

Heimatgeschichten - Liebe, Kunst und Kühe

Serie | 16.12.2018 | 13:55 - 14:40 Uhr
3.33/506
Lesermeinung
ZDF Bürochefin Karin Stein (Petra Einhoff, m.) ahnt nicht, dass sich Judith (Ina Meling, l.) als erfolgreiche Architektin ausgibt, obwohl diese eigentlich nur Bauzeichnerin ist. Nur Sekretärin Hanne (Cornelia Saborowski, r.) spürt, dass Judith etwas vor ihrer Chefin verheimlicht.

Weißblaue Geschichten - Ein Haus zum Verlieben / Einladung mit Hindernissen

Serie | 31.12.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
4.67/5015
Lesermeinung
MDR Julia - eine ungewöhnliche Frau

Julia - Eine ungewöhnliche Frau - Schicksalsnacht

Serie | 07.01.2019 | 08:50 - 09:40 Uhr
4.08/5012
Lesermeinung
News
Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"4 Blocks" geht in die dritte Staffel: Hauptermittler Kutscha (Oliver Masucci, links) will Toni (Kida Khodr Ramadan) endlich dingfest machen.

"4 Blocks" bekommt eine dritte und finale Staffel: Das deutsche Gangster-Epos um einen arabischen Ma…  Mehr

"Der lustige Axel war nicht gefragt, es hieß eher: Halt die Schnauze, ich will was lernen!", sagt Axel Prahl über seine Abitur-Zeit.

In der ZDF-Komödie "Extraklasse" spielt Axel Prahl einen Lehrer. Warum der Beruf im rechten Leben tr…  Mehr

Ed Sheeran könnte demnächst einen Gastauftritt in "Star Wars" haben.

Von Westeros zum Sternenkrieg: Die Gerüchte verdichten sich, dass Ed Sheeran einen Gastauftritt in "…  Mehr

Amy Adams spielte Lois Lane dreimal. Fortsetzung folgt?

In "Justice League" spielte Amy Adams Reporterin Lois Lane zum dritten Mal. Und auch zum letzten?  Mehr